Entscheidungskampf: Galaxy S6 oder HTC One M9

Kreacher

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
809
Hallo liebes Forum,

Ich möchte mir ein neues Handy zulegen und kann mich zwischen den oben genannten selbst nach Lesen vieler Testberichte nicht so ganz entscheiden.
Eigentlich ist meine innere Entscheidung "FAST" gefallen: Da ich schon das zweite HTC besitze und im Großen und Ganzen eigentlich damit zufrieden war/bin, tendiere ich fast zum HTC One M9. Dazu kommt, dass ich mit dem Samsung UI einfach gar nicht so wirklich klar komme und mir die Struktur beim HTC einfach besser gefällt. Beide meine Eltern haben ein S5 und jedes Mal wenn ich eines in den Händen halte, sage ich mir immer wieder, dass ich damit nie so recht warm werden könnte. Allein schon das Tastatur-Layout finde ich nervig.

Nun schneidet das S6 allerdings laut diverser Testberichte doch in einigen Punkten besser ab als das HTC One M9, allerdings muss man ja auch nicht immer das Neuste und Beste haben.
Viel wichtiger wäre mir eine sehr lange Akkulaufzeit. Laut Datenblatt läge da das M9 vor dem S6 (2.800 vs. 2.500 wenn ich das recht in Erinnerung habe), aber trotzdem sagen viele, das S6 hätte eine bessere Akkulaufzeit?

Dass die Akkus nicht wechselbar sind, daran habe ich mich bei meinem HTC M7 schon gewöhnt - so what.. Die externe Speichermöglichkeit finde ich beim M9 ebenfalls nice.

Aber irgendwie wird doch das S6 überall wo man ließt viel mehr geprießen. Liegt es daran, dass sich halt design-mäßig nicht so viel beim M9 getan hat und es deswegen jetzt etwas "unter den Tisch" fällt bei der Beachtung?

Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit diesen Geräten oder möchte mir seine Empfehlungen bzw. Meinungen mitteilen? Eigentlich kommt außer den beiden nicht wirklich was anderes in Frage. In dieser Hinsicht bin ich leider etwas (und das widerspricht meiner sonstigen Art und Weise) "alteingesessen", so á la: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.

Aber lediglich nur in dieser Hinsicht ;)
 

C00k1e

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.468
Warte noch bis zum 28.4. Dann wird das LG G4 vorgestellt.
Mir wäre der Akku bei beiden zu klein. Unter 3000mAh wie beim G2 finde ich kein Gerät mehr interessant.
 

yast

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.790
Das M9 ist meiner Meinung nach nichts halbes und nichts ganzes. Die Stärken des M8 (Verarbeitung, Software, Lautsprecher) haben sie zwar beibehalten, aber die Schwächen gleichzeitig verschlimmbessert. Die Kamera hat nun zwar eine höhere Auflösung, aber jetzt rauscht sie und lässt Dynamik, Farben vermissen. Auch der SnapDragon 810 ist nicht der große Wurf (Hitze, Energieverbrauch).
Wenn man mit den "Einschränkungen" des S6 (SD, Akkuwechsel) leben kann ist es das bessere Smartphone. Sowohl Display, SoC als auch die Kamera sind einfach besser, laut allen Tests. TouchWiz ist auch nicht mehr so penetrant wie früher und bei Samsung bekommt man auch manche Technik einfach früher als bei anderen (UFS 2.0 Speicher, curved Display).

Ich würde zum S6 greifen wenn die Wahl zwischen beiden ist.
(Selbst besitze ich ein G2, bin also in der Hinsicht unparteiisch, wobei ich wie gerade von C00k1e erwähnt auf das G4 warten würde ;))
 
Zuletzt bearbeitet: (Typo, G4)
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
167
Das HTC hat nur ein FullHD Panel (was völlig ausreicht bei der Grösse), einen grösseren Akku und der Bildschirm wurde auch nicht grösser, von daher müsste das HTC fast die deutlich bessere Akkulaufzeit haben.
Was das UI betrifft, bist du wohl noch immer Sense gewöhnt und TouchWiz ist und bleibt TouchWiz, auch mit Entschlackung...
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Warte noch bis zum 28.4. Dann wird das LG G4 vorgestellt.
Mir wäre der Akku bei beiden zu klein. Unter 3000mAh wie beim G2 finde ich kein Gerät mehr interessant.
Jawohl sehe ich genauso, warte noch ein paar Tage bis das LG-G4 erscheint, und dann entscheide dann was du nimmst, zumal ja dann das G3 auch noch im Preis fallen wird was auch noch eine gute Alternative wäre. ;)
 

Kadauz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
463
Bei den Preisen würde ich über ein neues Smartphone nichtmal nachdenken - die sind ja vollkommen irre. :D
 
Top