E6600 optimal OC

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Amsel1990

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
Hallo Leute,

folgendes Problem.

Ich habe ein asus p5q-e und einen E6600 und 6GB (4gb corsair + 2gb g.skill) RAM und HD4870

Möchte meinen E6600 etwas übertakten, dachte erst an 3,6 GHz aber da muss ich die Spannung relativ hoch nehmen für LuKü und die Temps wären auch ganzschon hoch.

Dachte dann an 3,2 GHZ

1) Lohnt es mehr als 3,2GHz zu takten ? Mir geht es nicht um benchmarks etc mache eigentlich viel fotobearbeitung (photoshop etc) und zocke auch mal gerne.

2) wenn es nicht lohnt und ich mich bei 3,2GHz einpegel. FSB355*9 oder FSB400*8
also lieber höheren fsb oder hoher multi, wenn ich fbs400 nehme läuft der ram auf 800MHz, wenn ich FSB 355 nehme läuft er langsamer.
Allerdings muss ich bei FSB400 irgendeine Spannung heraufsetzen da er @default so nicht bootet.

Ich möchte nach dem stabilen Taktraten dann auch C1E und EIST wieder deaktivieren um etwas Strom zu sparen

Also wie gesagt mir geht es nicht um extrem OC sondern nur bissl damit ich unter Windows schneller arbeiten kann und da denke ich bringt OC schon was.

Nochmal mein komplettes System:

E6600
Asus P5Q-E
6GB DDR800 RAM
HD4870

Würde mich über Antwort freuen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top