DVB-C Digital Free

SK-Tempelhof

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.703
Hallo Leute, ich hab heute meine TechniSat CableStar HD 2 bekommen und den suchlauf mit DVBViewer TE2 gestartet ARD ZDF alles kein Problem aber die Digital Free Sender wie VIVA, MTV, RTL... haben bei mir keinen Sound und auch kein Bild. Woran liegt das mein Anbieter ist Kabel Deutschland.
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Sind die bei KD nicht Grundverschlüsselt ? Glaube ja.
 

Zacca

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
22
Ganz einfache Antwort, die Privaten via DVB-C sind egal bei welchem Kabelanbieter Grundverschlüsselt.

Du brauchst zum Empfang eine freigeschaltete Smartcard und ggf. abhängig von deinem Receiver ein CAM.
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.191
Die sollten verschlüsselt sein, nur die öffentlich rechtlichen sind frei Empfangbar.
 

pb01

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
11
KD hat die von die benannten Privaten Sender (RTL Gruppe, Pro7Sat1 Gruppe usw.) grundverschlüsselt.
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377

SK-Tempelhof

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.703
Also erstmal danke für die vielen und auch schnellen Antworten... Ja ich hab mir eigentlich nur die DVB-C Karte für die WM 2010 geholt damit ich sie in HD erleben kann. Aber ich bin davon ausgegangen das ich natürlich wie vorher über Analog auch die anderen Sender empfangen kann. Heißt ich muss in mein CI-Slot eine Karte von Kabel Deutschland packen? Dann muss ich da mal anrufen. Und gleich noch eine frage dieses CI+ Modul läft das auch in meinem CI-Slot?
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.434
Heißt ich muss in mein CI-Slot eine Karte von Kabel Deutschland packen?
Ganz genau. Die Zusatzkarte ist kostenpflichtig. Zudem wird ein CI-CAM (Modul) als Bindeglied zwischen CI-Slot und Karte benötigt, falls nicht bereits vorhanden oder fest verbaut.

Dieses CI+ Modul läft das auch in meinem CI-Slot?
Für DVB-C (kabel digital) gibt es meines Wissens noch keine CI+CAMs, geschweige denn CI+-Smartcards. Zudem muss der CI+ Inhalt auch ins Kabelnetz eingespeist werden.
HD+ ist bislang nur für Satellitenempfang verfügbar.
 

Jimmy_C

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.650
Analog sollte genauso funktionieren wie vorher. Ist der Receiver von KD zertifiziert?
 

SK-Tempelhof

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.703
Ganz genau. Die Zusatzkarte ist kostenpflichtig. Zudem wird ein CI-CAM (Modul) als Bindeglied zwischen CI-Slot und Karte benötigt, falls nicht bereits vorhanden oder fest verbaut.
Ist das eine einmalige oder montaliche Gebühr?


@ Jimmy_C
Ich glaube nicht. Aber die Karte kann auch kein Analog.
 
Zuletzt bearbeitet:

ayrufus

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
162
@ Relict:

Doch gibt es seit 3.Mai 2010.
Als Mietversion kostet die CI+ CAM 29€ als Kaufversion 69€.

KD rät ab, das CI+ Modul in einem CI-Slot zu Benutzen, auch wenn CI+ abwärtskompatibel sein soll.

Dass Problem ist, wenn du bei KD HD sehen willst, brauchst du dieses Modul oder einen KD-tauglichen HD-Receiver.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.434
Achso ja. Analog-TV funktioniert natürlich weiterhin. Es liegt ja immer synchron im Kabel mit an.

Bin mit jetzt aber nicht sicher, ob die Karte überhaupt auch analog kann?
Und falls ja, ob der Empfang von analog und digital bei der Karte dann auch synchron funktioniert, ohne umstellen?
Etliche Hybrid-Tuner können ja oft nur eine Empfangsart und nicht alle gleichzeitig verarbeiten.

@ayrufus
Na. Immerhin. huii, da tut sich ja so langsam endlich was auf dem Gebiet. :D
 
Anzeige
Top