DRAM Frequency / Max Bandwith ?

Andymiral

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
772
Hallo zusammen,

Ich habe mir einen neuen PC gegönnt und CPU+Board+Speicher gekauft. Heute alles schön installiert und win10 läuft sauber. Soweit so gut. Jetzt gehts ans Feintuning - leider kenne ich mich nicht allzugut aus und möchte deswegen gerne hier nachfragen ob das alles so seine richtigkeit hat. Dazu 2 Screenshots

Ich habe mir folgende Hardware geholt:
16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
Mainboard MSI B450 Gaming Plus
Ryzen 7 2700x


Ich habe schon den RAM guide gelesen, dort heisst es das bei im CPU-Z im Feld Memory / DRAM Frequency ca. die hälfte von der geworbenen Geschwindigkeit angezeigt werden sollte. In meinem Fall: 1599.6 MHz (Siehe Screenshot) - das müsste ja dann soweit passen?

Wenn ich nun ein Feld weiter auf SPD gehe steht unter Max Bandwith in klammern 1066MHz. Das verwirrt mich etwas. Müssten das nicht die gleichen 1599.6 MHz sein oder sind das komplett verschiedene Angaben?

Kann mir das jemand bitte erklären? Möchte nur sichergehen das ich nichts falsch gemacht habe und der PC bestmöglich läuft. Danke :D
 

Anhänge

Nefiwolf

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.001
Du musst den RAM im BIOS erst noch übertakten.
 

2MinutesTurkish

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
20
Alles korrekt so.
Der RAM ist spezifiziert für 1066Mhz (-> DDR 2132). G.Skill selektiert die Chips und gibt an, dass deine RAM-Riegel mit 1600 Mhz (3200) mit bestimmten Timing (in deinem Falle 16-18-18-38) betrieben werden können, falls CPU und Mainboard das mitmachen. Ich habe denselben RAM, laufen mit 1600 Mhz und im CPU-Z wird mir bei SPD auch 1066Mhz angezeigt..
 

Andymiral

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
772
Ahh vielen Dank für die Infos :-) dann ist ja alles in bester Ordnung und es kann losgezockt werden ! :D
 
Top