Festplatte klackert in regelmäßigen Abständen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Guenselmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
322
Moin!

Habe ein Problem mit meiner Festplatte. Sie lief vorher in einem externen Gehäuse lange Zeit problemlos, wurde viel transportiert und soll nun als Backup Festplatte eingesetzt werden. Sie ist nun intern verbaut, da das Netzteil des externen Gehäuses einen Kabelbruch hat.

Das Problem ist, dass die Platte bei Zugriffen darauf zuerst ein helles "Klack" macht und wenig später dann einen etwas tieferen Ton von sich gibt. Bei konstantem Zugriff (z.B. Musikwiedergabe) tritt das Verhalten periodisch auf: Klack - Pause - tieferer Ton - Pause - Klack -...
Genauer kann ich es nicht beschreiben, deshalb habe ich mir mein Mikrofon geschnappt und mal eine Aufnahme bei Musikwiedergabe gemacht. Das tritt in der Form die ganze Zeit auf, wenn auf die Platte zugegriffen wird: https://dl.dropboxusercontent.com/u/81968856/Festplatte.flac
(Headset sicher ;))

Ohne Zugriff darauf ist die Platte still.

Im Anhang findet ihr noch einen Screenshot von CrystalDisk mit den Laufwerksinformationen und den SMART Werten. Laufwerk C ist eine SSD.


Vielleicht habt ihr ja eine Idee, was das sein könnte. Wäre schade, wenn die Platte nun defekt wäre.

Viele Grüße,
Guenselmann
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Guenselmann

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
322
Die Platte soll für Backups genutzt werden. Deshalb ist in der Hinsicht erst mal alles gut :)
 

wesch2000

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.247
kann sein das sie sich ausschaltet und in parkposition geht, da gab es mal probleme mit wd (klick des todes), denn nach einer bestimmten anzahl von parken verabschieden sich hdd's. man sollte apm ausschalten.
 

Guenselmann

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
322
@ TimBerlin
Das ist mir klar. Aus dem Grund versuche ich herauszufinden, was damit los ist.

@wesch2000
Für mich hört sich das auch so an, als würde der Lesekopf ständig in und aus der Parkposition herausgehen. In Windows ist eingestellt, dass Festplatten nach 20 Minuten ausgeschaltet werden.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.690
Bitte die extra oben angepinnten Sammelthreads beachten!

[Sammelthread] HDD-Probleme, SMART-Analysen


P.S. Die HDD hat einige UltraDMA CRC Fehler und auch bei der G-Sense Fehlerrate scheint einige Male der Fallsensor angesprochen zu haben. Möglicherweise wurde die HDD mal im Betrieb fallen gelassen oder auch anderweitig etwas fester/ härter aufgesetzt, etc..
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Anzeige
Top