Eventuell Grafikkarte kaputt?

Potatütata

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Ich bin neu in diesem Forum und hoffe jetzt erstmal, dass das hier die richtige Kategorie ist.
Ich habe mur vor 10 Tagen einen neuen Pc zugelegt (Marke Eigenbau). Unser Internet ist sehr langsam (500kb/s) also habe ich bis vorgestern erstmal einige Spiele heruntergeladen und sie dann getestet. Bei allen Spielen, die 3D beanspruchen stelle ich fest, dass diese nach kürzerer oder längerer Spielzeit einfrieren (Ich kann die Spiel Geräusche allerdings noch hören) und dann 10 Sekunden später abstürzen. Battlefield 5 kann ich ca. 5 Minuten spielen, Project Cars 2 bekomme ich mit Glück 10 Minuten zum laufen und Dark Souls 2 1,5 Stunden. Wizard of Legend konnte ich allerdings ohne einen Absturz spielen. Cpu hat bei allen Spielen nichtmal 40°C heiß. Und die Grafikkarte nur 50-60°C heiß.

Pc Specs:
Asus Z390-A
I7 9700k
16 Gb DDR4 Ram vom Corsair
Msi Rtx 2070 Armor
Thermaltake 700W Rgb Netzteil
CoolerMaster Master Liquid ML360R
500Gb SSD von Samsung
1TB Festplatte von Western Digital
 
Zuletzt bearbeitet:

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.642
Ist irgendwas übertaktet?
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Installier mal Treiber neu. Wenn Geforce Experience- runter damit. Kannst a zum testen mal älteren Treiber testen. Musste ich a scho, wenn der neue Treiber Probleme verursachte.
Irgendwas übertaktet wie Thommy-Torpedo schon fragte ?
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.642
H

hroessler

Gast
< 40° bei Battlefield 5? Da muss es sich um einen Auslesefehler handeln. Sitzt dein CPU Kühler richtig und hast die WLP nicht vergessen und sauber aufgetragen?

greetz
hroessler
 

Potatütata

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Es ist nichts übertaktet. Dass Thermaltake ein Schrott ist wusste ich nicht, bin relativ neu in diesem Gebiet und die Nutzerreviews waren nicht schlecht. Grafikkartentreiber habe ich bereits mehrmals neu installiert, allerdings werde ich es jetzt mal mit älteren Treibern versuchen. Kühler sitzt gut und die WLP ist drauf und ist auch gut verstrichen.
 

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.838
Gibt es eigentlich noch immer einen kostenlosen Feuerlöscher bei Kauf eines China Böller Netzteiles dazu?
 

bl!nk

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.108
Netzteil ist aber nur eine der möglichen Ursachen. Normalerweise startet dir dann der PC sofort neu, wenn eine der Schutzschaltungen greift.

Mach mal Fotos vom Inneren deines PCs.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.521
Dass Thermaltake ein Schrott ist wusste ich nicht, bin relativ neu in diesem Gebiet und die Nutzerreviews waren nicht schlecht.
Thermaltake hat auch ordentliche NTs im sortiment, das Smart RGB gehört aber nicht dazu. und ganz ehrlich: bei 50€ für 700W und RGB kann man keine qualität erwarten. für das geld kriegt man ein ordentliches 400W-NT ohne blingbling. mit "nutzerreviews" meinst du wohl bewertungen bei Amazon etc? da kann man nichts drauf geben. da werden selbst richtige böller noch gut bewertet.

offen gesagt ist mir unbegreiflich warum man sich ne CPU für 400€+ und ne graka für 500€+ kauft, gleichzeitig aber so beim NT knausert.

wenn du den eimer noch zurückschicken kannst solltest du das tun. ordentliche und für so ein system angemessene NTs wären z.b. das Straight Power 11, Formula Gold oder Focus Plus Gold/Platinum. 550W reichen.
 

Potatütata

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Ich bezweifel, dass diese Bilder weiterhelfen werden, da die meiste Verkabelung hinten im Pc ist und diese sehr unübersichtlich ist.
Ergänzung ()

Ich werde mal das Netzteil von meinem alten Pc ausbauen und dieses ausprobieren. Das Netzteil hat 550W.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bl!nk

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.108
Netzteil ausbauen würde ich persönlich erst, wenn alle anderen Optionen erschöpft sind.

Ich würde erst einmal die alte Grafikkarte einbauen und schauen, ob es mit der die gleichen Probleme gibt (CPU ausschließen).

Bilder wollte ich übrigens nur wegen deinem CPU-Kühler sehen, da du den nicht beschrieben hattest.

Und noch ein kleiner Hinweis: Steck deine RAM-Riegel mal um auf A2 und B2 (zweiter und vierter Slot vom Sockel aus). So laufen die nicht im Dual-Channel.
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.524
Wie hier schon geschrieben wurde, ist das Netzteil nicht das beste! An der falschen Stelle gespart!
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.524
Abwarten!
 

Potatütata

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Ich würde erst einmal die alte Grafikkarte einbauen und schauen, ob es mit der die gleichen Probleme gibt (CPU ausschließen).

Und noch ein kleiner Hinweis: Steck deine RAM-Riegel mal um auf A2 und B2 (zweiter und vierter Slot vom Sockel aus). So laufen die nicht im Dual-Channel.
Alte Grafikkarte ist leider kaputt :/
Ram Riegel werde ich jetzt gleich mal umstecken ^^
 

bl!nk

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.108
Dann starte den PC mal mit der iGPU des Prozessors und laste ihn dann mit Furmark und Prime95 aus. So können wir die CPU auch ausschließen.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.587
Neustes Bios schon drauf?

Version 06022018/10/31 8.16 MBytes
PRIME Z390-A BIOS 0602
- Improved system stability and performance.
- Updated Microcode for 8-core CPU.
- Improved DRAM stability.
- Fixed USB device issue.
 
Top