Festplatte wird erkannt aber nicht abgerufen

Niik

Newbie
Registriert
Juli 2020
Beiträge
2
Hallo meine lieben!
Ich hab gestern meinen neuen Computer zusammengebaut und ich kann kein Windows Installieren.
Ich habe bereits versucht über einen USB Stick das Windows 7 ultimate 64 bit setup zu Booten und über meine vorherige Festplatte selbst wo windows bereits drauf installiert war.
Aber es funktioniert nichts.
Ich habe bereits alle 4 SATA anschlüsse ausprobiert und getestet ob auch alles erkannt wird. (es wird alles erkannt)

Meine Hardware:
Mainboard: msi h110m pro-d
Grafikkarte: Nvidia GTX 1650
Prozessor: Intel I7700
Netzteil: be quiet! SB9-450W (700W)
RAM: 2133 8GB (2 Riegel = 16GB)
Festplatte: SAMSUNG HD103S (1TB)
SanDisk SD6SB1

ich hoffe jemand kann mir helfen, hab lang gespart und möchte echt gern den PC nutzen können haha

Dankeschön im vorraus!
 

Anhänge

  • 990935F7-3E5F-48E8-BAF4-64F1BDD37DCA.jpeg
    990935F7-3E5F-48E8-BAF4-64F1BDD37DCA.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 259
  • 14347FA4-CDC1-48DA-AA93-C66FE74DCBA1.jpeg
    14347FA4-CDC1-48DA-AA93-C66FE74DCBA1.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 255
  • 84D8957A-F9C2-401B-A8CB-01ED06281E47.jpeg
    84D8957A-F9C2-401B-A8CB-01ED06281E47.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 254
ich hoffe die hardware war bis auf die gpu gebraucht bzw günstig geschossen

wo ist dein os drauf?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pseudopseudonym
Ich bin ein wenig verwirrt. Die Hardware ist bis auf die GPU ziemlich alt (hoffentlich günstig gebraucht gekauft), eine HDD ist auch nicht mehr wirklich zeitgemäß und Windows 7 bekommt längst keinen Support mehr, das gehört definitiv nicht mehr ans Internet. Du kannst den Win7-Key aber für Win10 nutzen.
 
Kannst du denn vom usb stick booten?
Mach dir mal einen Stick mit Windows 10 fertig :)
 
Windows 10 vom Stick installieren. Das Bootmenü zum Auswählen des Sticks, sofern er den nicht automatisch zum Booten erkennt, müsste bei MSI die F11-Taste sein, ggf. auch F12. Die beim "Anbooten" mehrfach drücken bis das Bootmenü erscheint, dann den Stick wählen. Zur Installation aber am besten vorher die Festplatte abstecken, so dass nur die SSD dran ist.
 
Hallo und willkommen bei CB,

du kannst mal versuchen eine CLEAN Install mit Win10 zu machen. Vielleicht weisst Du es ja nicht: Den Produktschlüssel von Deinem Win7 kannst Du zum aktivieren von Win10 benutzen. Das würde Ich der Installation eines Win7 schon vorziehen. Denn das BS Win7 ist ja tot. Da gibt es keine Updates mehr. Wenn es also keinen zwingenden Grund gibt würde Ich es mit Wion10 versuchen. Wie Du am besten vorgehst siehe mal hier:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_clean_neu_installieren

MfG
 
Um das Setup auf dem neuen Computer zu installieren, benötige ich dafür die ISO datei oder? wenn ja, wo krieg ich die her?
 
Wenn Du W10 benutzen willst, von hier das Mediacreationtool.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Das Tool und einen Stick mit mindestens 8 Gbyte benutzen um ein Instalationsmedium zu erstellen.
Wenn Du bereits einen Stick hast, Daten zur Seite legen. Das MCT wird den Stick formatieren.

BFF
 
Dann klemme mal die HDD ab, die hat ihre vom Hersteller geplante Nutzungsdauer von 5 Jahren sowieso schon lange hinter sich und braucht vielleicht ein FW Update. Dann boote Dein Windowsinstallationsmedium und drücke dabei mehrfach die Tastenkombination Shift+F10 um eine Eingabeaufforderung zu öffnen, dort gib dann folgende Befehle ein:

  • diskpart
  • list disk
  • select disk x (x steht für die Nummer des Laufwerks aus list disk, die richtige Platte sollte an der Kapazität zu erkennen sein, sonst andere Platten besser vorher abklemmen um Datenverlust zu vermeiden, vor einer Windowsinstallation sowieso, damit der Bootloader nicht dort landet)
  • detail disk (nur um sicher zu gehen die richtige Platte ausgewählt zu haben)
  • clean (clean löscht alle Partitionierungsinformationen, clean all überschreibt alles mit 00 und dauert entsprechend länger, man kann danach auch nichts mehr wiederherstellen)
  • exit
Danach ist ggf. ein Reboot nötig und überlasse dem Installer die Initialisierung des Laufwerks, der wählt dann entsprechend dem BIOS/UEFI und eben der UEFI Einstellung die passende Art der Partitionierung aus. Wenn die Art der Partitionierung nicht passt, zeigt der Installer (zumindest der von Win7) die Platten gar nicht als Installationsziel an.
 
Niik schrieb:
Um das Setup auf dem neuen Computer zu installieren, benötige ich dafür die ISO datei oder? wenn ja, wo krieg ich die her?

Die Anleitung die Ich Dir von Deskmodder verlinkt habe hast Du gelesen? Dort steht doch Schritt für Schritt alles drin was Du wissen musst!
 
Zurück
Oben