Festplatte wird von BIOS nicht erkannt, Abhilfemöglichkeiten?

Kacid

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
8
Hallo zusammen!

Folgendes Problem: Meine externe Festplatte (Hitachi 320 GB, HTS543232A7A384) wird über USB nicht mehr von meinem rechner erkannt. Also habe ich das Gehäuse aufgeschraubt und die Festplatte ausgebaut und zur internen gemacht um die Daten noch zu retten.

Allerdings wird die Festplatte nicht erkannt und zwar weder von Windows noch vom BIOS meines Computers. Habe die Platte an den Port gehängt an dem vorher meine zweite interne Festplatte hing um Probleme bei der Port-Verwaltung auszuschließen.
Habe sie davor bereits in einem neuen Gehäuse getestet, das hat aber nichts geändert.

Die Platte läuft an (sie dreht sich) aber mehr auch nicht. Habt ihr noch eine Idee was man machen könnte?

Grüße!
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
wenn die Platte von mehreren PC sowohl inter als auch per Usb nicht mehr erkannt wird, dann kannst dus schon vergessen. wenn du noch ein identisches Model da hast, kannst ja die Platine mal tauschen, aber Hoffnung solltest du lieber nicht so viel machen, ansonst Datenrettungfirma
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.421
Was Du tun kannst? Die Daten wieder aus dem Backup wieder herstellen. Du hast kein Backup? Das ist blöd und nun weißt Du auch, warum Du das künftig unbedingt ändern solltest. Wenn die Platte nicht mehr erkannt wird, dann bleibt nur eine professionelle Datenrettungsfirma und die kostet dann einige Hundert bis ein paar Tausend Euro. Eine zweite externe Platte als Backupmedium wäre ungleich günstiger gewesen.
 
Top