News Erstes Duell: Intel QX6700 vs. AMD 4x4

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.424
#1
Geht es um technische Neuerungen, sind die Kollegen aus dem Land der aufgehenden Sonne oft etwas schneller als der Rest der Welt. So hatten auch dieses Mal die Kollegen der Webseite PC-Watch das Glück, die beiden Kontrahenten Intel Core 2 Extreme und AMDs 4x4 Plattform (2x FX-74, 3,0 GHz) einem ersten Test zu unterziehen.

Zur News: Erstes Duell: Intel QX6700 vs. AMD 4x4
 
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
217
#3
Da wird es Zeit, das AMD die Strategie wechselt. Die 4x4 Plattform wird es anscheinend nich so rausreisen.

Hoffe das mit dem Umstieg auf 65nm wieder bessere Zeiten für AMD anbrechen.

Aber weiter so Intel.
 

SlB

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
564
#6
@2...steht doch drin :) EINER kostet 999 US-Glocken
hehe sieht so aus als müssten die Kalifornier ;) wieder ein bisschen ihr Preissegment überdenken
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
205
#9
Ach kommt schon... wer erwartet von ner Server-Plattform ne Konkurrenz zu ner (mehr oder weniger) Desktop-CPU?! Ich meine, der QX6700 funtst auf nur einem Sockel, AMD braucht gleich zwei und das erinnert mich eigentlich schon an den serverseitigen Aufbau a la Opteron 2xxx. Für mich ist das einfach nur SLi auf nen Server-MB geklatscht, gemixt und versucht, gegen Intel anzutreten. Hoffe da kommt noch ne bessere Lösung seitens AMD :/
 

SirSimon

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
16
#11
Ich war jahrelang AMD-Fan (einfach aufgrund des besseren Preis-Leistungs-Verhältnisses), habe aber seit Anfang Oktober ein C2D-System. AMD ist sowas von böse im Hintertreffen momentan, das finde ich sehr schade. Hoffentlich gibt die 65nm-Technik wieder ein bisschen mehr Power in den Zweikampf, nicht dass daraus wieder ein Quasi-Monopol wird!
 

Kokojin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
357
#12
Vor einigen Monaten gab es bei CB im Forum folgendes zu lesen (dieser News betreffend)


"AMD is back, und die Intel CPUs hätten gegen die neue von AMD keine chance, weiter so AMD!"

"Bravo AMD"

usw...

Dann das ganze geschwafel von echter Quad Core falscher usw.

Schaut auf die Fakten jungs!

Ich finds einfach nur läächerlich.. Erstens echter quad core dann mit 3Ghz mehr RAm sau mäßiger stromverbrauch, wärmeentwicklung Preis... oh man

Da bleib ich lieber beim "normalen" X2

Bravo AMD :daumen:
 

redbaron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
425
#15
Schade hats diesmal (schon wieder) nicht gereicht für AMD. Dennoch freu ich mich für Intel das sie aus ihren Fehlern aus der Vergangenheit gelernt haben und nun kräftig aufs Gaspedal treten.
 

Kuhni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
66
#16
4x4 ist im Moment noch falsch... besser würde es heißen 2x2 denn die AMD Quad Core CPU's erscheinen erst ca. im 3Q 2007 denn dann ist es erst 4x4

und auch erst dann gibt es eine neue Architektur...
 
M
#17
Nein, die erste 4 ist Anzahl der CPU Kerne, die zweite Anzahl der GPUs.
Interessant ist auch, das die FX74 IN DER KW35 produziert wurden, also bereits wieder 3 Monate alt sind.
 

XonX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
23
#18
@10 wo liest du den das 2 fx74 999$ kosten

und dann gleich mal allgemein hat jemand noch ne andere quelle wo es eindeutig steht ob das preise für 1 oder 2 cpus sind.

wenn das preise für eine cpu wären dann würde man ja mit dem sehr teuren mainboard (ich glaub hier war letzens ne news wo was von 300 € stand) ca 1100€ mehr bezahlen als für ein "schnelleres" c2d system.

Wer soll das den kaufen wollen?

ich würde mal sagen das wird ein roße flop für amd.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.049
#19
Dieser Unterschied ist mit dem integrierten Speichercontroller zu begründen, weil sonst kein Dual-Channel-Betrieb möglich ist.
512mb module unterstützt der fx nicht mehr? :lol:

das ergebnis ist auch irgendwie klar
warum soll bei einer verdopplung der cores auf einmal ein großer unterschied zwischen beiden kontrahenten entstehen
so viel wird der fsb auch nicht bremsen
 
Top