News Forza Motorsport 6: Apex: Kostenloser Ableger für Windows 10 im Frühjahr

Hatsune_Miku

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.793
#2
Wenn es als F2P kommt können sie es behalten. Ich verfluche dieses model
 

borizb

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.785
#4
Wenn es als F2P kommt können sie es behalten. Ich verfluche dieses model
Wie und ob Microsoft das Spiel monetarisieren wird, geht aus dem Bericht nicht hervor
Es besteht keine unmittelbare Notwendigkeit, da Kohle zu verlangen. Microsoft wirds schon reichen
wenn sich Leute wegen solchen Lappalien dazu entscheiden, zu W10 zu wechseln. Das gleiche hats
doch mit Quantum Break auf sich, das sicherlich auch auf W7 laufen würde, vorausgesetzt MS will das.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
#5
Die versuchen wirklich mit aller Macht einem Win 10 aufzudrängen, der Dreck geht mir langsam richtig auf den Zeiger.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.773
#6
Quantum Break gibt es aber nicht kostenlos. Wenn Apex nicht nur eine Demo oder ein Inhaltsschnipsel wie die "Fast & Furious"-Auskopplung von Forza Horizon 2 wird, werden die Kohle verlangen, um zumindest einen Teil der Kosten zu finanzieren.
 

dreamy_betty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.111
#7
Microsoft hat zweifelsohne ein paar Spiele Franchises, die ich gerne mal gespielt hätte, wenn dafür nicht die (verfluchte) Xbox notwendig wäre. Na selbst wenn es als F2P Spiel geplant ist, dieser Zug von Microsoft könnte den Spiele-Markt auf dem PC wieder beflügeln. Die ganzen Spiele, die exklusiv auf Konsolen veröffentlicht wurden, aber auch die vielen schlechten Portierungen haben stark dazu beigetragen, dass ich für den PC heute fast nur noch Indie-Spiele kaufe. Diese sind meistens recht genügsam und auch auf mehrere Jahre alter Hardware ohne Einschränkungen lauffähig.

Wenn sich das in Zukunft ändert, wäre ich auf jeden Fall interessiert. Ob es am Ende aber gute Spiele werden oder MS damit Erfolg haben wird, das kann jetzt noch keiner wissen.
 
L

lightyag

Gast
#8
Das begrüße ich sehr! Ich würde ansonsten über keinen Weg zu diesem Spiel kommen als Nicht-Konsolero. Dafür würde ich auch gerne bezahlen, solang Spiele auch für den PC kommen und nicht Xbox-exklusiv. Damit kann man auf jedenfall einige Kunden dazugewinnen :)

Als Ohnehin-Schmankerl zu Windows 10 eine gute Idee finde ich :)
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.659
#9

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.155
#10
M$ versucht echt alles die Leute auf Win10 zu bekommen. Und ich gehe mal nicht davon aus, das das Game für Win8 oder Win7 kommt..

Aber immerhin erkennt M$ langsam an, das Windows eine Spieleplattform ist. Nur deshalb haben viele noch Windows. Alles andere geht auch mit Linux oder OSX.
 

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.635
#11
Alter das geflame hier ist schon wieder nicht normal. Euch zwingt doch keiner Win10 zu installieren, geschweige denn die gratis "Demo" von Forza auszuprobieren. Warum muss immer alles kommentiert werden...
 
T

TrueDespair

Gast
#12
Wow, mittlerweile profitiert man ja sehr vom Konsolenkrieg als PC'ler aus beiden Fronten :)

Während man auf Seitens Microsoft von den exclusiven Marken wie Gears of War, Quantum Break und Forza profitiert die bis dato Xbox exclusiv waren.
Profitiert von auf Seitens Sony von den gekauften Deals die nur auf PS4 und zudem auch auf PC verfügbar sind wie Tales of Zestiria, Steet Fighter V, Dragon Quest Heroes und No mans Sky
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.018
#14
war ja klar, das hier gleich wieder lamentiert wird ala mimimi...

Ja, mag sein, dass der Umfang reduziert ist, aber dass diese Rennspiel Marke überhaupt jetzt auf den PC kommt ist schon ein großes Ding. Wenn das Teil einigermaßen beliebt ist, kommt bestimmt auch ne Vollversion oder ein Nachfolger.

Und dann hat die dämliche XBone nicht mehr wirklich was "exklusives". Und das muss gefeiert werden.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#15
Also beruflich macht Windows 10 einen guten Eindruck wie ich finde. Werde wahrscheinlich noch vorm Juli auch privat auf Windows 10 umsteigen. Eine gute Idee meiner Meinung nach. Jetzt müssen sie nur noch den Store verbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.790
#16
Jeder mit klarem Verstand kann hier eine Demo für Windows 10 erwarten,
Und da hören schon die Spekulationen auf :p

Wer Forza 6 mal antesten will, wird es sicher tun und wenn es einem Gefällt kann man es kaufen, ähnlich wie die PS+ Version von Driveclub.

Abgesehen davon, ist Microsoft selbst überlassen ob sie Windows 10 oder 7 unterstützen, wenn man aber Gewinne einfahren will, unterstützt man dann eher eine neue oder alte Plattform ?, die Antwort ist jedem selbst überlassen ^^

Hauptsache MS ist böse, weil der Verein Geld verdienen will :D
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.927
#18
Ziel des PC-Ablegers sei es, mit dem Spiel sowohl Anwendern als auch Entwicklern das Potential von Windows 10 als Spieleplattform und den Wert des neuen Xbox-Ökosystems zu demonstrieren.
Die Qualität von etwas demonstriert man wunderbar dadurch, daß man es exklusiv für eine Plattform veröffentlicht und es den restlichen Plattformen vorenthält. Wäre ja nicht auszudenken, wenn die Verbraucher selbst die Plattform bestimmen könnten, die für ihre Anforderungen die bessere ist.

Machen wir uns nichts vor, es ist die gleiche billige Locknummer, die EA alle paar Wochen mit den Gratisspielen für Origin fährt. Welche Unternehmenssparte hat MS eigentlich noch nicht für eine Werbung/Gängelung zu 10 eingespannt?
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.851
#19
Freut mich wenn ich als PCler auch noch dazu komme Forza zu spielen :)
Allerdings würde ich mir lieber ein Vollpreisspiel wünschen als ein F2P-System in dem ich für jeden Scheiß extra zahlen muss :(

Andererseits wissen wir bisher noch nichts über die Portierung von Forza 6, daher bin ich vorsichtig optimistisch :)
 

FrAGgi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.997
#20
Die versuchen wirklich mit aller Macht einem Win 10 aufzudrängen, der Dreck geht mir langsam richtig auf den Zeiger.
Warum fühlst du dich belästigt, wenn Microsoft ein XBox Spiel kostenlos auf den PC portiert? Fühlst du dich jetzt genötigt Windows 10 zu nutzen? Spamt dich Microsoft damit im Minutentakt zu? Man muss ja nicht jedes Mittel von Microsoft gut finden, auf Windows 10 aufmerksam zu machen, aber diese Variante ist ja wohl alles andere als aufdringlich ...
 
Top