"Gamer-PC" in HTPC-Gehäuse?

vulva

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
390
Hi

Ich bin im Moment etwas unschlüssig wie wo und was ich mit meinen PCs machen will und soll. Ich wollte mir jetzt eigentlich noch nen kleinen HTPC kaufen und meinen großen "Gamer-PC" in die Ecke stellen um ab und an mal zu zocken. So ganz glücklich macht mich diese Lösung aber nicht und die Anschaffungskosten für den neuen PC auch nicht wirklich. Also dachte ich mir, dass ich den alten PC vllt bissche aufrüste und in nen neues HTPC Gehäuse pack...

Soweit so gut...nun ist mein "alter" PC aber komplett wassergekühlt und besteht aus folgenden Komponenten:

Hardware:

  • XFX 790i Ultra Mainboard
  • Intel E8500
  • 8GB DDR-3 1600er
  • XFX 260GTX Black Edition
  • Terratec Cinergy S2 + CI

Wakü

  • NexXxos 360 Extreme
  • NexXos 240 Pro
  • Aquacomputer Aquastream XT Ultra
  • XSPC 250mm Alu AGB

Das ist alles in nen Cosmos S gepackt und kühlt die gesammte Hardware bis auf RAM und Festplatte. Sprich Mainboard, CPU, GPU...

Das ich das Zeug so auf keinen Fall in nen HTPC Case bekomme leuchtet glaube ich ein :rolleyes:

Als HTPC Gehäuse sind in den engen Auswahl das Origen S16V (allerdings eigentlich zu teuer für meinen Geschmack) und das Antec Fusion Remote MAX.

Das Origen ist zwar echt super chick bietet aber wirklich null raum für nen 120er oder 140er oder noch größere interene Radis im Sandwich meinet wegen. Deshalb würde ich das Antec vorziehen (außer ihr habt noch nen bessern Vorschlag ;) )...

Mein Plan wäre nun in die Fronte des Antecs nen XSPC RX120 im Sandwich rein zu packen und vllt noch einen hinten an die Seite mit nur einem Lüfter, da ich keine Chance sehe in das Gehäuse nen 240er oder sogar nen 360er unterzubringen ohne es Komplett zu verschandeln. Pumpe etc. werd ich wohl auch iwo hinbekommen. Der AGB soll neben das Hifi Rack kommen, also extren oder nen anderer AGB muss her.

Um den 360er zu ersetzen würde ich nun gerne nen Cape Cora HF 642 (eventuell auch 1 oder 2 Elemente mehr) unter den PC hängen.

Ich mache mir nur etwas Sorgen, ob dafür die Pumpenleistung ausreicht und das Insgesammt überhaupt hinhaut, oder ob ich doch ein anderes Konzept fahren sollte :confused_alt:


Was denkt ihr zu meinem Plan? Wo seht Ihr die größten Probleme und was würdet Ihr andern machen?

Schonmal vielen Dank im Vorraus!!!
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Das ich das Zeug so auf keinen Fall in nen HTPC Case bekomme leuchtet glaube ich ein
und wieso sollte das nicht klappen? da hab ich mehr und bessere Komponenten inkl.SLI in nem Silverstone LC18 (was dem S16V ähnlich kommt) und nem Origen AE S21T ...und mit H2O musst dich ja noch nichtmal anstrengen ... gut hier und da musste der Dremel ran ... also 2 linke Daumen solltest nicht haben, aber ne Herausforderung sind deine Komponenten nun nicht gerade ...

______________________________________________________
Geräusch & Temperaturprobleme sind immer Layer 8 Fehler
 
Zuletzt bearbeitet:

vulva

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
390
Inwiefern? Für das Zeug in nen Origen zu packen oder wie meinste das? Na das das Zeug nicht mehr das neuste ist ist ja klar ;) aber warm wird's halt trotzdem...und ich bin mir halt unsicher ob die Aquastream da nen ordentlichen Durchfluss schafft und die Kühlleistung stimmt oder ich lieber auf iwas anderes umsteigen sollte ;)

Also wenn ich dich richtig verstanden habe bist du der Meinung:

  1. 2x 120er XSPC + Cape Cora kühlt das Sys locker
  2. Ich sollte das Zeug auch in nen Origen mit nen bisschen Geschick bekommen

Richtig so? Dann schau ich mir das Origen nochmal an, da mir das wirklich besser gefällt und wohl um Welten besser verarbeitet ist...hast du vllt nen Link zu deinem Umbau?

Danke schonmal für deinen Beitrag!!


EDIT Sooo hab mir das Origen nochmal bisschen genauer angeschaut...wo würdest du da Intern nen Radi hinpacken? An den Deckel könnte man vllt sogar nen flachen 360er bekommen, aber mit ner Blende würde das wirklich nix aussehen! Gibt es denn ne Firma die Gehäuse Deckel passen zu Radis bearbeiten, sprich auslässe sauber einarbeiten kann?

Edit II @Serra Ah jetzt begreif ich erst, dass du mit "das Zeug" die Hardware meinst ;) ich meine damit aber die WaKü, so wie sie jetzt im Cosmos ist...sprich der 240er und 360er Radi...das die Hardware rein geht ist ja klar...ahja und ne 2. 260 hab ich auch noch...darüber mach ich mir aber keine Gedanken ;) und ob die Hardware jetzt aufm neusten Stand ist oder nicht ist ja ansich sche*s egal, da neuere Hardware wohl auch nicht mehr Platz brauchen würde :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Top