Der GM200 (GTX 980Ti&TITAN X) Overclocking-Thread

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#21
Welche Spannung hast du denn angelegt? Meine läuft mit 1,27V bei maximal 45°C@WaKü @150%PT.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#23
Wow, die ASIC scheint beim GM200 dann gar nicht mal so krass reinzuspielen. Meine hat 68 und ich kann mir nur schwer vorstellen dass die 5% einen Taktunterschied von >100MHz (ausgehend von den 1.480 die derzeit anliegen und Rockstable scheinen) ermöglichen.

Kannst du die Skalierungsprobleme oberhalb von 1,5GHz bestätigen? Ich habe öfters mal gelesen dass die Karte dann nicht mehr wirklich skalieren würde, nur bei der Begründung war man sich uneins. Einige sagen der Speicher würde limitieren, andere sagen dass das Front-End schuld sei.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.917
#24
Meine ASIC ist auch nicht so doll aber ich bin zufrieden ich glaube bei Maxwell spielt das nicht mehr so die Rolle.

GPU-Z ASIC.PNG

IMG_3682.JPG
 

meckswell

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
6.928
#25
Sieht gut aus, welche Max-Temp erreichst beim Zocken?
Funktioniert die Lüftersteuerung per Graka-Bios gut/problemlos?
Hast du die in nem PCIe2.0 Steckplatz?
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.917
#26
Ja bin noch nicht so ganz zufrieden. BF4 mit 1080p 85fps festeingestellt und 135% upscale habe ich im Schnitt 60c und mit ARK auf Epic Einstellungen habe ich 65c. Lüfter funktionieren über die normal lüftersteuerung lasse diese aber ab 55c auf 1000u/min laufen damit die Spannungswandler nicht so heiß werden.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.578
#27
Ich warte mit dem max. OC ab, bis NVIDIA die Treiber besser programmiert hat. Derzeit laufen 1475 MHZ stabil. ASIC liegt bei knapp über 70 %.
 

Tom_1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
545
#28
Der asic wert sagt nichts über die Karte aus.
Ob jetzt mehr oder weniger. Ich merke keinen Unterschied. Die Temps bleiben auch ziemlich gleich.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.578
#29
"Nichts" ist wohl nicht ganz zutreffend. "Wenig" dürfte es eher treffen.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#30
Bei Kepler war der Einfluss relativ deutlich, bei Maxwell scheint das entweder Extrem viel auszumachen oder fast gar nichts.
Zur Erklärung:
Hohe ASIC:
- Wenig Spannung für Gleichen Takt nötig
- Hohe Leckströme -> Hoher Stromverbrauch bei gleichem Takt
- Sehr empfindlich bei hohen Spannungen
- Für normale Luftübertaktung ideal

Niedrige ASIC:
- "Hohe" Spannung für gleichen Takt nötig
- Geringe Leckströme -> Wenig Stromverbrauch bei gleichem Takt
- Steckt auch erhöhte Spannungen gut weg
- Ideal für Übertakter mit dicker WaKü oder den Extremen-Varianten (Kompressor, LN2, He)

Je nach Chip bzw. dessen Architektur scheint die ASIC aber eben größere oder kleinere Rollen zu spielen. Grundsätzlich ist die ASIC aber nur ein Teil der Chipqualität, wenn auch der den wir am einfachsten überprüfen können.
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#31
Also wenn ihr den Boost im Bios Limitiert, laufen die neuen Treiber wirklich problemlos.

Nun schon 2 Tage ohne Chrome Chrash :D

Macht beim Oc auch keinen Unterschied, weil die Limits samt dem Table nach oben geschoben werden.
 

Tom_1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
545
#32

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#33
Um den Boost gehts eigentlich gar nicht nur um die Chipkomponenten, bei manchen Hersteller Bios Varianten und wenn der Chip innerhalb eines gewissen Werts liegt kommt es wahrscheinlich nichtmal vor.

Des hydro Copper Bios, hat bei mir genau den selben Effekt.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#34
Ich kriege die Abstürze vom Treiber nur im Idle wenn ich surfe (gut, ich bin zu faul die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren), unter Last rennt das Biest wie eine 1.
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#35
Nvidia Standart Bios? Und nix an den XBAR,SYS und L2C Werten verändert?

Falls ja, musst du nur den Regler auf der 1. Seite runter auf deinen Max Takt ziehen, dann ists weg.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#36
Modifiziertes BIOS mit 1,27V Spannung unter 3D-Last und bis zu 160% PT. Die Verteilung auf die jeweiligen Stecker habe ich natürlich auch angepasst.

An dieser Stelle mal eine Warnung an alle die das BIOS flashen wollen: Viele BIOS (wie heißt eigentliche die Plural? BIOSse?) Versionen mit erhöhtem PT sind ziemlich brutal zusammengestellt worden. Ich habe mir mal eines angeguckt was auf den PCIe Slot 100-150W zugelassen hat. Ein Gutes NT kann so was problemlos ab aber das Mainboard nicht. Ebenso standen bei meinem BIOS z.B. auch 350W auf einem Anschluss zur Verfügung. Daher checkt eure Werte vorher lieber noch einmal durch um eure Karte oder euer Board nicht zu riskieren.
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#37
Dann Musst einfach Die Werte einzeln ändern, beim P0 am Besten dein Maximum und beim P2 am besten den Maximumwert der normalerweise ohne Volt Zugabe im Table anliegen würde. P5 kannst einfach auf 1000.0 bei den Max Werten stellen.

Der Treiber scheint meistens im P2 abzuschmieren. Ich gehe mal davon aus, du verwendest den Ganzen Table Bis 1392, deswegen wird es da keine Probleme beim Zocken geben.

Aja und wenn du deine gefixte Spannung auf 1.137v (Was Afterburner ausliest)stellst, kannst bis 1.27v in Afterburner regeln und es liegen nicht immer 1.27Volt bei jedem Browserstart an...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollkragen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.678
#38
Bei mir ist mit PT 110% bei max. 1455MHZ Schluss. Mit 1,193V@ Stock. Und selbst wenn ich noch ein paar mV 20-30 drauf Packe ändert sich nichts mehr am GPU Tackt, bzw die Karte schmiert ab. Woran liegt es- ist das PT schon erreicht? Die Temp der GPU ist ok, liegt so bei 56 Grad.

Karte EVGA GTX 980ti SOC+ACX iV. ASIC 62,9%.
Stock: 1102Mhz
OC: + 160MHZ
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom_1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
545
#39
Bei mir ist mit PT 110% bei 1455MHZ Schluss. Mit 1,193V@ Stock. Und selbst wenn ich noch ein paar mV 20-30 drauf Packe ändert sich nichts mehr am GPU Tackt, bzw die Karte schmiert ab. Woran liegt es- ist das PT schon erreicht? Die Temp der GPU ist ok, liegt so bei 56 Grad.

Karte EVGA GTX 980 SOC+ACX iV. ASIC 62,9%.
Stock: 1102Mhz
OC: + 160MHZ
das ist ein 980ti & titan X thread ;)
 
Top