Erstes mal PC zusammengebaut = FAIL

djhopa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
54

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.697
Sollen wir jetzt rätseln ?
Sag halt mal was passiert, wenn du auf den ON Button drückst. Leuchten Lämpchen? Fährt er hoch, aber Blackscreen,...??
Hast du dir keine Zusammenbauanleitung im Vorhinein durchgelesen ?
 

madmike36

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
85
Mit "er geht nicht an" meinst du, dass einfach gar nichts passiert? Netzteil angeschaltet? Beide Kabel von Netzteil zu Mainboard verlegt?
 

Kenny [CH]

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.102
Einschaltknopf vom Case mit dem Mainboard verbunden => Also das Kabel des Knopfs ist korrekt verbunden mit dem Startpins des Mainboards (siehe Handbuch)?
 

djhopa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
54
Ich mache gerade Fotos und lade die dann im Anfangsbeitrag hoch.

Pc geht nicht an nix geht an kein Lüfter gornix.
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.278
Ein paar mehr Infos brauchen wir schon. Rätsel raten muss ich schon täglich wenn meine Frau mit mir spricht. ^^

Hast du dich an einem Guide orientiert? Welcher? Hast du einfach mal drauf los gebaut?
Abstandshalter zwischen Mainboard und Gehäuse richtig gesetzt? CPU richtig im Sockel? Usw...
 

Alexus6677

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
963
RAM in den richtigen Slots?
 
N

Noiz

Gast
Woher kommst Du ? Es gibt hier einen Thread, wo Mitglieder aufgelistet sind, die Dir beim zusammenbau helfen können.

Fotos wären hilfreich.
 

djhopa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
54

merli66

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
577
Mal ganz blöd gefragt.....haste das Netzteil auch hinten am Knopf eingeschaltet ?
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.036
Wenn irgendwas wie Graka, Festplatten, Monitor, Speicher oder CPU falsch eingesteckt wären,
müsste der PC starten und per Peep-Code eine Fehlermeldung rausgeben oder über LED auf Mainboard einen Code anzeigen.
Wenn rein gar nichts passiert, ist wahrscheinlich entweder das Netzteil nicht richtig mit dem Mainboard verbunden, oder der Einschalter der Gehäuses nicht richtig am Mainboard angeschlossen.

Für zweites:
Gibt es einen Einschalter am Mainboard? Falls ja, testen. Dann kann man das schon mal ausschließen...

Weitere mögliche Fehlerquelle:
Das MB hat oben einen 8-pin und einen 4-pin-Anschluss für die CPU.
Wie sind die angeschlossen?
 

zindelino

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
747
Also damit der PC zumindest mal angeht müssen die folgenden Dinge definitiv sichergestellt sein:

  • Steckdosenleiste eingeschaltet
  • Netzteil Schalter auf I
  • Gehäuse Schalter muss an dem korrekten Pin vom Mainboard dran sein
  • Ram muss fest eingerastet sein auf den entsprechenden Bänken
  • CPU muss richtig rum eingelegt sein und über den Klapphebel gesichert (Vorsicht, hier vorher immer erden und drauf achten, dass man sie richtig rum reinsetzt und keine Pins abbricht)
  • Netzteil Stecker müssen auf dem Mainboard sein. Mind. 1 mal 4 Pin Stecker für die CPU und 1 mal 20 Pin Stecker für das Mainboard
So und jetzt von dir ein paar genauere Infos was Sache ist (am Besten mit Bildern) und dann können wir dir weiterhelfen. Ansonstne schau in die Helferliste und wende dich an jemanden in deiner Nähe
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.293
Pc geht nicht an nix geht an kein Lüfter gornix.
Dann hast du definitiv etwas falsch angeschlossen oder eingebaut.


1) Abstandshalter unter dem Mainboard nur dort wo auch tatsächlich Schrauben zur Befestigung des Mainboards im Gehäuse sein sollen

2) Mit Hilfe des Handbuchs zum Mainboard (gibts bei Mainboardhersteller als Download) alle Kabelverbindungen vom Netzteil anschließend

3) Auch vom Gehäuse kommen Kabel, die entsprechend auf dem Mainboard angesteckt werden müssen

4) Mittels Mainboard-Handbuch sämtliche Hardware korrekt verbauen und entsprechend mit dem Netzteil verbinden. Gleiches gilt für den CPU-Kühler und der Verbindung zum Mainboard wegen Lüfter.

Nach Abschluss Netzteil einschalten (hat meist einen Kippschalter) und mittels Powertaste am Gehäuse den PC starten.

Gehts wieder nicht, liegt ein Fehler im Zusammenbau vor.
 

djhopa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
54
Habe gerade Bilder hochgeladen warten noch bestätigung dann seht ihr das.
Steckerleiste ist an.
Schalter ist auf 1
Ram ist richtig fest drinne.
Cpu ist auch richtig drin.
Netzteil habe ich den dicken 20+4 Pin stecker im mainboard und 2x4 pin stecker auf denen cpu power steht.
 
Top