Erstellte Mediathek sehr groß

maiden4

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1
Hallo erstmal,

ich habe seit ca. 1 Woche einen Mac, dort möchte ich nun in iTunes meine komplette MP3 Sammlung aufnehmen (58000 Stück).

Nun habe ich in iTunes /Ablage/zur Mediathek hinzufügen den entsprechenden Ordner angeklickt und iTunes hat angefangen zuarbeiten.

Nun ca 6Std. später meldet mein Mac (1TB Festplatte) es sei nicht genügend Platz auf meiner Festplatte, habe dann nachgeschaut unf Festplatte ist gerammelt voll, die Mediathek betrug ca. 370 Gb

Habe jetzt erstmal Mediathek wieder gelöscht.

Meine Frage jetzt: War mein Vorgehen falsch? Ich bin der Meinung wenn die Mediathek nur Informationen aufnimmt wie kann sie dann genau so groß oder noch größer sein als der Ausgangsordner.
Der Original Ordner ist ca. 400Gb groß.

Die Original Daten liegen auf eine externen Platte.

Ich hoffe ihr habt eine Antwort für eine Neuling (Mac & Computerbase).

Danke im voraus.
Peter
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
ITunes kopiert sich alle Mediafiles auf die Platte soviel ich weiß... vielleicht kann man das ausstellen.
 

inter2k3

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
807
Du kannst in den Einstellungen von iTunes einstellen, ob die importierten Mediendateien kopiert werden sollen oder nicht.
Wenn du das Häkchen dort wegnimmst, dann speichert iTunes nur Verweise auf die Orginaldateien, kopiert diese aber nicht in den iTunes-Ordner.
 
Top