Ein oder zwei Riegel

HeisenPat

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
28
Servus allerseits!

Ich hab mal ne Grundlagen-Frage.. Ich stell mir grad nen neues System zusammen und zum RAM hät ich mal ne Frage:

Ich will 1GB DDR-400, PC3200 Dual-Channel-Ram..
Aber weiß net, ob ich eher 2x512MB oder gleich nen 1024MB Riegel nehmen sollte?

Worin liegen die Vor- oder Nachteile, sofern es überhaupt welche gibt. Mal vom Preis abgesehen, das nimmt sich net soo viel..

Ich denke da an Geschwindigkeit, Stromverbrauch oder vielleicht Bandbreite!?
Oder ist es völlig egal, ob Ein oder Zwei Riegel verbaut werden!? hm..


Gruß,
Pat
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

welches system hast du denn drumrum?
wenn du dir jetzt 1x1024MB holst, könntest du schnell auf 2GB aufrüsten :D
mit 2x512MB hast du allerdings dual channel
 
S

Sven

Gast
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Bei Dual-Channel am besten zwei kaufen und in den ersten und dritten Steckplatz stecken, denn bei einem Rigel bringt dir Dual-Channel eigentlich nichts.
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Wenn du einen Athlon64 hast, dann kannst du auch einen Riegel kaufen, dann fehlen dir zwar 5% Performance, du kannst dann aber noch einfacher aufrüsten als wenn du dir 2 512er kaufst.
 

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Also der wohl interessanteste Unterschied ist einfach die Leistung.

4 Double Sided Riegel gehen atm. in (fast) keinem Mainboard ohne Leistungsverlust (DDR333 oder 2T) Ich selber habe ja 2GB Speicher und kann doch bei etlichen Anwendungen eine Verbesserung spüren, vor allem bei Ladezeiten. Mann kann ja nämlich die Auslagerungsdatei deaktivieren und aus dem Speicher wirds nunmal schneller gelesen/geschrieben aus aus der Festplatte. BF2 profiert davon sogar gewaltig (dachte die Ruckler liegen am schlecht programmierten Spiel bzw. i-net aber nein) und ich denke auch zukünftige Spiele werden soviel benötigen.

Jetzt ist es aber so, dass 1GB Riegel leider nicht so ein hohes OC Potential haben wie 512 MB Riegel. Hauptsächlich aber die Latenzen betreffend, welche bei einem FSB ab ~250 keine große mehr spielen.

Dann kommt natürlich noch der kleine Faktor Dual Channel zugute, bei 2 Riegeln auf einem solchen Mainboard hast du noch einen kleinen Leistungsvorteil.

Stromverbrauch wird denke ich bei 2 Riegeln ein klein wenig höher sein aber macht eben die DC Leistung wieder weg.
 

HeisenPat

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
28
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Also noch hab ich garnix. Wird ein kompletter Neukauf, kein Upgrade und ich bin grade noch in der Planungsphase.. :)

Ich werd mir wohl einen A64 3200+ auf nem ASRock 939Dual-SATA2 holen..

Übertakten hatte ich imgrunde nicht vor, daher ist der OC-Nachteil beim RAM eher net so entscheidet für mich.
Nach euren Kommentaren bisher tendiere ich zu 2 Riegeln. Ich denke wenn ich mal aufrüsten muss, dann tausch ich direkt beide Riegel aus..

Und den Dual-Channel-Vorteil würd ich auch gern nutzen.. Wobei, 5% Performance-Unterschied klingt nicht viel..

Hm, schwierig, schwierig die Entscheidung.. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

nimm 2x 512 lese => 2 gig bring nicht viel, ausser du viel mit pc rum spielst. MDT kann ich empfehlen

mach auch ne gedanken z.z 3200+ zu holen lohnt sich nicht, da 3700+ NUR 40€ mehr kostet.
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Ich würde halt 2*512mb einseitige mdts kaufen, die kosten 5€ mehr als die doppelseitigen, aber du kannst sicher noch auf 2GB aufrüsten.
Momentan kommt man mit 1GB auch noch gut aus.
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
AW: Ein oder Zwei Riegel!?

Da stellt sich mir gleich die Frage:
Wenn ich jetzt angenommen 1 x 1024 Riegel von MDT hole ( Angaben für folgendes System, siehe unten ) und in etwa einem halben Jahr einen dazukaufe, ob irgendwelche Probleme auftreten können? Worauf müsste man achten? Würde es da Unterschiede vom jetzigen Speicher geben?

Ich hätte nur die Befürchtung, dass der neue Riegel dann nicht richtig laufen würde.

AMD 64 3700+
Gigabyte GA-K8NF9 Ultra

MfG
 

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.483
Top