Externe Festplatte wird nicht angezeigt

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
2.708
Hi Folks :)

Habe mir von nem Kumpel ne externe Fesplatte ausgeliehen und hab sie angesteckt and angemacht.
Dann hat er sie erst gefunden und dann zeigt mir WIndows ne Fehlermeldung das er nciht auf Laufwerk L: schreiben konnte (L: ist die Externe).
Zugreifen konnte ich zwar, aber Daten wurden net angezeigt. Nur die Ordner.
Dann hab ich die Festplatte ausgemacht, bin an den pc meiner mum gegangen.
Da wurde sie garnet erst wahrgenommen.
Wieder zurück an meinen Pc. Genau das selbe: Festplatte wurde nichtmehr erkannt :(
Selbst nach einem Neustart wurde die Platte net angezeigt.
Hab ich die Platte jetzt zerschossen?

MFG Miggi
 
mal über Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung schaun ob da die ext HD angezeigt wird!?

Wenn nicht die Platte mal aufdrehn *lol* nein, scherz - mal schaun ob alles angsteckt is, wenns dann net anzeigt wirds was gröberes haben.

Wenns in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, aba net im Explorer einfach mal den Laufwerksbuchstaben Über die Datenträgerverwaltung (Klich mit rechter Maustaste auf HD,-->Laufwerksbuchstaben ändern) ändern. Sollte nen Buchstaben bekommen der was NOCH nicht im Explorer vorhanden ist.
 
Also in der Verwaltung sehe ich sie auch net.
Sie macht allerdings alle paar sekunden Geräusche. leieses Klicken o.O
Wenn ich die Platte anschalte, leuchtet eine von 2 LED's grün.

MFG Miggi

*€ Habe gerade bemerkt, dass wenn ich die Platte einschalte, unten in der Taskbar, da wo die Zeit angezeigt wird, sich ein kleines stück bewegt so als ob der die Platte finden würde.
 
SChon mal einen anderen USB-Port getestet? hast du noch andere Wechselmedien angesteckt, Cardreader, USB Sticks oder sowas in der Art?
 
Also meine USB's sind nich defekt.
Die Platte klappt ja bei meiner mum auch net.

MFG Miggi
 
USB - Port wechseln --> nicht auf nen USB-Hub oder front USB Port anschließen.
Für sowas sind die hinten am Motherboard am besten - machen die wenigsten probleme.

Wenn das Klicken lauter ist als ne Frau beim Sex ist die Platte kaputt *lol * --> war mal ne aussage von nem Arbeitskolegen ;-)

Werden die andern Geräte automatisch erkannt wennst was per USB Anschließt - wenn net mal Plug&Play unter den Diensten aktivieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Diese Symptome kenne ich von einem Gehäuse was ich auch mal hatte. Da war schlicht und ergreifend der Controller im externen Gehäuse kaputt, die Platte an sich ging aber.

Ob das dort auch der Fall is keine Ahnung.

Anderer seits ein anderes externes Gehäuse, welches ich habe, wird von manch einem Rechner erkannt, von nem anderen wiederum nicht. Wobei meine PCs, an den ich das getestet habe 5 verschiedene Chipsätze aufn MB hatten.

Nen ATI-Chip, nen Uli, nen Via ,nen Intel und nen NVidia. NVidia und Uli haben gestreikt, die anderen nicht.

Ist zwar keine Hilfe an sich, soll nur heißen, das die Platte nicht kaputt sein muss, nur weil sie an 2 PCs nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also bei mir hab ichs an den hinteren getestet. Front und Hub-USB Stecker habe ich nicht.
Aber bei meiner mum hab ich nur front probiert. werde jetzt mal hinten testen.

MFG Miggi

*€dit: Also auch beim Onboard USB meiner mum kommt nichts. Nur das Klicken. Angezeigt wird nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm... mal intern am IDE anhängen und schaun obs im BIOS angezeigt wird (richtig Jumpern net vergessen) wenns da nicht angezeigt wird kannst deine wut auf der Platte auslassen ;-)
 
Also soll ich das Ding jetzt ausbauen?

Wie gesagt, mir gehört das Ding net :(

MFG Miggi
 
Naja ok, werds gleich ma probiern..
Werde dann hier bescheid sagen.
Am liebsten würde ich vorher fragen ob ich ausbauen darf, aber leider is der net in ICQ on und seine Tele-Nr hab ich noch net :(
Ich weiss ja net obs ne "Fertig-Platte" ist oder eine, die er selbst zusammengesetzt hat.
Es gibt doch diese Externen Festplatten auch zu kaufen, nich das nachher noch die Garantie weg ist.

MFG Miggi
 
hab keine zeit zu suchen woher ich das hab und warum das so ist (war bestimmt auf CB ;)), aber irgendwo hab ich mal gelesen, dass externe platten auf "cable select" gejumpert sein sollen. bei mir hat das probleme gelöst
 
was is es denn für eine hdd? zusätzliche externe stormversorgung? usb 2.0?

mfg
 
habe gerade mal mit einem Kartenlesegerät meine USB-Ports getestet.
Alle In Ordnung.

Zur Platte

Zusätzliche Stromversorgung und Adapter von Firewire auf USB.
Die Beschriftung lässt auf eine Fertigplatte schliessen.
Habe mal ein Bild gemacht.

@GnumbSkull : Wie denn schauen wie die Platte gejumpert ist? Bei ihm läuft sie doch richtig.

MFG Miggi
 
Bist du als Administrator angemeldet? Denn irgendwo habe ich mal gelesen, dass man seit SP2 die Zugriffsrechte auf ext. Geräte bzw. USB-Geräte einschränken kann, auf Benutzer-Ebene.

Vielleicht kann dir diese Anleitung helfen: http://www.bomania.de/smartsection+item.itemid+21+page+0.htm

Ansonsten mit einer Linux Live-CD dein System booten und schaun ob die USB-Platte erkennt wird. Sollte nicht einmal Linux die Platte erkennen, Bios checken ob alles richtig eingestellt ist.

Hast schon mal eine andere ext. Platte versucht?

Fallst ein Multimeter zuhause hast, prüfe mal das ext Netzteil deiner ext. Platte.
Schon ein anderes USB-Kabel versucht?
Falls Firewire bei der ext. Platte und System vorhanden, mal Firewire probieren.

Viel Glück!
 
Habe leider kein Multimeter und auch kein Firewire-Kabel.
aber die LED leuchtet ja also muss ja strom drauf sein.
Die Anleitung werde ich mir mal angucken.

Schonmal vielen dank an alle die sich bisher so ne mühe gmacht ham ^^

MFG Miggi

*€dit : Hab die Anleitung probiert aber klappt leider au net.

*€dit2 : Also hab mit meinem KLassenkameraden geredet. Morgen geb ich ihm die Platte zurück und die sache ist gegessen. Sein Vater will sich dann drum kümmern.

Trotzdem Danke an alle für alle ihre Mühen und Vorschläge! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben