Eine Frage an die Mainboard Profis

Maria S.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
62
Hi
Ich hab das MSI MS-7345. Zur Zeit hab ich da noch eine 8800erter Karte drin. Nun will ich mir eine GTX 280 von Nividia dazu holen.

Kann ich beide Karten gleichzeitig auf dem Motherboard betreiben?
Soweit ich es erlesen habe hat das Motherboard zwei PCI-E 16x Steckplätze. Nun hab ich aber gelesen das der eine 16 Leitungen hat und der andere nur 4?

Und da komm ich dann durcheinander.

Kann mir das irgendwer erklären und mir sagen ob ich nun die beiden Grafikkarten zusammen betreiben kann (die GT 8800 soll PhysX berechnen und die 280iger soll die Grafikberechnung übernehmen)

Danke schon mal im vorraus für eure Hilfe

Gruß Maria
 
A

Apeescape

Gast
ja sollt eigentlich gehen
Du darfst dir halt keinen so tollen Leistungsschub erwarten
 
1

1668mib

Gast
Die GTX280 bringt halt von Haus aus deutlich mehr Leistung...
ob sich eine 8800 wegen PhysX lohnt musst du halt selbst wissen...
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.612
eine 8800gt für Physix zu benutzen ist total sinnfrei, verkauf sie und hole dir eine 260 und finanziere einen teil davon mit dem Erlös der 8800.

so zahlste ca. 150€ insgesamt für die annähernd gleich Leistung
 

Maria S.

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
62
Hi

Warum keinen Leistungsschub? Die 280 sollte doch um einiges schneller sein als die 8800erter.

Und warum sollte sich die 8800erter nicht für PhysX lohnen? Cuda sollte doch darauf laufen.

Könnt ihr eure ausagen irgendwie begründen?

Gruß Maria
 

derfreak

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.257
Der Chipsatz kann halt nur eine bestimmte anzahl an Lanes für den PCIe Bus bereitstellen und weil das Mainboard natürlich versucht den ersten Bus mit 16x anzusprechen bleibt für den zweiten nur 4x übrig. (ganz grob)

Ich schätze mal du willst die GTX280 für die Games nutzen und die alte Karte für Physx einsetzen ? (gut steht ja in deinem post) Das sollte mit 4x keine Probleme geben. Eventuell ein bisschen langsamer als bei einem Board mit 2 16er Slots aber für Physx absolut ausreichend.
Allerdings hat die GTX280 genug Leistung für das Spiel UND Physx weswegen ich dir raten würde die Karte anderweitig zu Verwenden oder zu Verkaufen.
 

hayden

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
Im Manual auf der MSI Homepage steht welcher der Slots der mit 4X ist. Da muss die 8800er rein und in dem 16x die GTX 280.
 

Maria S.

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
62
HiHO

Danke für die zahlreichen antworten.

@ derFreak
Ja genau, ich will die 280iger nur für die Grafikberechnung benutzen und die 8800erter nur für PhysX.
Meinst du denn wirklich das wenn die PhysX Berechnungen durch die 8800GT gemacht werden die 280iger nicht doch etwas besser die 2600erter auflösungen mit Antialiasing darstellen kann.

@ hayden
Welche das 4x ist weiß ich, das steht im Handbuch. Mir ging es eigentlich mehr darum ob die 8800GT an dem 4x läuft.

Gruß Maria
 

Maria S.

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
62
ok .. wichtig war mir eigentlich nur das die 8800GT am PCI-E 16x 4 läuft

Gruß Maria
 
Top