News Dell installiert Firefox auf Rechnern

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.213
Von nun an liefert der Komplettsystem-Hersteller Dell seine Desktop-Rechner und Notebooks in Groß Britannien standardmäßig mit dem Firefox-Browser der Mozilla Foundation aus. Das teilte Blake Ross, ein Entwickler des Browsers, in seinem Blog mit.

Zur News: Dell installiert Firefox auf Rechnern
 

Shagger

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
371
Schon sehr Interessant zu sehen, wie sich Firefox langsam aber sicher durchsetzt.
 
D

darkthrone

Gast
Schön zu lesen, aber man sollte nicht vergessen: Je verbreiter ein Browser ist, desto mehr Menschen suchen Exploits etc.
Bleibt nur zu hoffen, dass Mozilla weiterhin so schnell reagiert :daumenhoch
 

Delt4ron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
690
Ich benutze FireFox hauptsächlich wegen tabbed-browsing :)!
Mal sehen wie sich Firefox weiterentwickelt bezüglich sicherheit!
 

PeFi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
238
Zitat von tecjonny:
Hab noch nie was andres wie IE benutzt, verstehe auch gar nicht, wofür man FireFox oder Opera braucht... Aber ich finds gut, dass sie das mitinstallieren. Bekommen auch mal die kleineren die Chance, aufzusteigen (also über IE).
wenn du Opera & FireFox mal benutzen würdest, würdest du auch verstehen, dass die 'Kleinen' ganz schön viel grösser sind als der total veraltete IE ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

neo-logism

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
158
<trollmodus>
wuerde ich auch machen, dann verkauft sich die speicherverdopplung besser
</trollmodus>

nein, mal spass bei seite, ich will 1. den firefox nicht missen, und 2. arbeite ich (auch gerade jetzt) an meinem dell notbook..
aber was der firefox anch 1 stunde surfen im speicher hat, ist einfach nicht mehr schoen.... da bekomme ich mit meinem 512MB wirklich probleme, da ich dadurch staendig ueber diese grenze komme.... daran sollte gearbeitet werden....
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
247
@ 6) na ja... ich hab ihn benutzt, aber so richtig komm ich mit ihm nicht klar. Auch Opera ist nicht das wahre.
Freu mich schon auf IE7. Bis dahin bleibe ich meinem Slimbrowser treu ;)
 

dualcore_nooby

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
668
hm ich habs auch lange nicht glauben wollen dass jemand einen besseren browser als den IE hat
aber nun nutz ich den firefox schon seit dem Beat-Stadium :) Von daher kann ich immerhin ein wenig verständnis für die leute aufbringen, die noch den IE nutzen.
 

NV-AMD-Fan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
335
@8
Wieso kommt du mit dem Firefox und Opera nicht klar ?
Sind beide super und Firefox ist der Beste!
IE7 ist fast der Firefox 1.5 !!
Haben die einfach abgeguckt von Firefox!!
Ansonsten find ich es gut das sich Firefox langsam durchsetzt kann !!
 
S

sunny-side_down

Gast
Ich finde diesen Schritt super. So lernen auch unerfahrene Benutzer mal was anderes als nur immer MS kennen und außerdem muss man den Firefox ja nicht benutzen, wenn man nicht will. Eigentlich eine ziemlich gute Sache soweit.
Jetzt sollten sie nur noch OpenOffice anbieten! ;)
 

noob@work

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
296
@10
es gibt halt Leute die nicht damit klar kommen und ich gehöre auch dazu find da sind zu viele Funktionen und ich will einfach nur surfen im internet.

Davon das der ie veraltet sei spüre ich recht wenig, die seiten sehen auf dem FF genauso aus wie auf dem IE oder irrei chmich da?


ICh freu mich auf den IE7 und hoffe der hat wenig Funktionen und braucht so wenig Speicher wie der alte.
 

dervirus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
391
@10
es gibt halt Leute die nicht damit klar kommen und ich gehöre auch dazu find da sind zu viele Funktionen und ich will einfach nur surfen im internet.
also wenn du mit FF / Opera nich klar kommst, solltest du dich aber schleunigst bei cbase abmelden ;) selbst meinem nachbarn (durchschnittliche Computerzeit / Tag: 5min ) konnte ich Opera verständlich erklären ...
 

DeeJayTomek

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
170
Zitat von NV-AMD-Fan:
Das grenzt schon fast an Beleidigung den Firefox-Entwicklern gegenüber. Der IE7 sieht dem Firefox sicher recht ähnlich (könnte man umgedreht aber auch sagen), aber das wars auch schon. "Unter der Haube", also z.B. bei der Rendering-Engine, auf die es ja beim Browser letztendlich wirklich ankommt, hinkt der Internet Explorer, auch in Version 7 dem Firefox noch ordentlich hinterher. Von der grausigen Tabs-Implementierung im IE7 mal ganz zu schweigen.

Haben die einfach abgeguckt von Firefox!!
Naja, also so kann man das auch nicht sagen. Nahezu jeder Software-Entwickler holt sich Anregungen bei Konkurrenzprodukten und ein Browser sieht nunmal vom Prinzip her aus wie ein Browser halt aussieht, das war schon immer so, egal welchen man verwendet hat. Wenn du auf so Dinge wie die Tabs im IE7 anspielst, die sind z.B. auch keine Firefox-Erfindung (aber auch nicht von Opera, falls das gleich jemand noch anmerken wollte).

--Thomas
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Gut, ein weiterer Schritt der für Firefox spricht!



@ll: ich glaube viele Leute benutzen manche Funktion vom Firefox nich, da sie nicht wissen das es sie gibt und urteilen danach, dass der IE Explorer aufm gleichen stand wäre:freak:
 

noob@work

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
296
@13
Ichf ind die einfachzu kompliziert und hab auch ehrlich gesagt keine zeit mich an sowas zu gewöhnen. Was mich da am meisten stört sind die Favoriten, denn dasist dort scheiße gemacht, will das wie beim IE ham.

@14
hast du den neuen IE schon gesehen in der Final Version, denn du kannst gar net wissen ob der hinterherhinkt oder wie der sonst so ist. Falls ihn doch hast will ich den sofort haben.
 

DeeJayTomek

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
170
Zitat von noob@work:
Davon das der ie veraltet sei spüre ich recht wenig, die seiten sehen auf dem FF genauso aus wie auf dem IE oder irrei chmich da?
Und wie du dich irrst. Der IE6 ist total veraltet (seit 5 Jahren nicht weiterentwickelt) und hat dermaßen viele Probleme mit aktuellen Web-Technologien wie z.B. XHTML, CSS, alphatransparenten PNGs, das es ein Graus ist für ihn Webseiten zu entwickeln. Wenn man standardkonforme Seiten erstellt, sehen die im Firefox, Mozilla, Opera, Safari, Konqueror & Co. i.d.R. nahezu gleich aus, nur der IE6 kommt meist überhaupt nicht klar und man muß irgendwelche Workarrounds für ihn bauen, für die nochmal 50% der ganzen Entwicklungszeit drauf gehen.

Wenn nicht (noch) so viele Leute den Internet Explorer verwenden würden, wären die meisten Webdesigner sicher nicht bereit die Seiten alle noch extra für den IE anzupassen, so wie es jahrelang auch noch für die alten Netscape 4.7x machen mussten.

Zitat von noob@work:
hast du den neuen IE schon gesehen in der Final Version, denn du kannst gar net wissen ob der hinterherhinkt oder wie der sonst so ist. Falls ihn doch hast will ich den sofort haben.
Natürlich habe ich noch nicht die finale Version, die hat noch niemand, weil sie noch gar nicht existiert, allerdings habe ich mehrere Vorab-Versionen testen dürfen und habe auch die offiziellen Aussagen der IE7-Entwickler gelesen (z.B. im IEBlog), welche Features im Bereich der Rendering Engine der IE7 haben wird und welche auch in der finalen Version fehlen werden, bzw. welche Bugs der Internet Explorer auch noch bis zur Version 7 mitschleppen wird.

--Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

noob@work

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
296
@DeeJayTomek

Aber für mich als Benutzer (also einemd er keine Websiten erstellt) ist es doch egal, weil die seiten überall gleich aussehen
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
Zitat von DeeJayTomek:
... also z.B. bei der Rendering-Engine, auf die es ja beim Browser letztendlich wirklich ankommt, hinkt der Internet Explorer, auch in Version 7 dem Firefox noch ordentlich hinterher. Von der grausigen Tabs-Implementierung im IE7 mal ganz zu schweigen.
...
1. Die IE7-Engine wird erst in der entgültigen IE7 Beta 2 "einen Großteil", aber auch dann noch nicht alle Neuerungen enthalten die im entgültigen IE7 enthalten sein werden. Die IE7 Beta 1 enthält keine Engine-Neuerungen, sondern ziemlich exakt die IE6SP2-Engine, weil in der IE7 Beta 1 erstmal andere Sachen getestet werden sollten. Ich hab das übrigens hier schon öfter gesagt, es stand vor Monaten im IEBlog. ;)

2. Ebenfalls schon kurz nach Erscheinen der IE7 Beta 1 stand auf IEBlog, dass die in den Vorabversionen verwendete Oberflächengestaltung, also auch die Anordnung der Funktionen, experimentell ist und nicht den geringsten Anspruch erhebt der entgültigen Oberfläche von IE7 zu entsprechen. ;)
 

Bratmaxe88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
457
schon interessant, das dell direkt firefox installiert, wobei es doch meldungen gab, das es von microsoft noch nicht einmal den normalen Internet explorer als standart Browser installiert
 
Top