formatieren mit hdd - fehler beim lesen des datenträgers..

enkson

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2
hey ..
hoffe ich bin hier richtig - das windows forum sah so zugemüllt aus und find ich auch nicht wirklich passend - is schon etwas später geworden und hab grad nicht die nerven weiter zu suchen also ned steinigen wenn ich im falschen forum bin..
habe folgendes problem..
ich muss ein netbook formatieren und da dieses kein laufwerk hat dachte ich mir ich mache das über eine externe platte was ja eig. auch kein problem darstellen sollte...
windows is auf der platte und ich könnte jetzt mit meinen pc und mit meinem laptop ohne probleme windows installieren doch genau mit dem besagten netbook eben nicht... doch ich versteh nicht warum :s
sind jetz schon einige stunden drauf gegangen nach einer lösung zu suchen...
führt aber alles zum selben ergebniss...
"fehler beim lesen des dateinträgers neustart mit strg+alt+entf"

ich hab einfach keine ahnung mehr worans liegen könnte dass es genau bei dem netbook nicht funktioniert... usb 3.0 hab ich nochmal installiert.. davor noch usb 2.0 da ich noch am stand vor ~4 jahren bin :) weils davor mit dem besagten gerät schon probleme mit nicht erkannten speicherkarten gab...
vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen dass die hdd beim booten erkannt wird.. ( im windows könnte ich dann von der platte aus windows drüber installieren aber wer will das schon :s )

bis dahin danke schonmal

peace
 

VelleX

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
7.052
Ich verstehe grad nicht so ganz was du machst.
Also du willst das Netbook formatieren, aber es hat kein DVD Laufwerk für die Windows DVD?
Was heißt jetzt "über externe Platte"? Willst du direkt die Installation über die externe HDD starten? Das geht ja nur wenn die Bootbar wäre, so dass dann direkt die Installation gebootet werden würde. Oder wie meinst du das?.

Möglichkeit wäre bei Vista und Windows 7 halt, dass man einen USB Stick für die Installationdateien benutzt. Den kann man eben bootfähig machen.

Ansonsten falls ich da irgendwas falsch verstehe, solltest vielleicht im BIOS schauen was da so als Bootreihenfolge eingestellt ist. Also falls du wirklich von der externen HDD booten willst, dann musst du die ja erstmal auswählen im BIOS.
 

enkson

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2
danke erstmal für die antwort..
und sorry das ich mich so undeutlich ausgedrückt habe... nein das netbook hat kein dvd laufwerk und ich hab von meiner windows 7 cd ein image gezogen und dann den inhalt vom image auf die externe platte..

es ist mir jetzt auch möglich meinen pc so zu formatieren .. nur eben das besagte netbook nicht... das bios hab ich natürlich so eingestellt das er primär über usb bootet ..

kann es jetz sein dass die platte einen treiber benötigt? ich bin ein bisschen verwirrt weil eig. können treiber doch erst gelesen werden wenn der pc hochgefahren ist oder nicht? hmm ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top