Drucker HP Deskjet 3816

Hansoli

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
49
habe ne frage wegen meines druckers habe ihn vor kp 5 jahren oder so gekauft aber seid dem wirklich nie richtig benutzt.. jez bräucht ich ihn aber ich weiß aber nicht wie die Druck Qualität. Vielleicht hat diesen drucker jemand und wie ist der farbverbrauch den so. Ich möchte gerne ein paar Covers für meine dvds auf fotopapier drucken wollte es eigentlich von einem kopie shop machen lassen, da dacht ich mir ich hab ja noch nen drucker rum liegen. nur find ich im internet leider nichts was mir wat über die druck qualität , schärfe ect. sagt :(

naja danke schon ma für die ganze hilfe
 

Hansoli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
49
da ich ihn lange nicht benutz hab stimmt die farbe iwie nicht entweder isser futsch oder farbe leer kp deshalb wollt ich erst erfahrungen einholen bevor ich mir ne neue patrone kaufe :)
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Such den Drucker mal in der Systemsteuerung, dann ein Rechtsklick auf das Symbol und auf Druckereigenschaften, dort mal etwas suchen.
Oder du gehst in einem Worddokument auf drucken und gehst dann über die erweiterten Einstellungen oder ähnliches und suchst dort die Option.
 

Hansoli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
49
mhm der sagt mir drucker nicht installiert bla bla mhm ich glaub das geht nicht mit windows 7 :S
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Der Support der HP Geräte ist in der Regel sehr gut, such mal auf der Homepage nach einem aktuellen Treiber, würde mich wundern, wenn sie keinen zur Verfügung stellen.
 

Hansoli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
49
hmm hab allet probiert will einfach nicht starten dat ding
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
nein, leider ist der Treiber-Support für Consumer-geräte bei HP grottenschlecht. Für ältere Modelle gibts weder Vista, noch Win7-Treiber.
Bei Win7 hat man gute Chancen, dass das BS selbst ein Treiber an Bord hat. Ansonsten kann man es auch mit Treibern des Deskjet 900 Serie versuchen, zb. Deskjet 930C.

Die Entwicklung der Druckqaulität in den letzten 5 Jahren war nicht brauschend. Man kann problem mit alten Geräte vernünftige Ergebnisse erzielen.
 
Top