Dualcore Athlon Spezifikationen?

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.660
Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der kommenden Dual-Core Athlons.

Sind über die Spezifikationen schon ein paar Sachen Bekannt?

Mich würde vorallem interessieren ob diese auf einem VIA KT800Pro und Nforce4 Mainboard laufen werden.

Ausserdem wäre interessant:

- Taktraten
- L2 Cache
- Cool & Quiet
- Verlustleistung

Ist da schon irgendwas bekannt bzw. von AMD durchgesickert?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.996
Gibt noch keine offiziellen Daten, aber einige Zahlen halten sich hartnäckig und erscheinen realistisch:

Top-Takt 2,4GHz
bei 1,35V
ergibt 95W TDP (=sollten alle 939 Boards liefern können, AMD sieht für die 105W vor)
jeder Core hat 1MB L2
CnQ vermutlich, AMD wird keine CPU mehr ohne Stromsparfeatures ausliefern
EDIT: die beiden Cores können mutmaßlich von HT-kompatiblen Betriebssystemen erkannt und genutzt werden

Für den 939 wird der entweder als neuer A64 FX oder DC eingeführt, Preis dürfte ganz oben angesiedelt sein.

Gibt auch einige News auf CB dazu, mal als Suchtip. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Enterprise

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
185
Also, die DC sollten auf den meisten Boards laufen, kommt aber net auf den Chipsatz unbedingt an sondern aufs Board, wenn die Hersteller sich an alle Richtlinien gehalten haben sollte das kein Problem darstellen. Die beiden Chipsätze sollten DC Athlon unterstützen.

Auf nem Screenshot konnte man folgendes beobachten:
Von Beginn an sollten die mit 2,4 Ghz ausgeliefert werden
--> jeder Kern mit 1MB Cache
--> Cool'n'Quiet Extended ---> ein Kern lässt sich deaktivieren im laufenden Betrieb und eben die normalen Funktionen

--> Verlustleistung : 95 W im Schnitt
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.984
TDP wird 104 Watt sein. Offizielle Aussage zur CeBIT gewesen :)
 

tom77

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.660
Oh das klingt ja echt gut. Vorallem das jeder Core 1MB Cache bekommt klingt echt super.

Ich dachte eigentlich das höchsten 512KB pro Core angepeilt sind. Ich hoffe die Vermutungen kommen dann auch so.

Das einzige was wieder etwas die Stimmung drückt dürfte der Preis sein. Da lehnt sich AMD ja schon langsam an INTEL an. Man kann es AMD aber echt nicht übel nehmen, da ich der Meinung bin, dass AMD in Sachen Performance und Qualität mit INTEL so ziemlich gleich gezogen ist, vorallem jetzt mit dem K8.

Schade nur das AMD nicht so starke Chipsätze für die CPUs hat wie INTEL.

Ach ja, ist vielleicht noch bekannt ob es eher wie beim FX nur eine DC-CPU geben wird oder wie bei der Athlon-Familie üblich gestaffelt mehre DC-CPUs so von 1,8GHz - 2,4 GHz.

Denn eine DC-Athlon 64 mit 1,8GHz könnte ich mir auch gut in meinem System vorstellen. (wenn der dann nicht teuerer ist als 250€ :rolleyes: )
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Laut eigenen Aussage repräsentiert der FX immer den letzten Stand der Techologie. Deshalb wird zum Beispiel der Athlon FX Multi-Frei ausgeliefert. Und bis jetzt wurde auch jedes mal der niedrig getaktete FX eingestampft und gegen den höheren ersetzt.
 

XoD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
65
Das C&Q Extendet hört sich cool an!
Nen Core im Betrieb mal eben komplett abschalten, am besten noch den anderen dabei hochtakten für Anwendungen, die SMP net können (oder kein Multitasking).
 

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Der Dual Core bringt im Desktop sowieso nix (nicht viel)
Auser jemand will wirklich Film codieren und gleichzeitig Spielen.

Startfrequenz ist 2.2GHZ; 2.4GHZ Q1/2006, jedenfalls ist das bei den Opterons so.

http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=all&id=1111866516

>100Watt
Q3/2005 2,8 GHZ
Q1/2006 3,0 GHZ

>55 Watt
Q3/2005 2,4 GHZ
Q1/2006 2,6 GHZ

>30 Watt
Q3/2005 1,8 GHZ

<100 Watt DUALCORE
Q2/2005 2,2 GHZ
Q1/2006 2,4 GHZ

>55 Watt DUALCORE
Q3/2005 1,8 GHZ
Q4/2005 2,0 GHZ

>30 Watt DUALCORE
Q4/2005 1,6 GHZ
 
Zuletzt bearbeitet:
Top