Edge läuft, Chrome und Firefox nicht...

Thorsten66

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
25
Guten Morgen Allerseits!
Habe ein seltsames Problem...
Alles fing mit einer WLAN-Karte an, die ich austauschen wollte Zwecks Aufrüstung. Mein Laptop: Dell Inspiron 15R SE.
Das hat nicht wirklich funktioniert, wieder zurückgetauscht, System neu aufgesetzt (war eh mal dran), Karte wurde erkannt und alles war gut.
Dann standen die System-Updates an (u.a. 1803) und ab da nur noch Probleme...
Erst konnten diverse Updates nicht installiert werden, wo es dann iwann endlich geklappt hat, tauchte folgendes Problem auf:
Edge läuft schnell und stabil, Chrome und Firefox können keine Verbindung mit dem Internet herstellen, ganz gleich ob per WLAN oder LAN. Habe mittlerweile zum dritten Mal Windows 10 komplett neu installiert, immer mit den gleichen Update u. Browser-Problemen.
Ich bin ja der Meinung, dass es nichts mit den WLAN-Karten zu tun haben kann, oder wie seht ihr das? Was kann ich sonst noch versuchen?
VG Thorsten
 

sklaes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
342
Wurden Chrome und Firefox komplett neu installiert oder wurde das Profil übernommen?
Wurden Erweiterungen installiert?
Wie sieht es mit dem Internet Explorer aus läuft der?
Was ist genau die Fehlermeldung?
Begrenzten sich die Probleme auf verschlüsselte Seiten oder sind alle betroffen?
Was für eine Antiviren Software wird verwendet?
Trat das Problem sofort nach der Installation auf oder wurde vorher noch Software installiert oder "Optimierungen" durchgeführt?
 

Thorsten66

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
25
Chrome und Firefox wurden komplett neu installiert.
Nach Synchronisation ist ein Ad-Blocker und Downloadhelper dabei, aber auch ohne Anmeldung, also ganz "sauber", läuft es nicht.
IE läuft, vergessen, sorry ;-)
Es gibt keine Fehlermeldung mehr, System läuft und Updates funktionieren mittlerweile, außer die Fremd-Browser halt.
Alle Seiten sind betroffen.
Am Anfang Avast, jetzt nur noch mit dem Windows Defender.
 

sklaes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
342
Also der Defender fummelt schon Mal nicht an den SSL/TLS Zertifikaten herrum also können wir das schon Mal ausschließen.

Wurde der Avast bei der aktuellen windows installation deinstallatiert? Oder hattest du den damals Mal drauf?

Schmeiß Mal der Profil von chrome&Firefox weg und verwende es ohne Synchronisation

Was zeigen die Browser bei Laden einer Webseite an, da sollte doch eine Fehlermeldung kommen
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.848
probiere mal latest bios einzuspielen ^^
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.565

flowerchild69

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
51
Ist Avast nur deaktiviert oder deinstalliert? Deinstallier mal.
Ich hatte genau das gleiche Problem, nachdem ich Avast jahrelang kostenlos genutzt hatte. Avast wollte so seinen eigenen Browser aufdrängen. Nach der Deinstallation gingen Firefox und Chrome wieder einwandfrei.
 

Ripped

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
62
Guten Morgen Allerseits!
Habe ein seltsames Problem...
Alles fing mit einer WLAN-Karte an, die ich austauschen wollte Zwecks Aufrüstung. Mein Laptop: Dell Inspiron 15R SE.
Das hat nicht wirklich funktioniert, wieder zurückgetauscht, System neu aufgesetzt (war eh mal dran), Karte wurde erkannt und alles war gut.
Dann standen die System-Updates an (u.a. 1803) und ab da nur noch Probleme...
Erst konnten diverse Updates nicht installiert werden, wo es dann iwann endlich geklappt hat, tauchte folgendes Problem auf:
Edge läuft schnell und stabil, Chrome und Firefox können keine Verbindung mit dem Internet herstellen, ganz gleich ob per WLAN oder LAN. Habe mittlerweile zum dritten Mal Windows 10 komplett neu installiert, immer mit den gleichen Update u. Browser-Problemen.
Ich bin ja der Meinung, dass es nichts mit den WLAN-Karten zu tun haben kann, oder wie seht ihr das? Was kann ich sonst noch versuchen?
VG Thorsten
Was genau ist der Fehlercode bzw Fehlmeldung?
 

Thorsten66

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
25
Was hast du da überhaupt neu installiert wenn dir noch das 1803 angeboten wurde? - aktuell ist 1809 und damit solltest du den Rechner erstmal neu aufsetzen.
Sorry, das ich so spät antworte, heute erst wieder angekommen ;-)
Ist ne alte DVD, hatte nie Probleme damit. Soll ich neu aufsetzen oder reicht aktualisieren?
Ergänzung ()

Fehlermeldung gibt es nicht mehr, habe die FP sauber formatiert und neu aufgesetzt, alles läuft außer Chrome halt.
Habe auch die alte Karte drin um den Fehler auszuschließen.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.565
Neu aufsetzen mit der aktuellen Version - die alte DVD und die Version die diese beinhaltet ist wertlos.
- Daten wegsichern
- 1809 von USB installieren (nicht Upgraden) - während der Installation erstmal alle Partitionen entfernen/löschen und falls noch weitere SSDs/HDDs vorhanden diese vor der Installation abklemmen

ps
aus deinem Post ging nicht hervor was und wie du installiert hast
 

Thorsten66

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
25
ps
aus deinem Post ging nicht hervor was und wie du installiert hast
Sorry dafür...
Mein Laptop hat noch eine kleine Onboard SSD, die kann ich nicht abklemmen.
Werde jetzt die 1809er aufsetzen, muss dafür aber eine neue Lizenz besorgen, der alte Key, den ich iwo mal billig gekauft habe, funktioniert nicht. Kennt jemand eine seriöse Adresse, wo ich eine Lizenz günstig kaufen kann? ;-)
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.565
Es gibt keine seriösen billig Keys.
Wenn aber dein Windows aktiv ist, dann wird es auch nach einer Neuinstallation erstmal auch bleiben - bis MS etwas merkt was schon morgen, oder auch nie passieren kann.
 

Thorsten66

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
25
Habe es mittlerweile installiert, und siehe da...es funktioniert!!!
Und es ist so, wie du gesagt hast, Windows ist aktiviert, obwohl ich alles was ging platt gemacht habe ;-)
Wie geht das eigentlich?
Auf jeden Fall erstmal vielen Dank für die Unterstützung!!!
 

Franz Huber

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
136
Ha, hatte identisches Problem, und auch das kuriose "mit dem Key schon aktiviert" mit Win 10 aus 2015. Jedenfalls hatte ich nach Update auf 1809 dein beschriebenes Problem und nach Tagen vieler Versuche hat nur ein frisches neues Win 10 ohne beibehalten der alten Apps, geholfen
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.565
Der Hash-Wert deiner Komponenten ist bei MS gespeichert und dieser ändert sich ohne HW-Änderung nicht.

...ein frisches neues Win 10 ohne beibehalten der alten Apps, geholfen
Ja, nur dass bei einer richtigen Neuinstallation diese Abfrage nicht kommt... - und wenn man schon "ohne beibehalten der alten Apps" auswählt, dann kann man auch direkt richtig neu installieren.
 
Top