Der Coffee Lake Overclocking-Thread

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#21
Was haste mit der anderen gemacht ? Zurück geschickt oder verkauft ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.202
#22
Nach 2 Cpus mal mein Bericht soweit:
1. Cpu
5,1Ghz - 2 AVX bei 1,36V Prime95 26.6 stable für 8 Stunden sowie ein paar Cinebench runs und ne halbe Stunde AIDA64

2. Cpu
5,2Ghz - 2 AVX bei 1.3V Prime95 26.6 stable für 1 Stunde getestet sowie paar Cinebench runs und paar Minuten AIDA64.

Man könnte meinen mit der 2. CPU wären 5,3 möglich, aber selbst bei 1,4V sofort Bluescreen nach 1 Sekunde Cinebench.
1.35V für 5,2Ghz sind bei 8h Prime95 stable getestet worden, hätte nicht erwartet, dass es bei 1.3V nicht sofort abstürzt. Mit meiner overkill Wakü wird die CPU selbst ungeköpft nur maximal 82C heiß. (Durchschnitt so 75C)

Auf der negativen Seite ist glaube ich mein RAM Defekt, bekomme ihn kein Mhz über 2133 (Corsair Dominator Platinum 3200Mhz CL16), war auch schon so bei meinem X99 System, da hab ich es aber auf X99 geschoben. (Selbst ohne CPU OC krieg ich den Ram nicht hoch, mit geladenem XMP Profil bootet er nicht mal)
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#23
Monster CPU :). Mir reichen 5 GHz😜. Habe „nur“ eine LuKü. Da wird 5,1 wohl das Maximum sein.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
621
#24
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
950
#25
8600K, extreme4 von AsRock, 3000er RAM cl14, Cryorig C1-(topblower)
Ohne OC 40'C im Idle
Bei 4,6 GHz 58'C idle im Bios.
Prime Benchmarks folgen später.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#26
So meine 8auer CPU ist laut Karton eine 1.32V@5Ghz.

Temps maximal 70°C (geköpft) mit nem Dark Rock 3 Pro.

Rein Theoretisch könnte ich auch mal 5,1 testen :D bis 1,4V ist ja laut 8auer alles in Ordnung ;D

So 5,1 Ghz läuft mit 1,38V auch sehr gut :) Mal gucken ob das noch weiter runter geht :)

Nachtrag: So 5,1 Ghz laufen seit ner Stunde auch stabil. Aber nochmal 10°C wärmer als 5Ghz.

Ich denke ich belasse es bei 5Ghz :) Einfach der CPU zuliebe.

5Ghz sind rattenschnell und es sieht geil aus mit den 5Ghz.

Ich denke es macht kaum unterschied von 5 zu 5,1 Ghz. Dafür 1,32 zu 1,38V.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.176
#27
Wie kann ich das mit AVX und FMA verstehen?

Ich teste aktuell 4,7 GHz @1,19V, was soweit auch stabil erscheint. Öffne ich Prime allerdings mit aktiviertem AVX und FMA, dann liegt eine Spannung von 1,25V an und stabil ist es auch auch nicht ganz.

Ist das normal, das unter AVX und FMA automatisch eine höhere Spannung angelegt wird?
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#28
ja ist normal.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
132
#29
Der 8700k ist auf jeden Fall ein Hitzkopf, das kann man schon mal festhalten. Die Core Architektur scheint wohl mehr oder weniger an ihre Grenzen gekommen zu sein.

Bei mir laufen aktuell 4,5 Ghz @ 1,15V stabil. 1,13V gehen auch, geb aber lieber immer ein bisschen mehr, weil manchmal hast so eine Cpu dann stundenlang Prime stabil, und in Games gibts dann nach ner Weile nen Bluescreen, alles schon gehabt :p. Temperaturen unter Prime sind nach her halben Stunde bei 60-65°C. Finde das für 1,15V, einer geköpften Cpu und einer 280er Wasserkühlung schon recht viel.

Mit Luftkühlung und ungeköpfter Cpu kommt man da wohl selten an die 5Ghz, wenn man ne schlechte Cpu erwischt hat und Temperaturen unter 80°C anpeilt.

Werd die Tage dann mal schauen, was spannungs- und temperaturmäßig so bei 5Ghz geht.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#30
Hat jemand Erfahrung mit RAM OC? Habe folgende Riegel und würde gerne wissen wie man die OCen kann.

https://www.mindfactory.de/product_...arz-DDR4-3600-DIMM-CL16-Dual-Kit_1025376.html

Laufen nun mit dem XMP Profil, aber ich denke die kann man sicher noch besser Optimieren :)


Nachtrag: Also meine CPU bekomme ich irgendwie im AVX Prime nicht stabil. 8bauer CPU mit 1,32V angeben und im AVX bekomme ich sie selbst mit 1,4V nicht stabil.

ABER: Kann es sein, dass die CPU dennoch Stabil ist? WEIL: Ich zocke seit gestern problemlos GTA5, BF1 und co, kein Freeze, kein BLuescreen oder sonst was.

AVX benchmark schmiert nach 5-10 Minuten ein Worker ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.176
#31
Hat Intel eigentlich für die Nutzung von AVX einen Offset beim Takt vorgesehen oder ist diese Einstellung im UEFI optional? Mein Mainboard stellt da @default nämlich 0 ein. Allerdings übertaktet es @default auch alle Kerne auf 4,7GHz :D
 

xJAMESx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.131
#32
Hallo,
kurze frage wegen OC und LLC.
Habe den 8700k von der8auer, pretestet 5 Ghz. Board ist ein ASUS Strix z370-F. Die CPU ist pretestet bei 1.41V, bei mir aber bei 1.4V Stable.

Mit der neue Bios Version funktioniert der LLC auch richtig :evillol:
Temps pendeln sich bei 70° ein unter Vollast.

Wenn ich im Board jetzt 1.4V eingestellt habe, sollte dann mit dem LLC der vCore bei 1.4V bleiben bei Prime95 Last, oder gibt das schädliche Spannungsspitzen?
LLC Level musste ich 6 (von 7) einstellen, bei LLC 5 droppt der vCore auf 1.36V und das System ist nicht stabil.

Andere Frage:
Bei Volllast fängt das System an zu piepsen, was die Lüfter aber übertönen wenn sie lauter werden, sind das die SpaWa's und ist das tragisch?
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.202
#33
Gut, 48h Prime Stable sind 5,2Ghz doch erst ab 1,36V.
Bei 1,3V läuft er zwar so ne Stunde und bei mehr eben auch länger, aber 1,35 stürzte zbs. nach 10 Stunden ab.

Piepsen kann ich mir schlecht vorstellen, wenn dann fiepen. Das ist normal, Elektronik fiept (gefühlt) einfach immer (nur mal leiser, mal lauter), manche sind da nur empfindlicher als andere. (Hab zbs. seit etwa 3 Jahren fast keine Elektronik mehr gesehen die für mich nicht fiept - Ausnahmen bilden Fernbedienungen/Lichtquellen und Smartphones -, davor hab ich es Nirgends wahrgenommen)
Das Z370 fiepen hällt sich schon stark in Grenzen im Vergleich zu X99 nur etwa 1/2-1/3 so laut. Wenn es bei dir sehr laut ist kannst du über einen Defekt nachdenken.
 

xJAMESx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.131
#34
Also sehr laut würde ich jetzt nicht sagen, es ist eben hörbar aber sobald die sehr leisen 120mm Lüfter schneller drehen hört man es kaum noch.

Ich lese hier Werte von 1.2-1.35V bei 4.8-5.2 Ghz, könnt ihr mal ein Screen davon senden unter Prime Last? Mich würde die vid usw alles mal interessieren ich kann irgendwie nicht glauben das eure cpu bei der Spannung stabil läuft.
 

g@Zelle68

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
88
#35
xJAMESx: Mit welcher Version von Prime95 hast du getestet?
CaseKing testet seine CPUs eine Stunde mit Prime95 v26.6, also ohne AVX. Ohne AVX ergeben sich niedrigere, stabile Spannungen und Temperaturen als mit AVX.

Fehlt die Information, mit welcher Version von Prime95 getestet wurde, kannst du deine Werte mit anderen Usern nicht vergleichen.
 

t'om

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
16
#36
Hier ist mein vorläufiges Ergebnis. Spannungen und NB-Takt wollen noch ausgelotet werden.
AVX habe ich in Prime95 für diesen Testlauf deaktiviert und im Bios ist allgemein ein AVX offset von 3 eingestellt.

Die CPU habe ich geköpft. Zwischen IHS und Die befindet sich Liquid Ultra und die Kühlung übernimmt ein EK Supremacy Evo in Kombination mit einem 360mm langen und 60mm dicken Radiator. Wassertemperatur liegt bei ca 30 C.

5200-1.36V.PNG
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.176
#37
Wie hast du die VCore eingestellt?
 

t'om

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
16
#38
Im UEFI hatte ich Vcore auf 1,35 gestellt und LLC auf Level 6. Das ergibt dann 1,36 unter Last.

Mit diesen Einstellungen hat es auch noch für CinebenchR15 bei 5,3GHz gereicht (1682 multi und 233 single). Prime ist aber sofort abgestürzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.176
#39
Eine so starke LLC ist doch schädlich für die CPU. Oder hat sich das seit Ivy Bridge geändert?
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#40
Die LLC ist dabei egal. Es geht um die Spannung und die ist mit 1,36V mehr als okay. Er muss nur drauf achten, dass es keine zu hohen Spannungsspitzen gibt. Kann durchaus bei einigen Boards sein, dass es bis zu 1,5V Spannugsspitzen gibt. Daher auf jeden Fall die nächste Zeit immer HWInfo laufen lassen und drauf achten was da als "Maximal V" angezeigt wird.

Hatte ich bei meinem Gigabyte Board auch. 1,37V und Spannungsspitzen von 1,41V. Jedoch nur alle paar Stunden 1x für den Bruchteil einer Sekunde.
 
Top