Func MS-3²: USB-Gerät wird nicht erkannt

Picus

Lt. Commander
Registriert
März 2011
Beiträge
1.080
Hallo Leute,

meine Maus, die Func MS-3² wird nach Hochfahren von Windows nicht erkannt. Erst wenn ich das USB-Kabel wieder raus und wieder reinstecke, leuchtet und funktioniert die Maus wieder.

Was ich schon probiert habe:
  • USB-Troubleshooter durchgeführt
  • Treiber aus Geräte-Manager deinstalliert
  • Func Maus-Software neu installiert
  • Mit USB-Deview alle Maus- und USB-Treiber entfernt
  • Aktuellste Windows Updates installiert
  • Anderen USB-Port probiert

Ich weiß echt nicht mehr weiter... Es muss doch irgendwie ein Treiber Problem sein, denn wenn ich die Maus wieder anschließe funktioniert sie ja :freak:

Meine Func KB-460 Tastatur funktioniert problemlos.

System: Signatur + Windows 8.1 Pro
 
Ist die Firmware aktuell?

Starte mal im abgesicherten Modus und teste.
Starte mal eine Windows Installations-DVD und teste.

Wenn eines davon funktioniert, deinstalliere die Treiber und nutze die Windows Standard Treiber.

Wenn das funktioniert, ist es der Treiber.
Wenn es dann nicht funktioniert, blockiert irgendeine Software.
 
Das mit der Firmware wahr wohl das Problem.

Ich hatte zwar die neuste, hab sie aber mit dem Func Tool erneut auf die Maus aufgespielt. Jetzt scheint die Maus mit der Tastatur zu leuchten und nach Windows-Start zu funktionieren.

Danke! ;)
 
Es scheint doch nicht (mehr) zu funktionieren... :rolleyes:

Nach dem Bootvorgang muss ich die Maus immer noch wieder neu einstecken
 
Zurück
Oben