Fritz Mesh WLAN Drucker nicht mehr erreichbar

nockel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
123
Moin zusammen,

aktuell habe ich ein Mesh laufen, vom Glasfaseranschluss im Keller geht ein LAN Kabel zur 7530 im Erdgeschoss und diese ist als Master im Mesh mit meiner 7490 in der 1. Etage verbunden. Dort steht auch mein Drucker.

WLAN Netzwerk heißt gleich, Internet und Co läuft nur der Drucker wird vom PC und Smartphone nicht mehr erkannt. In beiden Routern steht eine Verbindung, jeweils mit separater IP.

Muss ich etwas manuell einstellen?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655
Und welcher ist der DHCP Server? Der Drucker wurde neu installiert, ein Wlan Drucker oder per Netzwerkkabel verbunden?
 

eigsi124

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
48
Möglicherweise ist unter WLAN -> Sicherheit
unter weitere Sicherheitseinstellungen der Haken bei "Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren " nicht gesetzt.
 

hildefeuer

Captain
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.544
"In beiden Routern steht eine Verbindung, jeweils mit separater IP." für den Drucker. Das kann nicht funktionieren, 2 ips für ein Gerät.
Am besten händisch am Drucker im dortigem Menue unter Netzwerkeinstellungen eine fest ip vergeben. Die muss im Bereich des Netzwerks aber außerhalb des dchp Bereichs sein.
Da im Netzwerk schon 2 Fritten vorhanden sind wird die 7530 wohl 192.168.178.1 haben, die 7490 wird dann vermutlich 192.168.178.2 haben. Dann gib dem Drucker 192.168.178.0
Dann müste der Drucker einen ping liefern bzw. das webinterface im Browser erreichbar sein, falls er eins hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
@hildefeuer

"Gib dem Drucker 192.168.178.0" Ja ne is klar. Bitte nochmal nachdenken bevor man was postet.
"Die muss im Bereich des Netzwerks aber außerhalb des dchp Bereichs sein" Und wieder blödsinn

Und vermuten welche IPs die Fritten haben ist auch falsch. Sehr oft hat die Erste Fritte im Mesh die 192.168.178.1 und die Zweite im Client Modus 192.168.188.1

@TE

Gib dem Drucker einfach Händisch eine IP zwischen 192.168.178.200 - 254, dann solltest auf der sicheren seite sein
 

till69

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.951
Manche Drucker mögen kein WPA2(CCMP) ... in dem Fall unter WLAN->Sicherheit->WPA-Verschlüsselung den WPA-Modus auf "WPA +WPA2" setzen ;)
 

eigsi124

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
48
Wenn das Mesh richtig konfiguriert ist, sollten beide Fritzboxen im selben IP Bereich, und nur auf einer der DHCP Server aktiv sein. Bei mir sind auf der Client Box auch fast alle Einstellungsmöglichkeiten deaktiviert, da sie diese von der Masterbox holt (Kombi aus 7490 + 4040).
 

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
@eigsi124

Wenn es den richtig Konfiguriert ist. Das wissen wir ja leider nicht. :(
 

nockel

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
123
Ich habe in der 7530 Master eingestellt gleiche SSID eingetragen und selbe WLAN Passwort. Die 7490 auf Mesh Repeater
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655
Zu wenige Infos, welches Betriebssystem, welcher Drucker, was wurde im Drucker eingestellt usw. Lass Dir nicht alles aus der Nase ziehen, sollen wir raten? Wer macht DHCP von den Meshroutern?
 

nockel

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
123
Drucker ist ein Epson Stylus 720WD.

Betriebssystem Win10 und Android Epson Print

Wo erkenn ich im Router wer dhcp macht?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655
Wenn die 7530 Master ist, dürfte beim 7490 als Mesh Repeater da nichts stehen, sonst ist es falsch eingerichtet.
 

eigsi124

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
48
Zuletzt bearbeitet:
Top