externe HDD mit OS an XP anschließen (Daten retten)

Shuryn

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
166
Moin moin,

habe hier gerade ein großes Problem..unzwar ist das Notebook meiner Schwester im Eimer. Habe nun die Festplatte ausgebaut, da sich dort sehr viele ihr sehr wichtige Daten befinden. Das 2,5 Zoll externe Gehäuse habe ich auch schon besorgt und die Festplatte scheint normal zu funktionieren! *puhh*

Allerdings wird sie mir, wenn ich sie anschließe nicht als externes Laufwerk angezeigt (auch Win XP SP3) und ich finde sie auch sonst nirgends.

Kann mir da jmd weiterhelfen?

Vielen Dank für eure Mühen!

MfG Shu
 

Timmey92

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.476
bau sie doch intern ein??
ist das eine sata oder eine IDE platte?

und mit welchem weg hast du die externe HDD angeschlossen? eSata oder USB ? ( wenn mit USB, unterstützt dein Mainboard USB 2.0 ? )
 

Shuryn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
166
Ist ja wie gesagt eine 2,5 Zoll Notebook Platte, und da passt, wie ich feststellen musste, das normale IDE Kabel nicht..und die Platte ist mit USB angeschlossen.

Habe nun mal mit Knoppix gebootet und siehe das die Festplatte wird erkannt und die Daten angezeigt.

Wenn ich diese nun allerdings auf eine weitere normale externe Festplatte oder die interne kopieren möchte, wird mir nur gesagt, dass das Verzeichnis nicht erstellt werden kann..

Bin sooo nah dran, aber bekomms doch nicht hin... :(

jmd ne Idee? :(
 
Top