• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

Fernbedienung für Couch-PC

nciht

Vice Admiral
Registriert
Okt. 2017
Beiträge
6.906
Hallo liebe CB-Community,

Ich habe vor meinen 2. PC (Siehe Signatur für Details) im Wohnzimmer einzusetzen. Wir schauen eigentlich nur YouTube, Netflix o.Ä. Momentan geht das nur in meinem Büro, weil unser Fernseher im Wohnzimmer nur an einen Satelliten-Receiver angeschlossen ist. Der Fernseher im Wohnzimmer ist lediglich HD-Ready und kann über VGA an einen PC angeschlossen werden. (In Zukunft soll hier auf einen FHD oder 4K Fernseher aufgerüstet werden, damit man auch im Wohnzimmer mal Blurays gucken kann)
Jetzt ist nur das Problem mit der sonstigen Peripherie. Den PC mit Tastatur und Maus von der Couch aus zu bedienen ist irgendwie Käse. Es gibt aber anscheinend Fernbedienungen, die beides ersetzen können.

z.B. diese
https://www.amazon.de/Rii-Mini-Wire...&qid=1517303504&sr=1-3&keywords=Fernbedienung

Ich habe bei den Marken und Modellen keine Ahnung was etwas taugt und ob diese Art der Bedienung überhaupt empfehlenswert ist. Ich hatte vor nicht unbedingt mehr als 50€ für so etwas auszugeben und hoffe in dem Budget etwas vernünftiges zu finden. Oder lohnt es sich ggf. eher auf etwas wie AppleTV zu setzen statt einem PC im Wohnzimmer?

Edit: Gibt es ein bestimmtes Programm für Windows bzw. eine Erweiterung für Windows, die Windows von der Couch aus bedienungsfreundlicher macht. Vielleicht gibt es für so etwas ja sogar ein eigenes OS. Auf dem PC müssen ja nicht unbedingt Windows-Anwendungen laufen. Ein einfacher Browser für YouTube, Netflix, etc. würde schon reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf den ersten Blick hat die K400+ extra Tasten für lauter/leiser, wodurch ich persönlich die + Variante bevorzugen würde.
 
Eine solche Tastatur wäre mir schon fast zu klobig...
 
Windows ist nicht gerade dazu geeignet von der Couch aus bedient zu werden. Da waren Mi Box, Fire TV oder Shield deutlich besser geeignet.
 
Aphelon schrieb:
Eine solche Tastatur wäre mir schon fast zu klobig...

Verstehe. Ich denke das ist wohl Geschmackssache - mir persönlich wäre eine Fernbedienung mit einer kompletten Tastatur drauf wohl eher zu klein.
Wollte es nur als Alternative in den Raum werfen ^^
 
Ati_gangster schrieb:
Windows ist nicht gerade dazu geeignet von der Couch aus bedient zu werden. Da waren Mi Box, Fire TV oder Shield deutlich besser geeignet.
Was wäre, wenn sowas wie SteamOS auf dem PC läuft?
 
Probiere doch einfach mal Kodi auf Windows aus. Wenn Dein (zukünftiger) TV HDMI-CEC unterstützt, könntest Du Kodi auch mit der TV-Fernbedienung bedienen.
 
Kodi -> genau an sowas hatte ich gedacht. Müsste Kodi nicht mit normaler Maus und Tastatur zu steuern sein? Dann wäre das ja auch mit einer Fernbedienung zu steuern, die Maus und Tastatur ersetzt. Oder braucht man für Kodi einen Controller?
 
Ich steure mittlerweile Kodi, FireTV Stick, Netflix und Co. mit der Fernbedienung meines AV-Receivers.

BTW ich hatte ne Zeit lang mit solchen Keyboards herumprobiert, unter anderem mit einem Lenovo N5902, Rii K12, Logitech K400, Rapoo Keyboards, Mini Bluetooth Keyboards usw. usf. Mit einigen kann man die Maus steuern, ähnlich wie bei LG SmartTVs die Magic Remote. Gibt auch Handy-Apps, die durch eine Software auf dem PC die Maus steuern lassen. Fand ich ne Zeit lang ganz praktisch. Mittlerweile brauch ich am PC aber wieder einen Ziffernblock und bin zurück zur einfachen Kabel Tastatur und Maus... :/

Android App: Touchpad oder Remote Mouse
Das geile daran ist, Du steuerst die Maus durch Deine Handbewegung... also wie ne Wii oder eben LGs Magic Remote.
 
Zuletzt bearbeitet:
psychead schrieb:
ich verwende seit Jahren die Logitech K400 vom Sofa aus und kann sie nur empfehlen.

Nutze ich auch und kann mir für mein Nutzungsverhalten keine sinnvolle Alternative vorstellen. Hab auch schon mit Mini-Fernbedienungen wie der von Aphelon verlinkten experimentiert, aber die K400 ist einfach komfortabler.
 
Zurück
Oben