Frage zu einer Wasserkühlung

WulleReloaded

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
713
Ich hab mir mal den gesamten Guide durchgelesen, aber ein paar Fragen hab ich noch und zwar:
Die "guten" WaKüs sind immer extern? Gibt es keine guten intern? Die sich auch lohnen!
Ich will aussen nix stehen haben, wenn dann alles im Tower verbaut.. Aber taugen die denn, oder ist Geldrausschmiss?
Taugt denn die von Coolermaster was? Wenn Ja, inwiefern? Die ist ja intern, soweit ich gelesen habe! Wie gesagt Leute, das sind so meine paar Fragen! Danke schonmal!
Wichtig ist...
Intern und die 180 Euro sollen sich lohnen.. wenn es net taugt, kann ich es auch lassen..


P.S: Sind die Teile wirklich lautlos, wegen der Pumpe mein ich?
 

FS03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
383
Ich halte von den externen Lösungen auch nix was nicht heissen soll das sie nix taugen. Mag es halt nicht. Aus Erfahrung kann ich dir nur zu einer Internen Lösung von Aquacomputer raten. Die Sachen kannst du einmal hier aquacomputer oder hier aquacomputer Berlin bestellen. Es gibt auch schon fertig Konvektionierte Gehäuse falls du es einfcah haben willst. Die Qualität ist erste Sahne! Zur Lautstärke kann ich nur sagen das ich mich auf das Geräusch Konzentrieren muss um es zu höhren. Meine Pumpe (eine 12V Aquastream Pumpe von Eheim) ist nicht zu höhren.

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alffrommars

Gast
am besten selber bauen das ganze. kommt dann auch auf dein gehäuse an obs rein geht, un die 180€ werden da bestimmt nich reichen für.
 

WulleReloaded

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
713
Es gibt eins von Coolermaster für 179 Euro. An sichdoch ne bekannte Firma.. Ich will hier kein HighEnd.. Und wieso sollten 180 net reichen? Ich hab net mal die Erfahrung mir sowas selbst zusammen zu kaufen,... woher auch?
 
A

alffrommars

Gast
so nen klumpen da von coolermaster würde ich mir net kaufen.lesen bildet un so schwer ne wasserkühlung zusammen zu "stecken" s es auch nich.af aquacomputer is ein gutes forum dafür da wird dir geholfen.ansonsten würde ich an deiner stelle bei ner luftkühlung bleiben
 

Markus8

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
179
Du solltest schon angeben was du alles kühlen willst :rolleyes:.
Ansonsten ist das mit Intern- oder Externkühlung bloß eine Formsache und um die Komponenten zu verbauen braucht man schon ein gewisses handwerkliches Geschick, was aber kein Prob sein sollte ;), und Infos dazu gibt's genügend im Netz ;).
Bezüglich der Kosten würd' ich dir raten mehr zu investieren, denn im (kommenden) Sommer wird es bestimmt sehr heiß und eine 180 € Kühlung wird da net so gut dastehen (kommt natürlich wie gesagt darauf an, was du alles kühlen willst und wo du wohnst), zumal du ja, laut deiner Sig, noch dazu einen FX-55 besitzt.
Eine Wakü sollte schon nahezu lautlos sein, das is ja der ganze Sinn der Sache (neben der Temps ;)).
Meine Empfehlung: Schau' mal bei Alphacool vorbei und such dir gute "Teile" aus, die haben glaub' ich auch ein Komplettset für ca. 250 €, welches gar nicht so schlecht sein soll und das mit'm zusammenbastteln wirste schon hinkriegen.
 

WulleReloaded

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
713
Hmm....
Na dann werd ich mich mal schlau machen und informieren, vllt in 2 Monaten mal schaun. Der FX-55 kommt auch so mit der LuKü aus, noch... Aber wie gesagt ich les mich mal ein und dann schau ich, wenn dann will ich erstmal eh nur den Prozzi kühlen und intern muss es sein, weil ich will hier net noch so ein Teil rumstehen haben... ;)
 

WulleReloaded

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
713
Wasserkühlung SET-BLACKLORD240, Radiator BlackLord240 mit Ständer, mit 2x Lüfter 120mm Papst 4412 FGL, Pumpstation mit Pumpe Innovatek Eheim 1046 740 HPPS 12V, PUR-Schlauch 10x8x1 mit Schraubanschlüsse, CPU-Kühler 1A-HV4 mit Halter für AMD64/Opteron Sockel 754/939/940,



Wie sieht es damit aus?
Kostet 248 Euro :)
 

Dunkeltier

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
354
Passt. :) Allerdings würde ich statt der Päpste die ebenfalls leisen aber günstigeren Sharkoon-Lüfter nehmen, dafür eine stärkere Eheim 1048 einpacken und beim Kühler zum 1A-SL2 greifen. Der ist fast genauso gut wie der Rest, der riesige Aufpreis wegen 1-2°C lohtn einfach nicht.

Ich verwende übrigens eine externe Xice 900, ist wohl etwas exklusiver. ;)
 

jack@zz

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
149
die beiden unteren sets sind voll ok, den triple wirst aber intern nur schwer bis gar nicht unterkriegen... und die kühlleistung is dann auch besser! intern könnte es vl nur im case deckel sich ausgehen, musst aber schauen wegen dem nt und so... ich finds extern ehrlich gesagt nicht wesentlich hässlicher und du hast auf jeden fall mehr spielraum mit der temp. auch wegen oc...

das billigere set (mit der eheim pumpe) is glaub ich nur billiger weils einen aufsteck-ab hat, also nen ausgleichsbehälter der direkt an die pumpe angesteckt wird... das is geschmackssache, sicher nicht so schön wie ein standalone aber dafür musst dir nciht überlegen wo du den ab hingibst (sollte ja eigentlich am höchsten punkt des kreislaufes sein)

das 2. set hat die 12v pumpe (die is auch voll in ordnung, vergleichbar mit der eheim, leise, haltbar) und den standalone ab....

wenns dir egal is wies ausschaut und nur so billig wie möglich sein soll nimm das 1. wenns auch gut ausschaun soll, auch ne gute basis für modding vielleicht nimm das 2.... und die 12v pumpe is auch bequemer....
würde dir dazu noch für die lüfter adapter kaufen womit du sie mit nur 5v betreiben kannst... weil die päpste da sind mit 5v praktisch unhörbar und der triple is dadurch auch ausreichend gekühlt.. und für die pumpe vl noch schaumstoff wo du sie draufstellst dann is die auch unhörbar..

wenn dus ganz leise willst nimm dir entweder einen monster raddi (mora2, hab ich *grins*), der muss extern montiert werden, dann is das system aber vollkommen lüfterlos oder du bastelst dir eine lüftersteuerung (oder kaufst eine, zb t-balancer) wo du je nach bedarf den lüftern mehr power gibst oder sie ganz ausschaltest

zu dem set weiter oben is halt ein kleinerer raddi => schlechtere kühlleistung, ausserdem kenn ich den blacklord net, da weiß i net wie gut der is, der watercool htf is auf jeden fall absolut top!


@dunkeltier:
eine 1048 lohnt sich bei diesem set auf keinen fall is nur teurer und lauter, bringt aber keinen nutzen...
 
Werbebanner
Top