Gamer PC für Fortnite

nanu1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
45
1. Was ist der Verwendungszweck?

Ausschließlich Fortnite kompetitiv

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?

Streteched Resoultion, 1440x1080, alle Einstellungen low bis auf Antialiasing high, 240Hz sollen erreicht werden. Monitor habe ich
bereits Viewsonic XG2530 240Hz

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

Midi Tower, nicht größer. Tragbar wäre top. Gedämmtes Gehäuse, keine Beleuchtung, so schlicht wie möglich.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

2 Monitore, 1x 240Hz für Gaming, Monitor hat FreeSync
1x 144Hz für's Surfen etc.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Nein.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

So viel wie nötig, so wenig wie möglich. 1000-1500€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
So spät wie möglich.

5. Wann soll gekauft werden?
Diesen Monat.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selbst.


ich spiele Fortnite kompetitiv und bin auf der Suche nach einer Konfiguration, um konstant 240FPS zu bekommen. Ich spiele stretched Resoultion (1440x1080) und nahezu alle Grafiksettings auf low (nur Antialiasing high)

Komme ich mit einer Fertig Konfig aus dem Beratungsthread oder sollte ich, da für Fortnite ausgelegt, auf spezielle Komponenten mehr wert legen? (zB bessere CPU, dafür bei der GPU sparen?)

Danke für die Hilfe
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.713
https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/#text-build1200
schon reingeschaut?
kannst ja dann nach WUnsch GPU / Speicher etc. was zusammenstellen.
Verbesserungsvorschläge bekommst dann von uns.

an sich sehe ich keine anforderungen die was besonderes brauchen, auser der 0815 Gaming Konfi.

kenn Fortnite nicht wirklich, angezockt ja, aber wie das System dafür ausgelegt sein muss weis ich nicht..

wenn CPU lastig dann Intel CPU + AMD GPU
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
Bei Max Fps und niedrigen Grafik-Details würde ich mehr in die CPU investieren und zu einem 8700K oder einem 9700K greifen. Selbst da wirst du je nach Situation aber vmtl. die 240 Fps nicht immer halten können
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.713
https://www.techspot.com/article/1557-fortnite-benchmarks/
schau mal hier, daran kansnt dich orientieren....konstant 240FPS wird hart....
Ergänzung ()

leider ist die Vega abgeschlagen hinten....eine Nvidia beist sich aber mit FreeSync....bzw. hat kein nutzen.

für die CPU auswahl daran halten
https://www.computerbase.de/2018-04/fortnite-pubg-overwatch-benchmarks-cpu/2/#diagramm-fortnite-1920-1080

Interessant ist das der i5 in 99th Percentile weit vorne ist, also i7 ohne HT sollte da die lösung sein
 
Zuletzt bearbeitet:

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.860

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.431
Core i5 9600k und GTX 2070 mit einer 500 GB SSD - Schnelle CPU bringt in dem Spiel mehr als viele Kerne und AMD Grafikkarten laufen besch... eiden mit Fortnite. :)
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.236
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Wie kommt eigentlich so mancher auf die Idee ein 240Hz-Monitor benötigt auch 240fps?
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.713
achso , ja.
Habs ja nochmal mich selbst wiedersprochen.

die AMD hatte ich da vorgeschlagen aufgrund FreeSync. aber die FPS die TE anpeilen will sind mit AMD nicht zu schaffen da kommt er an einer nvidia nicht vorbei.

Wie kommt eigentlich so mancher auf die Idee ein 240Hz-Monitor benötigt auch 240fps?
gute frage, WARUM peilt der TE die FPS an....

https://www.techspot.com/article/1702-geforce-rtx-2080-mega-benchmark/page2.html
hier auch eine 2080Ti kommt bei aufUltra(144p) nur auf 167FPS, da musst einiges runterschrauben um auf 240 zu kommen
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
Die Benchmarks sind nur bedingt aussagekräftig, da diese mit Preset High gemacht werden.

Hier mal ein Beispiel von einem 8700K + 1060. Auf low schafft die CPU in der Lobby ~150 fps, in den meisten Spielsituationen aber deutlich die 240.

Ein übertakteter 8700K/9700K mit Vega56 finde ich daher sinnvoll

hier auch eine 2080Ti kommt bei aufUltra(144p) nur auf 167FPS
Der Benchmark ist auch wieder in Ultra @ WQHD, hier geht es doch um max. FPS bei niedrigen Grafikdetails.
Also macht es keinen Sinn den Großteil des Budgets in eine GPU zu buttern
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194

Enotsa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
756
Er peilt sie nicht an, Sasi, du peilst sie an. Er hat nur gesagt, dass er einen 240Hz-Monitor hat. Der Rest kommt von dir
ich spiele Fortnite kompetitiv und bin auf der Suche nach einer Konfiguration, um konstant 240FPS zu bekommen. Ich spiele stretched Resoultion (1440x1080) und nahezu alle Grafiksettings auf low (nur Antialiasing high)
Er peilt sie an!
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.040
D

David5039

Gast
Also ich spiele Fortnite auch halb-competitive, und hab auch schon ein bisschen Geld durch Turniere und so verdient, und ich kann dir nur raten, keine AMD-GPU (sind leider in Fortnite nicht so gut) und übertakte deine CPU, ich habe einen 180Hz G-Sync-Monitor, und besonders am Ende von Scrims fallen die FPS schon stärker.

Ich würde dir auch zu einem System wie meinem raten, also ein I5 8600K/I7 9700K/I5 9600K, 16GB hochgetakteten RAM (3000mhz+) und eine RTX 2070.
 

Gnah

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
910
Er peilt sie nicht an, Sasi, du peilst sie an. Er hat nur gesagt, dass er einen 240Hz-Monitor hat. Der Rest kommt von dir

Wenn er fps meint, hätte er das auch schreiben müssen, oder?
Du meinst so wie hier?
ich spiele Fortnite kompetitiv und bin auf der Suche nach einer Konfiguration, um konstant 240FPS zu bekommen.
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
@dklingi
Du spielst doch vmtl. auch auf low-Settings oder? Da kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Vega in FHD limitiert, genauso wie deine 2070 wohl nicht der Grund für deine FPS-Einbrüche sein wird oder doch?
 
D

David5039

Gast
Du spielst doch vmtl. auf auf low-Settings oder? Da kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Vega in FHD limitiert, genauso wie deine 2070 wohl nicht der Grund für deine FPS-Einbrüche sein wird oder doch?
Ich spiele auf den lowesten Settings, ja, und ich habe auch keine FPS-Einbrüche, jedoch gehen die konstanten FPS in einem Scrim-Endgame runter, das liegt an der CPU, das geschieht bei jedem, das ist nichts besonderes, und eine Vega limitiert in FHD sicher nicht, und besonders in seiner Auflösung (1440x1080) nicht.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Ja, Gnah, genau das meinte ich. Hätte wohl bis zuende lesen sollen. mea culpa
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
Genau darauf wollte ich hinaus, deshalb steckt er sein Geld doch besser in die CPU als in die GPU. Mit der Vega könnte er dann immerhin von FreeSync profitieren, wenn die FPS wegen der CPU in spielerreichen Situationen runter gehen.
 
Top