News Doom 3-Patch mit EAX4.0-Support erschienen

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.476
Besitzer einer Creative Audigy 2- oder Audigy 2 ZS-Soundkarte können seit Kurzem in den Genuss von EAX4.0-Effekten in DOOM3 kommen. Ein entsprechender Patch steht nun zum Download bereit. Neben EAX4.0 bringt der Patch auch Audio-Anti-Aliasing mit sich.

Zur News: Doom 3-Patch mit EAX4.0-Support erschienen
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.577
Man muss erst mal einen Beta-Treiber für seine Audigy 2 installieren. Erst in einigen Tagen folgt dann der Patch für Doom 3. Schöner Mist.
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.514
Für mich bereits das Wort des Jahres! Wie hoch lässt es sich denn einstellen? 2fach, 4fach oder doch lieber 2fach gedreht? Ich bezweifle im übrigen das sich wirklich ein so grosser klanglicher Unterschied bemerkbar macht. Zu der Audigy müsste dann vernünftiges Boxensystem gehören, was solche Unterschiede auch klanglich darstellen kann. Aber marketingtechnsich ist das Wort eine Granate. :)
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
hmmm ob der Treiber wohl auch für die Audigy 4 funzt ? naja ich probiers besser net aus....
 

666flo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
19
mit nem soundblaster live! value und nem 2.1 boxenset hab ich bis jetzt noch keine probleme gehabt! außerdem hab ich keine lust bis zu 8 lautsprecher um mich herum aufzustellen.
naja, wers braucht!
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.253
Zitat von 666flo:
außerdem hab ich keine lust bis zu 8 lautsprecher um mich herum aufzustellen.
naja, wers braucht!
LOL - ich möchte Geld verdienen, ohne Arbeiten zu müssen! :rolleyes:

Wennst guten Sound willst, kommst du nicht drum herum, ein paar Satelliten/Boxen rund um dich aufzustellen. Wenn du persönlich mit 2.1 zufrieden bist ist das OK, aber die Allgemeinheit sieht (bzw. hört) ;) das anders. Es gibt ja auch Leute, die sind mit ner Radeon 9250 zufrieden!
 

666flo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
19
@ lordZ:
hast ja wahrscheinlich recht, aber ich hab echt keine lust auf den boxen/kabel-holocaust.
außerdem: "geschmacksache", sagte der affe und biss in die seife!
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Zitat von 666flo:
mit nem soundblaster live! value und nem 2.1 boxenset hab ich bis jetzt noch keine probleme gehabt! außerdem hab ich keine lust bis zu 8 lautsprecher um mich herum aufzustellen.
naja, wers braucht!
Das es mit diesen Boxen Probleme gibt hat ja auch keiner gesagt:rolleyes:...Es geht im eien Erhöhte Soundqualität und daran ist denke ich mal jeder Potentiell interessiert weil es doch nun nicht unerheblich das Spielgefühl beeinflusst,...ALso bis jetzt waren deine Beiträge am heutigen Tag alles andere als Produktiv und eher gespamme, ich hoffe mal das ändert sich etwas, ansonsten is schade:o

Also ich hab mit meinem soundsystem (Audigy 2 ZS + T7900 7.1) Wenn ich auf 8.1 eingestellt habe dann hat doom 3 meinen sorroundsound nicht erkannt, erst wenn ich in den Creative einstellungen auf 5.1 Reduziere geht es. Hab bis jetzt noch keine Lösung gefunden. ALso ich bin mal echt darauf gespannt was der Patch bringt. Den treiber hab ich schon drauf, nur den Patch finde ich noch nicht bei activision:(

kommt wohl erst noch wie das steht
 

Caramon2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
45
Zitat von ToXiD:
Für mich bereits das Wort des Jahres! Wie hoch lässt es sich denn einstellen? 2fach, 4fach oder doch lieber 2fach gedreht?
Für mich hört sich das ganze nach Oversampling an. Da hatte mein CD-Player vor 8 Jahren schon 256faches.

Wenn das wirklich so viel bringen soll, muß schon das Freuenzspectrum analyiert und interpoliert werden. Cool-Edit Pro kann das auch schon seit Jahren.

Ist wohl nur Effekthascherei, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
 

Hammer0id

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
221
Der Patch ist doch noch garnicht verfügbar!
Die NEwsmeldung ist falsch, lediglich der neue Creative Beta Treiber ist verfügbar.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Zitat von Caramon2:
Für mich hört sich das ganze nach Oversampling an.
Ist es auch. Wobei der Begriff (Anti-)Aliasing in der digitalen Signalverarbeitung etwas ganz anderes bedeutet, nämlich die periodische Wiederholung und Überlagerung des Originalspektrums, was durch einen analogen Tiefpass verhindert werden muss.

Doch Spielerhirne sind wohl eher mit so einem Begriff aus der Grafikecke zu locken.

Da hatte mein CD-Player vor 8 Jahren schon 256faches.
Ja, in Hardware fest verdrahtet. So etwas ist bei einem PC aber nicht so ohne weiteres möglich, würde eine Softwarelösung erfordern. In diesem Fall soll das der DSP der Audigy übernehmen.

Wenn das wirklich so viel bringen soll, muß schon das Freuenzspectrum analyiert und interpoliert werden.
Pure, einfache Mathematik. Leider ein wenig rechenintensiv und in Echtzeit zu berechnen, deswegen nix für heutige CPUs.

Gruß
Morgoth
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Creative ist ja bekannt für ihr hervorragendes upsampling ;)
 

Rumbah

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
652
Es reicht doch aber auch, wenn man die Abtastrate genügend erhöht, dann ist ja die Überlagerung weg.
Und ja, ich weiß, in der Wirklichkeit sind Signale selten Bandbegrenzt
 

Xardas1988

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
640
Für spiele zahlt sich 7.1 schon aus. Ein Freund von mir hat 5.1 (Creative MegaWorks) boxen, ich 7.1 (Creative GigaWorks 750) und ich merke da schon einen unterschied.
 

NaTez

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
764
Wie auch immer dieses "Wollen" zu stande kam, es sorgt dafür, dass der Sound in Doom3 erheblich besser wird. War ja recht ärgerlich, was da Doom3 bisher zu Stande brachte.

Schön auch, dass damit das Soundprozessing „in Hardware“ wieder etwas in das Bewusstsein rückt. Ist ja etwas mau geworden, bei all den Codec only Onboard Murks.
 
1

1668.mib

Gast
@Xardas1988: Ich auch - im Geldbeutel ^^
Wie wäre wenn du den Unterschied mal erläuterst?
 
Top