Desktop skaliert nicht richtig

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.851
Hallo,

hab vorhin meine Graka ausgebaut. Dann wollte ich wissen ob Fifa 18 auch mit der GPU der CPU (i7 8700) läuft und habe dort bei den Spieleinstellungen die Auflösung verändert. Seitdem habe ich das Problem, dass eine Art Zoomeffekt entstanden ist. Ich seh die Ränder des Desktop nicht, so ca 1cm in alle Richtungen. Bei der Taskleiste seh ich quasi das Datum nicht, im Browser im Vollbild das X zum Fensterschließen nur die linke untere Ecke usw.
Ich habs nun schon mit Skalierungs- und Auflösungsänderungen versucht, Treiber auf den neuesten STand gebracht, eventuelle Einstellungen direkt am TV gecheckt, doch ändert sich nix. Überraschenderweise (für mich) tritt der Effekt auch dann noch auf, wenn ich die Auflösung verringere. Ich hab dann einfach auch nochmal via FIfa die Auflösung geändert, hat aber auch nix gebracht. Im WWW ist das Problem mit "Bildschirm abgeschnitten" etc. beschrieben, aber es werden keine richtigen Lösungen angeboten.
Habt ihr eventuell Lösungen?

Fifa 18 läuft übrigens mit dem Intel UHD Graphics 630 ganz solide. :)

Weihnachtliche Grüße.
 

NJay

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.784
Du musst am fernseher den HDMI Eingang auf "PC" stellen oder einen HDMI Eingang wählen,d er das automatisch macht. Meistens sind die nochmal mit "DVI" beschriftet.
 

michimii

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.851
Hm, also Kabel nochmal raus und rein? Hab da ja nix verändert, benutze den gleichen Anschluss wie immer.

Edit: Oh man, das ist mir direkt peinlich. Hab nun doch noch eine Einstellung am TV gefunden. Warum gibts da zwei verschiedene Einstellungspfade mit unterschiedlichen Einstellungen zu den gleichen Themen?
Musste die Automatische Anzeigeneinstellungen je nach Signal auf aus setzen.

Oh man, trotzdem danke und frohe Weihnacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top