Disk boot failure-win startet nicht

taerar

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
Hi an alle! Ich weiß das dieses Problem schon häufig angesprochen wurde.Jedoch hat mir nichts geholfen. Ich bekomme jedesmal wenn windows bootet den fehler disk boot failure. Außerdem kann ich zwar mein dvd laufwerk öffnen aber mein cd laufwerk lässt sich nicht öffnen. Mein pc findet auch die festplatten nicht. Ich hoffe das jemand die lösung für dieses problem kennt. mfg taerar
 

Hulzmichel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
Disk boot Failure kommt wenn der Pc Windows nicht laden kann.
Ist bei mir auch
du musst windows mit der CD starten lassen.
Als First boot device nimmst du das Laufwerk mit der CD und lässt die Meldung kommen: "Um von der CD zu starten drücken sie bitte eine beliebige Taste...."
Einfach nix drücken und der Windows Lade-Balken kommt ;)
Da is wahrscheinlich die Boot Datei im A...

Edit: Des mit die FP un so hört sich aber komisch an..
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Da hst Du wohl was neues eingebaut und falsch gejumpert? CD/DVD zur Festplatte?
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
als die meldung kam war meine schwester dran und die behauptet nur gechattet zu haben...@hulzmichel was wär dann der dvd spieler?
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
Bin jetzt mal durch alle first boot devices durchgegangen und jedes mal hat nicht windows gestartet sondern die cd.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Dann nimm doch mal die CD raus, geh ins Bios und sieh nach ob da auch eine Festplatte erkannt wird.
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.055
schau mal im bios ob die hdd überhaupt erkannt wird und somit auch läuft. wenn ein opt lw schon nicht funktioniert wäre es nicht ungewöhnlich wenn da n kabel ab wäre...
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
da ich mich da nicht so gut auskenne sag ich euch mal was da alles steht floppy ls120 hdd0 scsi cdrom hdd1/2/3 zip100 und lan hoffe das meint ihr
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Im Bios unter Standard Cmos Features, dort sollten alle Laufwerke auftauchen die im Rechner sind, bei Festplatten steht dann die Bezeichnung und die Grösse der Platte, wenn Du drauf gehst und Enter drückst, steht dort None, ist kein Laufwerk erkannt worden. Dann solltest Du das Gehäuse aufmachen und nachsehen ob alle Kabel noch richtig verbunden sind und alle Laufwerke richtig gejumpert sind.
 

Hulzmichel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
warte bis Disk boot failure kommt, leg die windows cd ein und drück enter ;)
vllt kommst du dann ins Windows
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
bei mir ist ide primary/secondary master none und secondary slave ist none. auch drive b ist none.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Du hast 3 Geräte im Rechner, 1x CD, 1x DVD und 1x Festplatte? Wurde ein Gerät nachträglich eingebaut? Hast Du überhaupt Geräte an den Ports stehen? Welches Board hast Du, hast Du auch SATA Geräte verbaut? Was passiert wenn Du mit den Pfeiltasten auf die IDE Ports gehst, wo None steht und Enter drückst?

Wie kommst Du ins Internet wenn Windows nicht startet?
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
ich habe c: d: und e:. 1×cd 1×dvd und 1× diskette. ich habe weder was nachgebaut noch hab ich da was stehen. wenn ich auf none gehe kommt einmal hdd auto detection einmal ide primary master(auf auto)und einmal access mode(auto).welches board ich habe weiß ich nicht
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.055
na so wird das nix...wenn da keine geräte stehen schraub halt ma die kiste auf und prüf die kabel!
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
des lasse ich dann lieber von nem experten machen. als ich letztesmal mein pc geöffnet habe ist fast dieser lüfter reingefallen. kenn mich im bereich pc nicht gut aus.
 
T

tshagrlow

Gast
schon mal versucht das bios zurückzusetzten?
wenn das nich klappt die xp-cd rein, in die reparaturkonsole und fixboot, fixmbr oder chsdks-kann jetzt ein buchstabendreher drinn sein :) ausführen
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
wenn ich auf none gehe kommt einmal hdd auto detection einmal ide primary master(auf auto)und einmal access mode(auto).welches board ich habe weiß ich nicht
Wenn das dann da steht, sollte auch der Name des Gerätes dort stehen.
Der Name des Boards wird im Postscreen angezeigt. Hast Du kein Handbuch vom Board?
 

taerar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
9
@tschargrlow 1.ich weiß nicht wie man des zurücksetzt 2. wenn ich in die reperaturkonsole rein tut der pc neu starten weil er keine festplatte findet. @werkam ich hab mir mal das heft angeschaut das mitgeliefert wurde und da steht nix von einem board drauf ps: mir ist eben eingefallen das ca. vor 1 jahr etwas an meinem pc durchgebrannt war und ersetzt wurde. was es war weiß ich da es der kumpel von meinem vater umsonst gemacht hat und wir keine quittung bekommen haben.
 
Top