DS220J Netzwerkdrucker hinzufügen funktioniert nicht

harrypropper

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
31
Hallo Zusammen,

nachdem mir beim letzten NAS-Anliegen erstklassig geholfen worden ist tauchte direkt das nächste "Problem" auf. Ich habe einen Kyocera Ecosys m5526cdw MFP und möchte diesen so einrichten, dass die zwei Clients meines Netzwerks auf diesen Drucker zugreifen können und außerdem (in einem zweiten Schritt) eine SMB Funktion konfigurieren, sodass Scans automatisch auf einen freigegebenen Ordner auf der NAS abgelegt werden. Nun scheitere ich leider schon beim Einrichten des Geräts.
Mein Vorgehen basiert auf diesem Video. Danach soll der Drucker per USB an das NAS angeschlossen und dann in der NAS-Systemsteuerung unter "Externe Geräte" hinzugefügt werden. Beides habe ich gemacht, sodass der Drucker auch im NAS unter externe Geräte als Netzwerk MFP aufgeführt wird. Im Anschluss habe ich (wie im Video gezeigt) vergeblich versucht den Drucker als Netzwerkdrucker in Windows 10 hinzuzufügen. Über die Funktion Drucker hinzufügen -> "Bluetooh-, Drahtlos- oder Netzwerkdrucker hinzufügen" wurden keine Geräte gefunden. Die Windows Firewall habe ich probeweise auch deaktiviert, ohne Erfolg.

Als nächstes habe ich es mit dieser Synology Anleitung versucht. Auch hier heißt es: Drucker per USB anschließen, unter Externe Geräte hinzufügen und dann mit dem Synology Assistant einrichten. Der Assistant erkennt den Drucker zwar, spuckt aber im Anschluss die Fehlermeldung "Network MFP is not available on Windows 10" aus. Nach kurzer Recherche habe ich rausgefunden, dass das Programm scheinbar nicht mit Windows 10 kompatibel ist...

Erkennt jemand meinen (vielleicht ja sehr offensichtlichen) Fehler und kann mir weiterhelfen?
Ich könnte den Drucker auch über einen Switch per Netzwerkkabel an das NAS anschließen. Gibt es dafür einen bestimmten Grund für das Anschließen via USB?
Vielen Dank!
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.525
Ich könnte den Drucker auch über einen Switch per Netzwerkkabel an das NAS anschließen. Gibt es dafür einen bestimmten Grund für das Anschließen via USB?
Der einzige Grund: Wenn man keinen Drucker mit Netzwerkanschluss hat. Dann kann das NAS als USB-Printserver fungieren.
Ist aber vollkommen egal wenn der Drucker netzwerkfähig ist.

Drucker per LAN-Kabel an den Switch. Treiber runterladen & am PC installieren.

Mit dem Scan-to-SMB darfst du dich dann alleine rumschlagen ^^ Das ist jedesmal ein Drama mit MFPs...
 
Top