Frame Einbrüche bei DotA mit R9 270

Zerstoerer

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
640
Guten Abend zusammen,

ich habe mir als Übergang für meine alte beschädigte GTX 480 zu meinem neuen PC(Oktober 2015) eine R9 270 besorgt und direkt mal ausgetestet.
Mein Ergebnis ist nun, das ich trotz neuer Grafikkarte doch ziemlich starke Frameeinbrüche habe. Das heißt, dass wenn ich DotA 2 und einem Livestream gleichzeitig auf zwei Bildschirmen in jeweils Full HD versuche anzusehen, ich in DotA 2 nicht einmal mehr als 20 FPS besitze.
Ich würde das jetzt mal als ungewöhlich einstufen, stimmt das? Mein Prozessor ist der AMD Phenom II 955. Livestreams sehe ich in Chrome. DotA spiele ich dabei in höchsten Einstellungen, Stream meistens in Source.

Jetzt ist meine Frage: Da die Grafikkarte ja neu ist, habe ich vielleicht irgendwas falsch eingestellt oder limitiert mein Prozessor?

Wäre dankbar für ein paar Tipps.
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.843
Zuletzt bearbeitet:

Zerstoerer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
640
Ja wurden sie. Windows wurde jetzt nicht extra für die Grafikkarte neuinstalliert.
 

Mick32

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
630
Habe noch nie Windows neu installiert nach einem Wechsel der Grafikkarte. Versuche mal per Afterburner rauszufinden ob die CPU oder die GPU limitiert.
 

Zerstoerer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
640
OK, habe mal meine Hardware analysiert. Wenn ich nun einen Twitch Stream auf Source gucke und DotA2 nebenbei am laufen habe, dann liegt die Auslastung meiner Grafikkarte bei ca. 30%. Meine 4 Kerne meines Prozessors sind währenddessen jeweils ca. 90 - 95 % ausgelastet.

Deute ich das jetzt richtig, dass die CPU limitiert? :) Ich hätte ja erwartet, dass die CPU sowas noch schaffen würde, da DotA2 ja generell nicht das Spiel ist, das viele Ressourcen benötigt.
 
Top