Gamer Pc Kaufberatung ( Max. 650-700€ )

I3iatch

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36
Hallo alle zusammen,

mein Laptop hat vor 2 Wochen, seinen Geist aufgegeben und jetzt muss/will ich auf Pc umsteigen.

Ich habe ein Budget von 600€-700€ notfalls vielleicht etwas darüber.

Zum Computer:

Am besten Quad Core von Intel
Schnelle 8 GB Ram
Schnelle HD mit 1TB

Grafik Wäre eine R9 280x - Geforce gtx 770-780

Warum ich die 780 dazu nehme ? Die kostet momentan " Gerade mal " 300€.
( http://www.alternate.de/Gainward/GeForce-GTX-780-Phantom-GLH-Grafikkarte/html/product/1088379? )

Spiele die ich Spiele:

DayZ SA
COD Bo2 / Ghosts und habe vor Advance Warfare auch zu spielen
Borderlands 2 und auch das neue
LoL und CS GO

Ich hoffe ich hab nichts vergessen was euch helfen könnte, sonst fragt einfach :D

Bin in der Lage den Computer selber zusammen zubauen, da mein Vater im IT Bereich tätig ist.

Und auch wenn er in der IT Branche arbeitet schüttelt er bei der heutigen Hardware nur den Kopf und kann mir dort nicht so helfen wie ihr :)

Dankeeee Schon mal

Manuel
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.550
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.613
Eine GTX 780 für 300€ ist noch ziemlich teuer, würde entweder für 230-240€ zu einer R9 280X oder GTX 770 raten oder für 310€ eine GTX 970 wie die von Zotac http://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-970-zt-90101-10p-a1167955.html

Bei 600-700€ Gesamt Budget würd eich aber sogar nur ne R9 280 für 165-175€ nehmen, da ich auch ne SSD dazu kaufen würde wie die Crucial MX100 256GB.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.550
eine 280 sollte fürs erste reichen, ne GPU ist so oder so wenn man immer auf max zocken will meist nach 2 ,,alt''.
und wenn du eine 280 kaufst und dir es zutraust zu OC'n kanns aus der leicht eine 280X machen, da die von der hardware fast identisch sind und mit einer 280 mit erhöhten takt hast so gesehn eine 280X.
 

I3iatch

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36
Bin kein fan von selber OC da so mein Laptop dran glauben musste :D

mit der CPU auf AMD zu gehen ist nicht zu empfehlen oder ?

eine 770 wäre mir schon am liebsten :)
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
Hallo,

eine 770er ist aber die schlechteste Wahl, entweder die neue 970er oder eine 280 oder 280X kaufen. Die 770 hat eben nur 2 GB VRam, was sie uninteressant macht für zukünftige Spiele und sogar schon bei manchen Aktuellen.

Zu deiner Konfig, das NT ist nicht zu empfehlen, da würde ich lieber zum System Power greifen:

http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html

Bei der CPU würde ich zum 4590 greifen, hat doch 300 MHz mehr im Turbo und einige Features mehr:

http://geizhals.de/intel-core-i5-4590-bx80646i54590-a1050219.html

Und bei der Graka eben zur 970, 280X oder 280.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.550
Laptop + OC = Tod (das sollte eig klar sein weil) Laptop klein + Kühlösung arbeitet an der grenze + OC (mehr hitze) = hitze tod ist.

AMD hat mehr kerne P/L gesehn, aber jeder einzelne kern ist langsamer im vergleich zu einem Intel kern.
games lasten meist nur 4 Kerne aus daher wird ein AMD octacore mit 4 Kernen sich langweilen wärend die andern 4 der arbeit nicht hinterherkommen. daher lieber einen 4 kerner Intel, wo die kerne schneller arbeiten.

GPU hat AMD das bessere P/L verhätnis, da kanns hier nähmlich sparen ohne an der leistungs verlust.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.613
Kaufe lieber ein Core i5 4460 und ein bequiet E10 400W, das Sharkoon T9 würde ich nicht für 70€ kaufen, würde warten bis es wieder 50-55€ kostet.
 

I3iatch

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.613
Ja die 400W reichen locker aus, der PC sollte maximal unter Volllast 330W verbrauchen.

Das Gehäuse kostet jetzt übrigens wieder 55€.
 

I3iatch

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36
Danke grenn hast mir echt geholfen :)

Eine frage hab ich aber noch, reicht der Standart CPU kühler schon aus ? :D

Ich schätze mal ja sonst hättest du es erwähnt, aber nur zur sicherheit :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.550

DaMoffi

Bisher: Nando
Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.606
Ja die 400W reichen locker aus, der PC sollte maximal unter Volllast 330W verbrauchen.
Also bei solchen Aussagen wäre ich vorsichtig ... beim normalen Zocken würde ich dir ja noch zustimmen, aber da du die Wörter "Volllast" und "locker" benutzt: Eine übertaktete R9 280X kann alleine schon fast 350 W ziehen ... eben unter (Benchmark-)Volllast.

Bei den geringen Aufpreisen würde ich daher zur Sicherheit immer ein 450-500 W Netzteil nehmen ... ist ja keine R9 280 (ohne X).
 

I3iatch

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36
Danke schonmal, zu welchem NT soll ich dann greifen? Wenn ich mit dem stärkeren NT die 700€ nicht knacke wäre i h dankbar :D
 

I3iatch

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
36
Okay Danke :)

Dann wars das von meinen Fragen :D

Also danke nochmal an alle, würde ja jetzt anbieten sich bei fragen an mich zuwenden. Da ihr euch aber mit eurem wissen über mir steht, macht das keinen sinn :D
 

marko06

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
82
Für ne GTX 770 .. 250 Euro auszugeben, obwohl du für 50 Euro mehr eine GTX 970 bekommst, lohnt sich nicht meiner Meinung nach.
 
Top