Frage bezüglich WLP Auftragen

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.695
hi.
ich hab ma ne frage.
ich hab mir gerade ma einen PC in Einzelteilen bei HWV bestellt und es ist gerade angekommen. Nun kommt die Frage:

Kann ich die WLP auch auf ne andere Methode auftragen ,halt ohne das mit der Kreditkarte?
weil ich hab atm GAR KEINE Karte hier. ich dachte mir etwas Frischhaltefolie um den Finger zu "wickeln" und damit die WLP aufzutragen. Oder wie siehts mit nem normalen Pinsel aus???
geht das damit auch?
 

Nail

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
360
Geht ansich schon.

Würde bloß keinen Pinsel benutzen bzw. Tempo um den Finger wickeln. Dadurch können Fasern/Pinselhaare in die WLP gelangen, was die Kühlleistung verringern kann.

Das mit der Frischhaltefolie sollte eigentlich klappen.

Es muss nur gut verteilt und ne dünne Schicht sein. Dann passt det schon.
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.108
Also das mit dem Pinsel ist so ne Sache, kommt halt auf die Viskosität Deiner WLP an.. Wenn die relativ dünnflüssig ist, passt das, aber ich würde dann schon eher ein Plastikmesser oder so nehmen. Muss ja keine Karte sein, einfach was dünnes, glattes, was nichtleitend ist. Ein Kumpel von mir hat das auch schon mal mit einer CD-hülle gemacht...

Grüße

@florian: ich meinte was nicht Stromleitendes zum Auftragen der Paste, nicht dass noch ein Kurzer ensteht, weil man 2 Kondensatorenbeinchen o.Ä. berührt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Müslimann

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.376
Kannst die WLP auch mit dem Finger verteilen. Vorher aber die Hände waschen dann passt das eigentlich.


mfg
 

Drarlor

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.585
Nimm ein Stück Pappe und die Frischhaltefolie! Das sollte auch gehen. Alternativ ein Lineal, eine Telefonkarte oder irgendwas mit einer geraden Platikkante.
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.695
ok danke euch.
ich würfel ma was ich nehme :D

MFG

Fan4tic
 

supaman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.105
das vieeel einfacher: mit der tube eine winzige menge (1-2 mm) in der mitte aufdrücken. dann mit der tuben spitze "tupfend" auf ca 75% der fläche möglichst gleichmässig verteilen. dann den kühler drauf und fertig:)
 
Top