Externer Monitor zeigt nur Ausschnitt an

biersteff

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt, Toshiba Satellite Pro C870-19E Core i5-3, und wollte meinen externen Monitor über den VGA-Anschluss anschließen. Dies funktioniert auch, ich habe das Desktop in den Systemeinstellungen auf den zweiten Bilschirm erweitert, jedoch zeigt mir der externe Monitor (Acer X243HQ) nur einen Teil des erweiterten Desktops an. Ich habe schon versucht, an den Auflösugen zu drehen, nichts hat aber funktioniert. Auch die Anzeige nur auf dem externen Monitor bringt das gleiche Problem mit sich.

Wie kann ich die Sache so einstellen, dass ich das komplette Bild auch auf dem externen Bildschirm zu sehen bekomme?

Vielen Dank
 
M

miac

Gast
Mit Auschnitt meinst du, daß das Bild für den externen Monitor zu groß ist?

Was passiert denn, wenn Du die Auflösung änderst?
 

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Genau, das Bild ist für den externene Monitor zu groß. Wenn ich die Auflösung des externen Monitors in der verkleinere, sehe ich etwas mehr, jedoch weiterhin nicht alles, das Bild bleibt also für den externen Monitor zu groß.
 
M

miac

Gast
Hast Du die Auflösung in Windows (gehe ich jetzt einfach mal von aus) geändert, zB. auf die native Auflösung des Monitiors?
 

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Könnte es daran liegen, dass ich WIndows 8 auf dem neuen Laptop habe? Auf dem Monitor ist ein kleiner Aufkleber, auf dem "Certified for Windows Vista" steht
 

basti9422

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
401
M

miac

Gast
Ist das Bild viel zu groß oder nur etwas. Wenn nur etwas, kannst Du eventuell im Menü des Monitor selbst das Bild verkleinern.

Vielleicht gibt es auch ein "Auto Adjust".
 

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Ist das Bild viel zu groß oder nur etwas. Wenn nur etwas, kannst Du eventuell im Menü des Monitor selbst das Bild verkleinern.

Vielleicht gibt es auch ein "Auto Adjust".
Auto Adjust habe ich angewendet und es hat nichts gebracht.

habe ich auch schon versucht, war aber nicht erfolgreich. Das Bild ist viel zu groß. Ich habe den Laptop links neben dem Bildschirm stehen, und ich sehe vor allem vom linken Teil der Anzeige viel zu wenig und auch unten, die Leiste seh ich fast gar nicht
 

basti9422

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
401
Zeig mal bitte Bilder. :)
 
M

miac

Gast
Hmm, schwierig.

Dein Notebook hat, so wie ich kurz gesehen habe, nur eine prozessorinterne Grafikkarte. Eventuell läßt die Intel Anwendung noch was zu. Kann ich leider nicht ausprobieren.
 
M

miac

Gast
Du startest die Anwendung Intel Graphics and Media Control Panel (desktopmodus unter Programme).

Da gibt es im erweiteren Modus der Anwendung Möglichkeiten, die Bildgröße zu verändern. Die sind bei mir leider alle grau bzw. nicht vorhanden, da das grundsätzlich bei mir durch die dedizierte Graphikkarte gemacht wird.
 

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
so viel sehe ich auf dem externen Monitor:


Das ist das Bild, wenn ich alles fotografiere. Leider wird das Ganze aber nicht so angezeit, sondern am linken Bildschir(der des Laptop) im Vollbild und rechts eben größer als der (externe) Bildschirm

Ergänzung ()

Du startest die Anwendung Intel Graphics and Media Control Panel (desktopmodus unter Programme).

Da gibt es im erweiteren Modus der Anwendung Möglichkeiten, die Bildgröße zu verändern. Die sind bei mir leider alle grau bzw. nicht vorhanden, da das grundsätzlich bei mir durch die dedizierte Graphikkarte gemacht wird.
finde ich leider nicht :-(
 
K

Kausalat

Gast
Hmm, anhand des weißen Hintergrundbildes kann ich nicht erkennen, ob das Bild auch am oberen Rand abgeschnitten wird.

Bei einer erweiterten Anzeige lässt Windows jedoch das vertikale Verschieben der Anzeigeposition zu (im Falle, dass man zwei unterschiedlich hohe Monitore sei Eigen nennt, die das Bild aber auf einem gemeinsamen Höhenniveau anzeigen sollen).

Die entsprechenden Optionen findest du über einen Rechtsklick auf den Desktop > Bildschirmauflösung; dann einfach mal das Rechteck für den erweiterten Monitor nach oben oder unten mit der Maus bewegen.

Generell solltest du aber Ausschau nach einer Option für die vollständige Desktopdarstellung der externen Anzeige Ausschau halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Hmm, anhand des weißen Hintergrundbildes kann ich nicht erkennen, ob das Bild auch am oberen Rand abgeschnitten wird.

Bei einer erweiterten Anzeige lässt Windows jedoch das vertikale Verschieben der Anzeigeposition zu (im Falle, dass man zwei unterschiedlich hohe Monitore sei Eigen nennt, die das Bild aber auf einem gemeinsamen Höhenniveau anzeigen sollen).

Die entsprechenden Optionen findest du über einen Rechtsklick auf den Desktop > Bildschirmauflösung; dann einfach mal das Rechteck für den erweiterten Monitor nach oben oder unten mit der Maus bewegen.
soeben versucht, leider erfolglos
 
K

Kausalat

Gast
Könntest du einmal einen Screenshot vom besagten Einstellungsmenü erstellen?
 

biersteff

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Könntest du einmal einen Screenshot vom besagten Einstellungsmenü erstellen?

Ergänzung ()

Toshiba müßte eigentlich auch ein System Update Utility haben, daß dir den Grafiktreiber inkl. Anwendungen installiert.

Alternativ kannst du auf der Toshiba Seite selbst den Grafiktreiber laden: http://www.toshiba.de/innovation/download_drivers_bios.jsp?service=DE
Verwende auf jeden Fall den Treiber auf der Toshiba Seite und keinen Fremdtreiber von Intel selbst.

Hier die Eingaben:
Schonmal vielen Dank! Welchen davon benötige ich? Sorry für die doofe Frage, da bin ich nur sehr schlecht drin...
 
Top