News Discord: Großes Update und Statistiken zum dritten Geburtstag

MrWaYne

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.295
#2
sehr gutes tool.
wie IRC, bloß noch mit voice Funktion und ne riesige community zu sämtlichen games.

weiß schon nicht mehr, wann ich TS genutzt habe. :p
wann gibts nen computerbase discord server?
 

bodd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
59
#3
Mag es auch. Wobei das neue Overlay mich persönlich gestört hat. Da man es aber auch in den Optionen deaktivieren kann ist das Kein echtes Problem.
 

bigfudge13

Bisher: ==>AUDI<==
Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.919
#5
Discord gefällt mir sehr gut, viel besser als TS, das wirkt dagegen richtig altbacken.
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
347
#8
Einmal wegen true OS verwendet, seit dem nie wieder. Für was auch;

Ts und fur Fragen gibts Foren und Google
 

Conqi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
476
#10
Ich bin leider nur so mäßig angetan von Discord. Zu oft kommt es vor, dass Discord bei gewissen Setups einfach aufhört, Ton zu übertragen, bis man kurz das Gespräch verlässt oder die Server sind gleich ganz down. Teamspeak ist bei mir einfach deutlich zuverlässiger.
Zudem nervt die hippe Startup-Mentalität mich tatsächlich mittlerweile. Im aktuellen Changelog empfehlen sie, beim Lesen Daft Punkt zu hören. Was soll das? Ich weiß, das ist wirklich jammern, aber ich fühle mich immer ein wenig kindisch behandelt, wenn Discord alles cool und mit Memes ausdrücken muss.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.004
#11
Leider gibt es einen Punkt der mich an Discord stört: Wenn mam gemuted ist, und redet, piept es beim TS als Erinnerung daran, dass es keiner hören wird. Beim Discord gibt es das nicht. Diese Funktion sollte man unbedingt nachreichen.

Ansonsten Frage ich mich noch wie die ihr Geld verdienen, der Dienst ist kostenlos und es gibt keine Werbung. Hab ich zwar nix gegen aber jede Firma braucht Einnahmen, zumal die ja auch die ganze Infrastruktur stellen im Gegensatz zu z.B. TS.
Wenn ich den Aluhut aufsetze würde ich sagen das ganze wird direkt gesponsort von der NSA weil es einfacher zu überwachen ist als privat gehostete TS-Server :rolleyes:


Trotz meiner Bedenken und Probleme sind wir mittlerweile auf Discord umgestiegen. Der alte TS läuft noch als Backup und den hat es häufiger gebraucht, da Discord öfters mal einen Totalausfall hat. Auch wenn man im laufenden Betrieb Mikro und/oder Audiogerät wechselt hat die Software so ihre Problemchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cc0dykid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
464
#12
Also der Titel dieses Artikels lautet: Großes Update
Du kannst dir da also sicher sein, dass es in den drei Jahren massige Updates gibt.

Discord ist klasse! Ich hatte TS/Skype noch nie gemocht und war froh, dass Discord um die Ecke kam. Was ein großes Plus ist, ist ihr Feedback Portal. Da können Vorschläge für Features und Funktion gemacht werden und die werden eventuell berücksichtig!

Und die Zahlen sprechen ja für sich. It's time to ditch Skype and TeamSpeak.
 

Rockhound

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.011
#13
Wir benutzen das auf Arbeit als kostenlose Alternative zu SLACK und privat noch für unsere OVERWATCH Gruppe. Könnt gerne mal vorbeischauen :)
 

gesperrter_User

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
364
#14
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.017
#15
für mich gibt es seit Jahren keinen einsatzzweck mehr für voip. Die meisten Telefone bieten ja Konferenzen out of the box an. Und datentransfer und schreiben halt über andere programme..
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
131
#16
Ich liebe Discord, aber leider hat es immer noch teilweise massive Probleme .. wenn man statt der Onboardsoundkarte ein externes Audiointerface benutzt, kann es passieren dass der komplette Systemsound (selbst wenn man nichtmal im Voice ist anscheinend) komplett verzerrt, da hilft es nur alle Programme die Sound ausgeben zu schließen und neu zu starten. Dieser Fehler ist schon sehr lange bekannt, es ist auch schon besser geworden, aber ganz weg ist es noch nicht.
Außerdem fehlen bei mir seit dem großen Update die Buttons fürs minimieren/maximieren/schließen :D Also man kann sie anklicken, sie werden nur nicht dargestellt.

Ansonsten finde ich es aber deutlich cooler als Teamspeak.
 

hatschki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
351
#17
Da es keine Werbung/Verkauf von Daten gibt verdienen sie derzeit ihr Geld mit Merchandise, Discord Nitro und Business Kunden (siehe Teamviewer etc)
Neben den von dir genannten Möglichkeiten haben die von Investoren nicht gerade wenig Geld bekommen.
--> https://discordapp.com/company


Bin damals von TS auf Discord umgestiegen, aber es hatte sich nicht gelohnt. Werde ich mir mal bei Gelegenheit näher anschauen.
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.245
#18
Ich nutze Discord auch und bin mit dem Programm als solchem sehr zufrieden! Der Mix aus TeamSpeak und Skype, der immer beworben wird, haut absolut hin, die Sprachqualität ist super und ich selbst habe bisher keine Probleme mit Servern etc. gehabt. Die gab es bei privat gehosteten TS-Servern schon häufiger...
Die Möglichkeit es im Browser zu nutzen ist genial!

Was mich an Discord allerdings ziemlich stört ist die Installationsroutine. Man hat keinen Einfluss darauf, wo es hininstalliert wird, noch wird es einem angezeigt. Für Leute, die Übersicht/Transparenz genießen und/oder ihre Programme gerne abseits von Laufwerk C: installieren, ist das ein Graus! Auch mag ich es nicht, wenn sich Programme selbstständig in den Autostart schreiben, aber das betrifft ja bei weitem nicht nur Discord.
 

MrWaYne

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.295
#19
Für mich ist discord primär ein Chat Tool, es ist deutlich einfacher damit Leute / Matches zu organisieren (wie früher mit IRC in channels + inklusive Berechtigungen).

man braucht jetzt ein tool weniger / kein TS mehr, weil die voice Funktion integriert ist. (die meisten gehen eh nur zum zocken ins voice)
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.954
#20
Ich verstehe wirklich nicht, wie hier so viele scheinbar Probleme mit Discord haben:
ich nutze es seit einiger Zeit (sicher so seit 2 Jahren?) und in des gesamten Zeit hatte ich nicht ein einziges Mal ein Problem. Weder bei der Ton-Qualität, noch beim Setup (selbst der Wechsel von Mikrofon via USB auf Mikrofon via Onboard-Audio funktioniert tadellos), bei der Server-Verfügbarkeit oder sonst irgendwo.
Auch kenne ich in meinem Bekanntenkreis nicht eine einzige Person, die schon mal Probleme mit Discord hatte ;)

Dass das Programm nicht fehlerfrei ist, stimmt absolut (z.B. der von Marcel55 angesprochene Fall, wenn man gemuted ist, dass einem zwar beim Muting vie einem Pling akustisch angezeigt wird, aber danach nicht noch mal erinnert wird), dennoch ist es anno 2018 das beste Programm für VOIP beim Zocken ;)
 
Top