Leserartikel Einführung rund um den CB-Marktplatz

Stannis

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
549
Man könnte noch etwas über die Laufzeit von Angeboten vermerken.
Wenn sich hier X Wochen lang niemand rührt, will man den Krempel ja ggf. auf ebay werfen.
 

Mordenkainen

Deus ex Machina
Moderator
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
10.117
Huch?
Du musst ein Angebot hier 3 Tage lang verfügbar halten, kannst also keine Auktion mit 48h anbieten. Du kannst aber z.B. bereits nach 3 Sekunden (das ist keine Untergrenze) bereits einen SK akzeptieren. Nach dem dritten Tag kannst du dein Angebot beenden.
 

Timberwolf90

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.775
Ich finde das mit den Laufzeiten der Angebote wird hier am Marktplatz zu locker gehandhabt, was quasi auch die Marktplatzregeln ad absurdum führt.

Wenn ein Anbieter im Thread eindeutig und erkennbar mitteilt, dass ein Angebot beendet sei, nur um im Nachhinein noch höhere Angebote zu akzeptieren, würde ich das durchaus als Irreführend bezeichnen.

Mit Fairness und Transparenz, wie es eigentlich in den Marktplatzregeln vorgeschrieben wird, hat so ein Verhalten überhaupt nichts mehr am Hut. Der Moderation scheint dies jedoch völlig gleichgültig zu sein, wie man deren Aussagen entnehmen kann:

Nachträglich die Verkaufsbedingungen zu ändern bzw. die Angebotslaufzeit zu verlängern, weil noch höhere Angebote reinkommen, ist zwar nicht die feine, englische Art, aber das ist nicht meine Sache.


Gewisse Grundregeln gehören meiner Auffassung nach schon eingehalten, da ansonsten hier das Verdauen seitens des Käufer und Verkäufer systematisch unterwandert wird. Solche zahnlosen Aussagen wie sie in diesem Fall von der Moderation kommen, sind in dieser Hinsicht nicht gerade förderlich.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
17.019
Das Problem ist, der Marktplatz ist immer noch ein Sache zwischen den Leuten slebst mehr oder minder darstellt. Die Regeln gelten als weitgehend verbindliche Orientierung aber das was du konkret als Beispiel benennst ist dort eben nicht geregelt. Ich finds auch kacke, aber die Regeln werden dadurch nicht direkt ad absurdum geführt. Denn klar geregelte Sachen wie mindestlaufzeit und dass das nirgends parallel angeboten wird, wird schon geahndet bei Verstoß. Aber auch die Mods im Marktplatz tun dies alles auf freiwilliger Basis und werden, völlig zu Recht, eben nicht bei jedem Angebot selber nachprüfen sondern eben nur auf Hinweis aktiv.

Hier greift sozusagen deine Eigenverantwortlichkeit. Schlicht mit diesem User künftig nicht mehr handeln. Sofern man und genügend andere entsprechend konsequent sind, wird er früher oder später hier so etwas lassen oder nichts mehr verkaufen. Mehr kann man auf einem solchen "Marktplatz" wie hier, der kein kommerzielles Angebot darstellt, nicht erwarten.

Und mal ehrlich, hab den Thread mir jetzt mal angeschaut, du stellst das hier schon sehr zu deinen Gunsten dar. Er hat dir nie eine Zuschlag gegeben, ein kaufmännischer "Handschlag" ist nicht erfolgt. Und die Regeln besagen nicht, das eine Angabe zum Ende der Laufzeit eine feste und verbindliche Zusage sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mordenkainen

Deus ex Machina
Moderator
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
10.117
Wie so mancher hier weiß bin ich seit einem Jahr sehr aktiv im CB Marktplatz, sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. Meiner Meinung nach ist es nicht gerade die feine Art nach dem ersten Gebot noch irgendwas in den Verkaufsbedingungen zu ändern, manchmal ist es aber sinnvoll oder gar notwendig. Ich halte es so, dass ich Käufern dann anbiete von ihrem Gebot ohne weitere Angabe von Gründen zurückzutreten - ich bin ihnen da auch nicht böse für. Wenn sowas öfter passiert steht es dir als User immer noch zu einfach nicht mehr mit bestimmten Leuten zu handeln.
 

Timberwolf90

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.775
Und die Regeln besagen nicht, das eine Angabe zum Ende der Laufzeit eine feste und verbindliche Zusage sind.

Um das ginge es auch nicht primär. Viel mehr geht es darum ein mehrfach beendetes Angebot, einfach wieder weiterlaufen zu lassen, nur weil sich 2 Tage später ein Interessent mit einem höheren Gebot meldet. In dieser Hinsicht sollte man sich schon auf die Aussagen des Verkäufers verlassen können, alleine schon aus Gründen der Fairness und Seriosität.

Nicht um sonst ist in den Regeln und Zugangsvoraussetzungen für den Marktplatz folgender Passus aufgeführt:
Ein Angebot gilt dann als beendet, wenn der Anbieter dies im Thread erkennbar mitteilt.
 

feris

Captain
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.283
@sudfaisl bzw. andere Admins:
Ich habe den konkreten Fall, das der Höchstbieter sich nicht mehr gemeldet hat, sondern direkt seinen Account gelöscht hat. Also habe ich meinen Artikel dem zweithöchsten Bieter angeboten, der dann aber auch zurückgezogen hat. Also bin ich jetzt beim dritthöchsten Bieter angekommen.

Wie verhalte ich mich als Verkäufer hier richtig?
Kann oder sollte ich nach den ganzen Rücknahmen der Gebote einfach wieder zum ursprünglichen Mindestpreis starten lassen? Mich jetzt rückwärts durch die List zu arbeiten ist ja auch nicht so toll, zumal andere Bieter vielleicht auch noch gern die Chance gehabt hätten, aber aufgrund der Höhe der Gebote abgesprungen sind.

Sicher eine unübliche Situation, die ich in Jahren Marktplatz auch noch nicht erlebt habe.
Ich möchte mich natürlich nach Möglichkeit richtig verhalten.
 

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.683
@feris: Wem der Verkäufer den Zuschlag gibt, ist ihm überlassen.

Ob du also einen Neustart durchführen willst, oder dich rückwärts durch die Liste potentieller bisheriger Gebote arbeiten willst, ist deine Entscheidung.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
13.166
Hallo zusammen,

hab im Luxx gelesen das man hier und gleichzeitig Auktion anbieten darf.

ich denke nicht - also stets 3 tage exklusiv - CONFIRM ?! :)

Muss solch Gerüchte gleich im Keim ersticken.
Würde mich doch stark wundern.

Allerdings ist das HowTo aus 2010

just want to be sure :)
 

Mordenkainen

Deus ex Machina
Moderator
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
10.117
Ein Angebot im MP hier muss während es hier angeboten wird ausschließlich auf CB zu haben sein und nirgendwo anders - weder im Luxx, noch auf Ebay(-Kleinanzeigen) oder im privaten Bekanntenkreis.
Nach 3 Tagen Angebotszeit hier darfst du das Angebot beenden und deine Waren anderswo offerieren.
Du darfst selbstverständlich einen SK akzeptieren vor Ablauf dieser 3 Tage.
 

mykoma

Hallo, ich verkaufe diese tollen Lederjacken!
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
10.909

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
13.166
Nee - alles gut.

ich hab einfach das Wort "Auktion" falsch verstanden beim Beitrag im Luxx.

Also man darf halt neben MP und SK auch eine Auktion (im Verkaufsthread) starten.
Das war damit gemeint.

Nicht das man nebenbei den Artikel auch noch in ebay reinstellen darf.
 

Mordeos

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.550
Hi,

wurde etwas am Bewertungssystem geändert? Die Anzeige beim Profil stimmt nicht mit der Anzahl der vergebenen Bewertungen überein. Ich habe das Gefühl das der Zähler vor einigen Wochen stehen geblieber ist und nicht mehr weiterzählt.

Danke!
 

Tzk

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.399
Ich hab ebenfalls ne Frage zum Marktplatz:
Ich hab hier ein bissel Hardware liegen, bei der ich den Wert schlecht einschätzen kann. Um mich nicht total in die Nesseln zu setzen (Mondpreise oder quasi verschenkt) wäre ne grobe Preiseinschätzung ganz gut.

Gibts hier im CB Forum die Möglichkeit den Wert durch andere User schätzen zu lassen? Quasi ein "Wertanfrage" Unterforum?
 

Tzk

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.399
Auf Ebay bin ich schon gekommen, ist allerdings eher älterer Krempel der nicht sooo häufig geht. Die Desktop Foren durchforste ich mal, besten Dank!
 

EiPi

Ensign
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
179
In letzter Zeit sieht man öfters, dass hier die ergatterten PS5 mit ordentlichem Aufpreis verhökert werden.
Ehrlich gesagt, stört mich das und ich frage mich, wieso man das hier zulässt.
Versucht dieses Forum doch sehr korrekt zu sein und man wird wegen jeder Kleinigkeit sofort gerügt.

Warum gibt es keine Regel im MP, die den Verkauf mit purer Gewinnabsicht verbietet?
Dafür gibt es doch ebay.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Moderator
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
21.456
Top