Fehlermeldung Windows 7

marcus locos

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
Hallo,

seit kurzem bekomme ich nach der Benutzeranmeldung / Desktop folgende Fehlermeldung:

"Das Profil konnte nicht gefunden werden!"

Jetzt weiß ich leider nicht aus welchem Grund sich diese Meldung anzeigt.
Liegt es vielleicht an einem Programm was ich löschen müsste damit
das weggeht?

Hoffe mir kann jemand dabei helfen... danke
 

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.293
Ne das heißt nur das es dir dein Userprofil zerschossen hat. Deswegen hab ich immer einen Admin- Account und einen User- Account unter Windows 7. Hatte so ein Problem schon mal mit Vista (tja aus Schaden wird man klug).
 

RedBullFighter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
623
Kann ein Fehler der Dateizuordnungstabelle sein, gib mal CHKDSK C: /F in der Eingabeaufforderung ein, dann wird nach einem Neustart des Rechners der Datenträger auf Fehler geprüft.
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
ja wie soll das gehn? ich weiß noch nichtmal welches profil er meint? diese fehlermeldung kommt gleich nachdem ich mich angemeldet habe. wenn ich auf ok klicke dann passiert auch nichts mehr weiter und die fehlermeldung kommt auch glaub ich nicht mehr wieder. das passiert nur kurz nach der anmeldung. ausserdem weiß ich nicht wodurch sowas entstehn soll, ich surfe die meiste zeit ganz normal und ich hatte nie probleme damit bzw habe ich noch nie soeine fehlermeldung erhalten. ein tipp wäre nicht schlecht. mit deiner aussage... "aus Schaden wird man klug" kann ich leider nichts anfangen weil ich immer noch nicht weiß ich welchem zusammenhang diese Meldung auftritt. danke
Ergänzung ()

danke für eure tipps. ich benutze den avira premium security suite. bin gestern noch auf diese seite gestoßen:
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=185431

liegt der fehler vielleicht wirklich an dem "avscan" ich kann den prozess nicht beenden da wird mir der zugriff verweigert. in der quarantäne habe ich auch alles gelöscht aus der liste aber das hat nicht geholfen.

beim systemstart läuft folgendes:
microsoft intellitype pro
antivir desktop
virtual clonedrive

das ist alles... hoffe das ihr damit was anfangen könnt.
 

jo89

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.082
Liegen die Daten deines Profils evtl auf einer externen Platte? Oder hast du vor kurzem die Pfade geändert?
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
nein ich weiß zwar nicht genau was du meinst aber ich nutze eine interne ssd festplatte und schliesse meine externen platten nur dran wenn ich sie brauche.
 
O

OSJF

Gast
Hast du RedBullFighter seinen Ratschlag befolgt?

1. Überprüfe ob die Festplatte beschädigt ist.
2. Starte den PC neu und melde dich mit einem anderem Konto an was über Administratorrechte verfügt. Du kannst nun das Profil des betroffenen Benutzers unter C:\Benutzer löschen, dann wird bei der nächsten Anmeldung ein neues erstellt! Dabei gehen aber alle Daten und Einstellungen des Benutzers verloren!
 

jo89

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.082
Oder notfalls mal die Sys.wiederherstllung versuchen.
Vielleicht hast du ja Glück und das ganze geht ohne Datenverlust über die Bühne.
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
systemwiederherstellung nutze ich nicht so gerne weil danach oft mein antivir programm nicht mehr richtig läuft aber jetzt mal was anderes. ich wollte den ratschlag von redbullfighter befolgen aber das schlug fehl.

ich habe die eingabeaufforderung als administrator ausgeführt und CHKDSK C: /F eingegeben.

das bild wird euch zeigen was dann kommt...
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    70,6 KB · Aufrufe: 160

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
danke. hat aber leider auch nicht geholfen. falls jemand nicht weiß wie diese fehlermeldung aussieht. ich habe davon ein bild gemacht.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    12,3 KB · Aufrufe: 148
O

OSJF

Gast
Dann ist dein Profil möglicherweise im Eimer. Oder hast du einen Profilpfad in deinem Benutzer definiert, der nicht existiert?
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
das musst du mir mal genauer erklären. ich weiß grad nicht was du meinst und wie ich das überprüfen könnte...
 
O

OSJF

Gast
Windowstaste + R drücken und "controll userpasswords2" eingeben. Ohne "".

Im Reiter Advanced auf Advanced User Management gehen.

Eine MMC öffnet sich, dort auf User gehen und doppelt auf den betroffenen Benutzer klicken.
Im Reiter Profil überprüfen ob ein Pfad vergeben ist. Wenn das Feld leer ist, ist alles ok bzw. dann liegt der Fehler nicht daran.
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
wenn ich das eingebe zeigt sich folgendes:

kann es sein das es so richtig heißt:
control userpasswords2

also control mit einem l?

mit control userpasswords2 geht bei mir ein fenster auf mit Benutzerkonten
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    17,3 KB · Aufrufe: 155
Zuletzt bearbeitet:

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
So wie du das beschrieben hast ist bei mir nicht möglich. Bei mir geht das Fenster auf mit Benutzerkonten und dort kann ich "Benutzer oder Erweitert" auswählen.

Wie soll ich da weiter vorgehn?
 

marcus locos

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.980
ja da war ich auch schon drauf. da hab ich 3 möglichkeiten:
kennwörter verwalten
erweiterte benutzerverwaltung
sichere anmeldung

wenn ich auf erweiterte benutzerverwaltung gehe geht ein fenster auf: lusrmgr - lokale benutzer und gruppen (lokal)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top