Frage zu einem Anschluss

Luis'l

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
16
Ich habe vor mir eine neue Wasserkühlung zusammen zu bauen und habe auch schon einige Teile bestellt, unter anderem auch die Hard Tubes und anschlüsse. Jetzt wo sie angekommen sind ist mir jedoch aufgefallen das bei den Anschlüssen die Röhre nur reingeschteckt wird und nur von 2 O-Ringen gehalten wird ohne überfwurfmutter. Die anschlüsse halten zwar einen gewissen zug aus, gehen aber doch relativ leicht wieder ab.
Jetzt frag ich mich natürlich ob das normal ist und ob das sicher und vorallem dicht ist.
Das sind die Anschlüsse die ich gekauft habe:
https://www.caseking.de/ek-water-blocks-ek-hd-anschluss-16-12mm-schwarz-waek-671.html

Ich würde mich über eine Schnelle antwort freuen.

Gruß Luis.
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.566
[QUOTE="Luis'l, post: 22126396, member: 765348 das bei den Anschlüssen die Röhre nur reingeschteckt wird und nur von 2 O-Ringen gehalten wird ohne überfwurfmutter. [/QUOTE]

Was meinst Du damit?
Gehalten ohne Überwurfmutter?

Ich hatte solche Anschlüsse schon im Einsatz.
Hält das Rohr nicht, wenn du die Überwurfmutter anziehst?
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.614
Die EK HD haben keine überwurfmuttern das Rohr wird einfach eingeschoben. Solange das Rohr gerade ist und du die O Ringe nicht beschädigst funktioniert das und bleibt auch dicht.

Die EK HDC sind die mit Überwurf da kannst du das Rohr auch rausziehen, die haben den Vorteil das man besonders beim biegen nicht ganz so genau sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luis'l

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
16
@IBISXI Die Anschlüsse haben keine Überwurfmutter, halten aber etwas zug aus, aber wenn man @BOBderBAGGER glaubt (was ich auch tu) sind die Anschlüsse trotzdem dicht und halten.
Und um die Frage von @Spattel zu beantworten,

Ich habe diese Tubes: https://www.caseking.de/bitspower-none-chamfer-petg-link-tube-16-12mm-100cm-transparent-wazu-724.html

Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich beim verbauen darauf achten das ich keinen zug sondern eher Druck auf den Anschluss bringe, oder ?

Danke für die schnellen antworten !

Gruß Luis
 

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.473
Die BitsPower Röhren müssten passen.
Ich habe gefragt, weil es ein paar wenige Hersteller gibt, die mit Zoll arbeiten und da sind dann die mit 16mm Außendurchmesser angegebenen Röhren in Wirklichkeit etwas kleiner.
Bei Schläuchen ist das egal, aber bei Hardtubes kann es da eben Probleme geben.
Aber auch so gibt es da natürlich Fertigungsschwankungen.
 
Top