News Erste Benchmarks: Core i7-11700K viel zu früh im Handel verfügbar

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.152
Einen Monat vor dem offiziellen Start ist Intels Core i7-11700K bereits bei mehreren Händlern aufgetaucht. Während der eine Shop seine Listungen schnell wieder offline nahm, liefert ein anderer noch immer aus. Für Intel könnte sich das zum PR-Gau entwickeln, denn die Plattform ist noch gar nicht bereit.

Zur News: Erste Benchmarks: Core i7-11700K viel zu früh im Handel verfügbar
 

Entschleuniger2

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
718
Intel sorgt bei jeder Pressekonferenz für PR-GAUs. Einer mehr oder weniger macht auch keinen Unterschied
 

Discovery_1

Captain
Dabei seit
März 2018
Beiträge
3.132
Mein Bruder hat den 10700K, da bin ich mal auf einen Vergleich gespannt. PR-Gau verstehe ich nicht, beim 11700K kann man ja wohl z. B. keine 20% Mehrleistung gegenüber dem Vorgänger erwarten, oder etwa doch?
 

DisOrcus

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
740
Ich hab da vorhin mal bei Mindfactory per Chat angeschrieben...

Lt. MF-Mitarbeiter haben die "offiziell" Erlaubnis das Ding bereits zu verkaufen. Und das kann ich mir bei aller liebe nun wirklich nicht vorstellen...
Vor allem als "Nachweis" den Artikel von Notebookcheck der nur auf den Artikel von Videocardz hinweist die wiederum nur auf den MF-Shopeintrag verweisen. :D

Irgendwie ist das Fishy^10...

1614340427834.png
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
877
Mein Bruder hat den 10700K, da bin ich mal auf einen Vergleich gespannt. PR-Gau verstehe ich nicht, beim 11700K kann man ja wohl z. B. keine 20% Mehrleistung gegenüber dem Vorgänger erwarten, oder etwa doch?

Problem könnte eher ein unangepasstes Bios sein, wodurch die CPU nicht bootet.
Die IPC soll bei Rocketlake etwa 10 bis 20% höher liegen als bei den alten Skylake-Cores.
 

Neodar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
1.140
Ich brauche nicht mal Tests um zu wissen, dass ich eine solche CPU nicht haben will. Stromverbrauch ohne Ende bei hohen Lasten, eine Plattform die schon bei Erscheinen quasi tot ist, weil nicht mehr aufrüstbar, maximal 8 Kerne...
Hier müsste Intel deutlich über den Preis kommen um wirklich attraktiver zu sein als AMD und das sehe ich nicht wirklich kommen. So sehr wollen die ihre Marge einfach nicht drücken.
Derweil werden AMDs Ryzen 5000 auch immer ein Stückchen günstiger und die Verfügbarkeit bessert sich.
Ende März könnte ein 5800X auch bereits bei deutlich unter 400€ angekommen sein.
 

DJMadMax

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.110
Das ist definitiv eine der "lustigsten" CPU-Meldungen der letzten Jahre, vielen Dank @Volker :D

Ebenso Respekt geht an @DisOrcus raus ^^ Der vom Mindfactory-Mitarbeiter verlinkte Notebookcheck-Artikel als Erlaubnis-Nachweis, der seinerseits ebenfalls wieder nur auf einen Videocardz-Beitrag verlinkt ist, die ihrerseits aber wiederum nur auf Mindfactory als Quellenangabe verweisen! Es ist herrlich :D
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.152
Ich hab da vorhin mal bei Mindfactory per Chat angeschrieben...

Lt. MF-Mitarbeiter haben die "offiziell" Erlaubnis das Ding bereits zu verkaufen. Und das kann ich mir bei aller liebe nun wirklich nicht vorstellen...
Vor allem als "Nachweis" den Artikel von Notebookcheck der nur auf den Artikel von Videocardz hinweist.

Irgendwie ist das Fishy^10...

Anhang 1047522 betrachten

Supergeil! Das muss man sich einrahmen! Einmal im Kreis gedreht: Wir dürfen!
 

Shelung

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
6.203
Wäre der nicht so teuer würde ich ihn ja just for fun bestellen.
Z590 Board hab ich ja schon im Betrieb.
 

DannyA4

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.506
Warum? Ich denke Mindfactory wird tatsächlich die Erlaubnis haben. Ganz so doof werden die nicht sein, wie hier einige vermuten.
Was, wenn Intel vor erschienen der vielleicht nicht so tollen Benchmarks noch ein paar CPUs loswerden will?
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Moderator
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
21.456
Ich habe kurz gezuckt ob ich die CPU nicht einfach mal bestellen soll, finde den Preis aber noch zu hoch.
2 Kerne weniger als mein aktueller i9 und 70€ teurer als der Preis, den ich für den i9 bezahlt habe.
Ich warte dann mal auf Tests, gespannt bin ich aber dennoch.
 

Taron

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.469
Muss Intel schon Preleases vorm eigentlich Launch durchführen um mehr Leute von der Existenz solcher CPUs zu überzeugen und irgendwie vor einem Kauf von der "Qualität" der Prozessoren zu überzeugen? :D

Jede Wette, dass diese Erlaubnis von MF denen maximal von Großhändlern oder kleinerer Intel-Niederlassung oder so gegeben wurde und diese keinen rechtlich geltenden Charakter hat.
 

(-_-)

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.578

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.744
Ich sehe da jetzt nicht den SUPER GAU, aber schon nen GAU - ich meine die Leute die sich das jetzt schon bestellen, wissen in der Regel, wie der Hase läuft, ist ja jetzt nicht so, dass die auf dem Grabbeltisch bei MM an der Kasse waren, und Mutti nen neuen Prozzessor mitgebracht hat...
 
Top