Fragen zu Aspire Timeline 1810TZ und Intel 4500

Don-DCH

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.509
Guten Abend,

ich überlege mir das Aspire Timeline 1810TZ zu kaufen,
diesbezüglich haben sich mir noch einige Fragen gestellt und hoffe jemand weiß weiter :)

Wie siet es mit der Leistung des notebooks aus,ist diese so viel häher als bei Atom Netbooks?
Der Grafikchip 4500mHD reicht er um auf einem großen 40 Zoll screen full HD elemente anzuschauen?
Wie sieht ees mit Speieln darauf aus hat jemand erfahrung was auf neidrigsten Details läuft?

Wäre schön wenn jemand diesen Grafikchip hat und berichten könnte ob stacraft 2 auf low läuft wäre echt cool zu wissen,da es mein absolutes Lieblingsspiel ist :)

MFG Don-DCH
 

Abolis

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
718
Ich habe genau dieses Laptop... also versuche ich mal so genau wie möglich zu antworten, wie ich kann....

Also im Verlgeich zu einem Atom ist es Welten schneller... aber dennoch nicht vergleichbar mit einem "grossen" Core2Duo oder ähnlichem. Es reicht super für professionelle Officeanwendungen, und ein wenig CAD und Mathe-Tools wie MatLab oder SimuLink....
Bei Spielen ist das so eine Sache... Ich konnte EveOnline mit niedrigsten Einstellungen recht angenehm spielen. Das gleiche gilt für TitanQuest, SeSamHD... StarCraft2 habe ich leider keine Beta mitgemacht...
Aber die GraKa ist eigentlich nicht ernsthaft Spiele tauglich. Selbst uralt Spiele wie NFS HotPursuit2 wollten ncith wirklich laufen... leider :( Die Treiber von Intel sind schon eigentlich frech....

Wegen HD... ich weiss nciht, was du unter HD-Elemente verstehst... auf der Arbeit nutze ich einen 28" Monitor mit 1900x1200 und für Windows reicht die Power natürlich. Aber FullHD-Videos gehen nicht wirklich (allerdings konnte ich nur konvertierte testen, das das Laptop ja kein optisches Laufwerk hat)... man stottert so mit 20FPS rum, also grad so, dass es nervt....
720p lief aber immer gut. Aber mag evtl auch an der Konvertierung liegen. Hab da nicht genau nachgeforscht.

Zusammenfassend kann man sagen: Als Arbeitslaptop im ultra mobilen Bereich ist das Timeline super. 8-9h Akku-Laufzeit im Office-Betrieb... 1,4kg leicht... immer angenehm leise... wunderbar....
Aber als Spiele oder Multimedia-Platform ist es eher ungeeignet....

Dennoch zersägt es alle Netbooks (habe diverse ausprobiert, bis ich beim Timeline gelandet bin)... die Atoms sind einfach lächerlich langsam... und sind bei gleicher Akkuleistung auch nicht wirklich billiger...

Konnte mein Timeline fuer 310Euro als Import erwerben....
 

_Jack_Daniels_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
265
also ich hab b a ubd er schaft leicht full hd zumindestens mim wmpc hc.
ohne probs usw.
bin voll und ganz zufrieden

mim spielen kann ich michnur anschliesen. da is er echt zu schwach
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
starcraft 2 wird nicht drauf laufen, kannste von ausgehen! für dieses spiel würd ich mir auch nen anderen pc kaufen.

selber bin ich auch auf nen timeline umgestigen, allerdings mit der version, die noch ne ati 4330 drinne hat, damit kannste fullhdvideos und co auf jeden fall abspielen, wobei das der intelchip auch können sollte. und für nen paar kleine games reicht die graka auch, aber starcraft 2 will ich damit auch nicht spielen, da wart ich lieber noch nen bischen, bis ich mir mal wieder nen stärkeren laptop gönne.
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.509
Vielen Dank für das ganze hilfreiche Feedback =)

werd mir noch überlegen ob ich hole,da ich ganz gerne mal spiele,
ein Notebook ist mir eigentlich zu groß und der Akku hält bei den modellen meißt nicht lange,also ich habe keins gefunden was über 5 Stunden hält,dass ist mir auch sehr wichtig damit ich ihn auch in der Schule dabeihaben kann zum Mitschreiben.

Als einzigste aletrnative sehe ich Das Alienwarem11x das ist shcön klein und man kann laut testberichten noch ganz gut Spiele wie Starcaft 2 und dergleichen spielen :)


MFG Don-DCH
 
Top