Ein Paar Fragen zum iPhone 4

Chriizzz_

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.014
Hallo erstmal:)

Ich bin zur Zeit im Besitz eines iPhone 3GS 8GB und soweit ziehmlich begeistert vom Apfel Handy nur mein 8GB ist mir zu klein und irgendwie habe ich Lust auf was neues und möchte nun zum 4 wechseln.

Dazu Folgende Fragen:)

Habe einen Vertrag über Debitel Mobilcom im Vodafone D2 Netz kann ich jedes iPhone Kaufen das für Vodafone Karten ist oder muss ich da was beachten oder sogar ein Komplett freies Kaufen?

So und nun hätte ich noch ne kleine Frage zum Empfang habe viel Gelesen darüber Todes Griff Bla Bla aber muss ehrlich sagen wenn ich mein 3GS unten anfasse bricht der Empfang auch Stark ein.
Ich weiß natürlich das,das Hauptproblem das überbrücken der Antennen ist beim iPhone 4 aber mal davon abgesehen ist der Empfang gleich gut zum 3GS im Internet findet man irgendwie keine wirklich objektive Meinung dazu weil es viele iPhone Gegner gibt deshalb Frage ich nochmal hier;)

Hoffe hier schaut mal der ein oder andere iPhone4 User rein und gibt nen Kommentar ab.

Danke im vorraus

Gruss Chris
 

AUSTRIAZ

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
240
hey,

da ich aus Österreich bin, und mich daher mit den Deutschen Mobilfunkern nicht auskenne, kann ich dir da leider nicht weiter helfen. Aber wenn dein 3GS ohne einen Jailbreak-Unlock mit deinem jetzigen Betreiber Funktioniert, dann sollte dass das 4er das auch machen.

Der Empfang ist nicht anders als beim 3GS(hatte bzw. hab beide) und der Deathgrip existiert, allerdings brach bei mir deswegen noch nie ein Gespräch ab, lediglich das Mobiledatennetz wird etwas langsamer, wechselt aber nie auf EDGE.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG
 

Chriizzz_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.014
Also mein iPhone hat keinen Jailbreak habe das 3GS von Debitel bekommen bei meiner Vertragsverlängerung.

Nur bin mir nur nicht sicher wenn ich jetzt ein iPhone 4 mit Vodafone SIM bzw. Netlock Kaufe ob meine Debitel Karte dort genommen wird oder ob diese Telefone nur mit ner Original Vodafone Karte laufen?
 

Minute|Man

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.392
Zitat von Chris1982m:
Nur bin mir nur nicht sicher wenn ich jetzt ein iPhone 4 mit Vodafone SIM bzw. Netlock Kaufe ob meine Debitel Karte dort genommen wird oder ob diese Telefone nur mit ner Original Vodafone Karte laufen?
Diese Frage würde ich sicherheitshalber von Vodafone und/oder Debitel beantworten lassen, denn die können dir eine 100%ige Antwort geben.

Im Zweifelsfall solltest du darauf achten, dass das Gerät keine SIM-Lock hat, da diese den Betrieb mit einer anderen SIM verhindern könnte.

Zum Thema:

Du kannst ein freies iPhone kaufen, dass in allen Netzen betrieben werden kann. Das dürfte insgesamt etwas teurer werden. Oder du guckst direkt bei Vodafone/Debitel nach einem subventionierten iPhone von Vodafone.

Das "Antennagate" konnte ich nie wirklich reproduzieren. Gut, manchmal außerhalb der Stadt verschwinden bei entprechendem Griff 1, maximal 2 Balken. Die Gesprächsqualität oder den 3G Empfang hat das aber noch nie gestört. Außerdem passiert das bei anderen Smartphones auch. Den Hype in den Medien gab's imho nur, weil man ein "offensichtliches Manko" an dem bis dato hochgelobten iPhone gefunden hat. Und jetzt soll hier keiner mit dummen Phrasen von wegen "Fanboy" anfangen, das iPhone ist genauso wenig perfekt wie andere Smartphones. Es ist aber nahe dran. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Legolasvegas

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
520
Der Empfang macht dir in Deutschland nur Problem wenn du in einem sowie so schon "Empfangskritischen" Bereich bist. Aberich würde mir auch mal alldi Konkurrenten angucken, weil diese inzwischen gleich gute bis bessre Produkte auf den Markt gebracht haben
 

scheischmanfred

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
555
Guten Morgen,

wenn Du Dir ein iPhone kaufen solltest dann natürlich ohne Simlock.
Kannst ja auch deinen jetzigen wieder verlängern dann kannst Du Dir ja später den Nachfolger des iPhone 4 aussuchen oder?

Warte lieber noch so 4 Monate und hol Dir dann das neue iPhone.

Zum Antennenproblem:

Ich selbst hatte bis jetzt keine Probleme, klar wenn ich mit der ganzen Handfläche die Stelle zu halte wo die Antenne ist das der Empfang langsam weniger wird aber wie Tests ( auch von Apple ) ergeben haben betrifft das fast jedes Smartphone wo die Antenne dort sitzt.

Liebe Grüße
scheischmanfred
 
H

howdid

Gast
lol die aussage muss man sich auf der zunge zergehen lassen... ich hab ein 3gs möchte aber iwie was neues >>4? die software ist komplett identisch ...:king: @vorposter Tests(auch von Appel) ... 3 mal darfst du raten ob appel bei den tests gegen sein Produkt sein wird oder nicht ; D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

daved_nbg

Gast
Guten Morgen!
Bei mir war es genauso wie bei dir... Vertrag mit Debitel im Vodafone-Netz. Vor einem Monat stand meine Vertragsverlängerung an und ich habe das Iphone 4 bestellt. Ich konnte meine bisherige SIM-Karte (ca. 6 Jahre alt) weiterverwenden, auch wenn ich sie auf das Micro-SIM-Format zurechtschneiden musste.

Übrigens hat mir Vodafone kurz nach dem Iphone unaufgefordert eine Micro-SIM-Karte geschickt. Ich habe sie natürlich zurückgeschickt und damit 20 € Gebühr gespart.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Gruß
Dave
 

Ford_Fairlane

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
Wenn du das iPhone im bísherigen Netz nutzen willst, brauchst du entweder eins ohne SIM Lock oder eben eins von Vodafone. Ich für meinen Teil habe keinerlei Empfangsprobleme im Netz der Telekom, weder mit dem 4er, noch vorher mit dem 3Gs oder dem 3er.
 

Deleo

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.162
Zitat von scheischmanfred:
Warte lieber noch so 4 Monate und hol Dir dann das neue iPhone.


Quelle ? ^^ Schlaf dich mal aus Junge, so wie es ausschaut gibt es dieses jahr kein neues, ist aber auch ok, beim IPhone geht es um die apps und die kommen mit dem Prozessor noch lange aus, wer ein Smartfon mit technisch auf Notebook niveau haben möchte, kauft sich kein 4 und auch später kein 5er, das sollte man endlich begreifen,. jetzt kommt erstmal das weiße auf den markt.

Zum Thema, einfach mal da anrufen lol
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
Ich würde, auch wenn etwas unklar ist wann die neue Generation kommt, auch eher warten.

Mit dem iPhone 4 gewinnst du mehr Speicherplatz, eine bessere Kamera sowie Facetime und die höhere Displayauflösung, das eigentliche Innenleben ist aber nicht so groß aus Performancesicht überarbeitet worden.

Die neue Generation hingegen wird den Prozessor des iPad 2 in etwas runtergetakteter Variante erhalten, das Ding ist ein absolutes Performancemonstrum und erlaubt Spiele in hoher Auflösung PLUS Antialiasung, außerdem wird erneut die Kamera überarbeitet.

Ich würde warten, das iPhone 5 wird eine ganz neue Generation sein und deutlich mehr Leistung bieten, während der Sprung vom iPhone 3GS zum 4er im Prinzip nur optisch ist und das 4er aufgrund der höheren Auflösung sogar ein wenig langsamer ist.

Das 4er würde ich jetzt nur kaufen, wenn du das 3GS gewinnbringend verkaufst und dich das Upgrade somit maximal 200 Euro kostet.


Und wie du bereits gemerkt ist - 8GB sind nicht ausreichend^^

32GB sind denke ich (auch beim iPad) optimal, da passen viele Songs und Anwendungen drauf, man kann mal HD-Videos machen bzw. auch Filme auf dem Ding schauen etc...

Mit 16GB ist man immer noch eingeschränkt was man auf das Gerät packt und 64GB (beim iPad bzw. iPod Touch) sind unnötig teuer und bieten den meisten nur geringen Mehrwert.
 

AUSTRIAZ

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
240
@Deleo

Und das hat dir deine Glaskugel auch mit 100%iger Sicherheit gesagt? Weil mein Verstand sagt mir, dass es da zu genau zero Informationen seitens Apple oder sonnst jemanden gibt.
Lediglich einige "Analysten" reden mal wieder sehr sehr viel... denen würde ich aber nicht unbedingt Glauben schenken.
 

Chriizzz_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.014
Vielend dank erstmal für die vielen Antworten:)


Also ich denke schon das man nen Unterschied zwischen dem 3GS und dem 4 merkt das 4 hat 1Ghz das 3GS nur 600Mhz.

Und auf das 5 warten naja also wenn das genau so Teuer ist wie am Anfang das 4 Kauf ich mir Persöhnlich lieber erstmal das 4 1000€ ist es mir nun auch nicht Wert ein Smartphone zu Besitzen:D

Und habe mir schon gedacht das hier einige Sagen der Wechsel lohnt sich nicht ect. aber das auf dem 4 genau das selbe iOS drauf ist wie auf dem 3GS ist mir klar Gott seih dank deshalb mag ich die Handys ja auch so wegen dem OS.

Und wenn man von einem Android Handy zum anderen Wechselt gibts da auch nicht viel neues.
 

Almeida

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
566
Ich "musste" vom 3GS aufs 4er umsteigen weil mein 3GS plötzlich im "Connect to iTunes"-Screen hängen geblieben ist und nichts mehr mit sich machen lässt.
Also ich kann dir sagen, dass du den Unterschied ziemlich stark bemerken wirst! Es fühlt sich alles einfach flüssiger an. Keine kurzen Hänger in Mail, alle Apps reagieren schneller.

Aber der größte Unterschied ist das Display! Es gibt kein besseres Handydisplay als das vom iPhone 4. Das ist so unglaublich scharf, da wirst du nach ein paar Tagen bei anderen Handys dumm gucken warum die so verpixelt sind :D

Also kurzum: Es lohnt sich definitiv!
 
Top