Frage zu "Prozessor limitiert"

Ship

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
531
Wie merkt man eigentlich, dass der Prozessor die Grafikkarte limitiert?
Ist der Prozessor dann die ganze Zeit auf 100%?
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
Es kommt immer auf das spiel an wen ein spiel sehr Grafik lästig ist bremst die cpu nicht , dan gibt aber wieder spiele die sehr cpu lästig sind so wie GTA , was hast du für eine cpu ?
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Das lässt sich ganz einfach feststellen.

Du stellst die Auflösung runter und Alle Details auf Max (ohne AA und AF). Werden deine FPS nicht besser, limitiert die CPU. Heisst, wenn du z.B. Far Cry 2 in 1680x1050 mit Max Details nur 25Fps hast und in der Auflösung 1024x768/1440x900 auch nur 25-27Fps, dann bremst die CPU.

Aber vorsicht,e s ist ein irrtum das man die DEtaisl auch auf Minimum stellen muss. Fakt ist, das viele Einstellungen hier sehr zulasten der CPU gehen wie z.B. Sichtweite, Schatten, Physik und andere Einstellungen. Daher immer auf Max beim testen lassen. Außer solche Dinger wie Shadereinstellung oder Post Prozess Effekte, die belasten rein die Grafikkarte.
 

Ship

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
531
Hallo, ich habe kein Problem mit meinem Prozessor. Ich wollte nur wissen ob man das irgendwie sehen kann(Nicht an den FPS), also an der Prozessorauslastung=)
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Nein, an der Prozessorauslastung siht man das keinesfalls.

Das hier einige meinen nur wiel die CPU bei 70 oder 80% läuft nicht ausgelastet wird, ist schlichtweg falsch, grade bei Mehrkern CPUs. Das warum und wieso erspar ich mir jetzt.
 

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
Ein probates Mittel wäre auch, einfach zu schauen, wie sich das Einschalten/Erhöhen der Kantenglättung auf die Bildrate auswirkt. Sinkt sie wenig bis gar nicht, dann limitiert die CPU.

Nein, an der Prozessorauslastung siht man das keinesfalls.
Das hier einige meinen nur wiel die CPU bei 70 oder 80% läuft nicht ausgelastet wird, ist schlichtweg falsch, grade bei Mehrkern CPUs. Das warum und wieso erspar ich mir jetzt.
Also ich finde schon, dass besonders bei Dualcores eine gleichmäßige Auslastung beider Kerne von 90% und mehr auf ein CPU-Limit hindeuten. Kann man beispielsweise bei Grid schön beobachten. Bei meiner alten 8800 GTS sank die CPU-Auslastung beim Spielen immer weiter, desto höher ich AA gestellt hatte. Man konnte schön den Übergang vom CPU- zum GPU-Limit beobachten. Bei meiner GTX 275 hat sich das jetzt erledigt, da limitiert selbst bei 16AA noch die CPU....
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@|MELVIN|
Bei Grid läuft auch mein Q6600@3Ghz auf 3 Kernen mit 70-80% und der vierte mit ca. 40-50%. Wenn ich ihn auf 2,4Ghz runter Takte, ändert das an der Auslastung nichts. Wie willst du das vergleichen? Limitiert bei 3Ghz meine CPU immer noch? Obwohl ich mit 8xAA, 16xAF auf 1680x1050 und Maximalen Details spiele?
 

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass bei einer HD 4870 in Grid selbst ein Q6600@3GHz noch limitiert. Bei mir macht es bei der Bildrate fast keinen Unterschied, ob ich ohne Kantenglättung spiele oder mit 8AA. Das Spiel ist wirklich sehr CPU-lastig. Interessant wäre zu sehen, wie sich bei dir das Runtertakten auf 2,4GHz auf die Bildrate auswirkt. Ich könnte wetten, dass die nennenswert sinkt, trotz 8AA (welches ja zunächst ein GPU-Limit nahelegen würde).
 
Zuletzt bearbeitet:

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@|MELVIN|
Mir ging es um die Prozentanzeige im Taskmanager und diesmal nicht um die FPS. Und diese sagt nichts aus. Auf einem X2 4000 wirst du auch nicht beide Kerne über 80% bei Grid bekommen. Das ist völlig unmöglich. Daher ist das kein Indikator.
 

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
@|MELVIN|
Mir ging es um die Prozentanzeige im Taskmanager und diesmal nicht um die FPS. Und diese sagt nichts aus. Auf einem X2 4000 wirst du auch nicht beide Kerne über 80% bei Grid bekommen. Das ist völlig unmöglich. Daher ist das kein Indikator.
Eben nicht! Hier mal die Auslastung meines E8400@3,6GHz in Grid (1680*1050, maximale Details, 4AA):



Und genau diese hohe Auslastung hab ich seit ich meine GTX 275 habe sowohl bei 0AA als auch bei 8AA. Also eindeutiges CPU-Limit. Bei meiner alten 8800 GTS hingegen hatte ich diese hohe CPU-Auslastung nur bei 0AA und 2AA, ab 4AA sank sie dann und war bei 8AA schon deutlich geringer, das Limit verschob sich also immer mehr zur GPU bei steigender Kantenglättung, und das äußerte sich in geringerer CPU-Auslastung. Man kann also zumindest bei einigen Spielen direkt von der CPU-Auslastung auf GPU- oder CPU-Limitierung schließen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Das sagt doch nichts aus. Wie willst du da merken ob die CPU am Ende der limitierende Faktor ist? Was wenn die Auslastung so hoch ist weil auch unter 8xAA die CPU kaum noch ausreicht um die Geometriedaten zu berechen, Physik und Schatten wie auch KI?
 

Rakhan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
230
Wie ist das denn bei mir beispielsweise. Ich habe einen Athlon 7750 auf ~2,9GHz, dazu eine Radeon 4890. Würde ich damit bei vielen Spielen eine CPU Limitierung finden? Also passen beide Komponenten von der Leistung her ungefähr zusammen, oder sollte ich doch lieber auf den Phenom II 955 wechseln? (sobald ich wieder Geld dafür habe natürlich ^^)
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.192
Naja, die Hd 4890 ist schon nen bisschen zu "krass" f+r den 7750.. auch wenn er auf 2,9 ghz taktet. Da sollte schon was stärkeres her.
 

Rakhan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
230
Das Problem an meinem 7750 ist, dass ich ihn einfach nicht auf 3GHz übertaktet bekomme. Egal, ob ich da per Multiplikator, FSB oder Mischung aus beidem rangehe. Selbst mit Spannungserhöhung lässt sich da nicht viel machen.

Wie sieht es denn mit dem Phenom 955 aus? Den habe ich seit längerer Zeit im Auge. Wäre dass "die passende CPU" für die 4890?
 

Rakhan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
230
k, danke. Dann weiß ich ja, was bei mir als nächstes ansteht. :)
 

Fatal!ty Str!ke

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
Also für mich ist das sehr einfach.
Ist nicht einer der Kerne auf 100%, ist noch Luft nach Oben. Die CPU hätte noch Leistung übrig. Folglich limitiert die Grafikkarte, wenn die CPU nicht auf 100% ist.

Ist sie auf 100%, limitiert die CPU.

Ganz einfach. Oder etwa nicht?
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.192
nein, nicht einfach. bei den meisten games hab ich 60 - 90% prozessorauslastung, dennoch limitiert der ziemlich, ist nen amd x2 4400+ @ 2,7ghz.
 
O

Ossi94

Gast
Ich hab ne Frage an euch:

Zu CoD4 ich empfinde ein störendes Ruckeln bei unter 60fps! SP als auch MP...
Für mich sehen es wie FPS drops aus denn sie kommen nur wenn viel action abgeht.

CPU-limit oder GPU-limit??

System: Q6600@ 3Ghz 4gb@800Mhz und 9800GTX+ 512Mb @ 800/2000/ 1215

Edit: Es sieht nach einem CPU-limit aus immer gleich viel FPS 73@ 4xaa 8xaa erst bei 8xqaa geht es auf 63 runter!

Ist ein e8400@ 3,6Ghz dem Quad vorzuziehen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Top