Frage zum Kauf eines zweiten Monitors

Kaltsteller

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
17
Hallo,

ich hätte eine kurze Frage zum Kauf eines zweiten Monitors.
Ich habe vor kurzem meinen PC aufgerüstet.
Hier die Komponenten, die ich gekauft habe:

Ryzen 5 2600x
B450 plus Asus prime
DD4 4 16 GB / 2666 EUDAR
Nvidia GTX 1070TI 8GB Asus Cerberus


Ich besitze schon einen Monitor, einen Acer XF270, ein Gaming Monitor mit 144Hz. Der ist ca. 2 Jahre alt.
Nun möchte ich mir einen zweiten Monitor dazu stellen. Optisch sollte er natürlich in etwa dazu passen.
Nun meine Frage....welcher Monitor würde dazu passen ? Ich hab hier schon mal geschaut, der Acer ROG Swift PG278QR wird oft empfohlen. Würdet ihr mir diesem dazu empfehlen oder gibt es eine bessere Alternative.

Zweite Frage: Mit welchem Kabel schließe ich die beiden Monitore dann an ? Soll ich zwei neue Display Port Kabel dazu bestellen oder den einen DVI (wie bisher ) ?

Freue mich sehr über eure Hilfe..
viele Grüße....
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.306
Wäre schön zu wissen was du genau vorhast.
Gleichzeitiges Spielen mit 2 Monitoren ist zwar möglich aber wegen des Balkens in der Mitte natürlich Blödsinn.
Das macht erst ab 3 Geräten halbwegs Sinn.
Bei solchen Auflösungen dürfte aber deine 1070Ti auch in die Knie gehen. :)

Soll der 2te nur dazu dienen Infos wie TS oder andere Programme beim Zocken nebenher anzuzeigen benötigt man dazu eigentlich kein 144 Gerät.
Jedenfalls meine Meinung.

Oder soll dein jetziger Monitor als 2t Moni dienen und der Neue wird der Primäre Monitor zum zocken?

Ich glaube du meinst den ASUS ROG Swift PG278QR. Sicherlich kein schlechtes Gerät. Einziges Manko wäre das TN-Panel. Besser wäre da schon ein IPS.

Was die Kabel betrifft benötigt man meines Wissen bei WQHD und 144Hz definitiv Displayport.
Mein 144er lässt bei DVI und HDMI jedenfalls nur 60Hz zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaltsteller

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
17
Danke für deine Antwort...ich spiele nur auf einem Monitor, der zweite dient nur um nebenher noch etwas zu machen. Der jetzige Monitor ist eigentlich für meine Begriffe ganz gut. Gibt es mittlerweile deutlich bessere Monitore zum zocken ? Ich spiele meist Counter Strike...möchte mir aber an Weihnachten mal ein neues Spiel zulegen (z.B. Call of Duty).
Was würdet ihr empfehlen...einen neuen guten Gaming Monitor zulegen...oder einen etwas günstigeren und den Acer zum zocken behalten ? Welches Modell könnt ihr da empfehlen ?
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.306
Guter Hinweis von Dilogo.
Ich ging beim XF270 davon aus das es sich um ein WQHD, 144Hz Gerät handelte.

Ist dies der Falll, würde ganz klar Variante 2 wählen.
Klar würde ein GSync-Moni zu deiner 1070Ti besser passen. Nur wäre mir persönlich dies eine Investition von über 500€ jetzt nicht wert.

Ich würde einfach ein günstigeres 60Hz Gerät mit gleicher Auflösung und Display-Größe daneben stellen.
Damit ließe sich in Windows auch gut arbeiten. Bei diesem würde auch ein einfaches DVI/HDMI Kabel ausreichen.

Diese 2 haben z.B. bei Geizhals durchgängig gute Bewertungen:
https://geizhals.de/iiyama-prolite-b2783qsu-b1-a1317295.html?hloc=at&hloc=de
https://geizhals.de/asus-pb277q-90lm02i1-b01170-a1415774.html?hloc=at&hloc=de
 

Kaltsteller

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
17
also der jetzige Monitor ist ein Acer XF270 HBMJDPRZ, 27 Zoll , LED - Monitor (DVI-D, 1 MS, 1920x1080, Full HD 144 Hz, gekauft im Februar 2017
Ergänzung ()

Budget ca. 600 €
 

Kaltsteller

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
17
eben :-) jetzt hab ich den Rechner schon aufgerüstet für 1000 Euronen, da soll dann auch der Monitor dazu passen.
Welches Modell würdest du da nehmen das zu meiner Grafikkarte passt ?? Wenn es 700 € sind ist es mir auch Wurst...
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.701
Wieso willst du 600€ für einen Monitor ausgeben, den du nur zum surfen verwenden willst ?
 

Kaltsteller

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
17
Nein...ich stelle meinen alten Acer Monitor dann neben hin und mit dem neuen Monitor zocke ich...
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.701
Dann liegt es ja auf der hand. Du holst dir einfach für 600€ nen GSync 144Hz Monitor, am besten noch mit WQHD und IPS ;)
 
Anzeige
Top