GamerPC - Stromverbrauch

Neodion

Cadet 2nd Year
Registriert
Aug. 2006
Beiträge
28
Hi

Bin auf der suche nach Teile für einen guten jedoch
nicht so Stromfressenden PC:

Vorhanden
Asus GTX560, ATapi DVD A DH16A6S, Festplatte ST31500341AS
Neteil LC-Power LC6550GP2

Evtl. Vorschlag:

MSI Z77A-GD65 Z77 RG SA
INTEL Core i7-3770T
Kühlung ?
Corsair Vengeance 8GB DDR3-1866 Kit

-------------------------------------------------------------------------------------------

Was würden diese komponenten an Strom fressen idel und
gibt es vielleicht günstigere alternativen ?
 
@Netzeil LC-Power LC6550GP2
Ein Chinaböller!!!! Finger weg davon. Schnell und sparsam sind ein Wiederspruch. Ein schnelles Auto braucht dementsprechend auch sein Fusel. Beim NT nimm Bequiet, Cugar, Enermax...
 
Ist ja leider schon vorhanden.

Und kein Z-Board sondern besser H.
 
hm was währe denn eine gute Wahl und was würde ich so brauchen ?
Stromrechnungschau ^^
 
Die CPU ist völliger Overkill.
Ein i5 3450 tuts VÖLLIG und bremst nichtmal 2x GTX 680 aus.
Stromverbrauch unter Spielelast mit deiner Karte liegt ca. bei 200W, ziemlich egal was für eine CPU und welche GPU.
Da gehts um 30W +/-

Mainboard AsRock Z77 Pro3 oder Extreme 4

Und dann solltest du möglichst bald in eine stärkere GPU investieren, weil die GTX 560 ist mittlerweile eine ziemliche Bremse in einem neuen Rechner.
Ich hab auch eine.

Das Netzteil ist gut und völlig in Ordnung, keine Spur mehr von Chinaböller, das war einmal.
http://www.tomshardware.de/LC-6550GP2-V2.2-LC-6560GP3-V2.3-LC-Power,testberichte-240781-11.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein gutes Netzteil ist natürlich essentiell bei einem möglichst stromsparenden PC.
Das LC Power hat einen miesen Wirkungsgrad, andere Netzteile sind da gut und gerne 10% effektiver.
 
Naja der PC braucht aber nur wirklich so viel Strom wenn er unter Last läuft (also nur bei Spielen usw.). Ich würde da ganz normale Hardware kaufen und versuchen durch undervolten strom zu sparen.
Wenn du wirklich viel Strom sparen willst hast du auch weniger "Gaming-Leistung" bzw. eine schlechtere Grafik und brauchst schneller neue Hardware was dann auch wieder Geld kostet....
 
Bei einem Strompreis von unterm Strich 20 Cent ist der Stromverbrauch auch sehr egal in den Regionen von 0,2KW/h
Bei 5h Spielelast pro Tag sind das 1€ am Tag für den Rechner.
+/- 10 Cent durch Untervolten oder Overclocken.
 
mal ne Rechnung : wenn der Pc 50W mehr Strom braucht und 3 Stunden am Tag unter Volllast läuft sind das 150 W pro Tag ! x 30 Tage ist 4500W die so ca. einen Euro kosten !

benutzt lieber weniger den Aufzug und geht zu Fuss ! Treppensteigen hält fit und ist stromsparsam ;)

mfg

Edit: Marius war schneller ;)
 
Ein I5 würde vollkommen ausreichen. Wie erwähnt z.B. der I5 3450.

Hatte auch mal ein LC Power 550W Chinaböller...
Das Mainboard, welches es versogen sollte, hatte ich danach auch mal, zum Glück hats der Rest überlebt... also bitte kauf ein gescheites NT!

Das z.B.: https://www.computerbase.de/preisvergleich/677342
Würde, für dein System, sehr gut passen.
 
ok:

- i5 3450
In der normalen 77 Watt Variante oder in der S 66Watt Variante
http://www.mindfactory.de/search_re...zessoren+(CPU)/INTEL+Desktop/Sockel+1155.html

- ASRock Z77Pro3 Intel Z77
http://www.mindfactory.de/product_i...Z77-So-1155-Dual-Channel-DDR3-ATX-Retail.html

- 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
http://www.mindfactory.de/product_i...nce-LP-Black-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit.html
Die anderen sind doch zu teuer oder lohnt sich einer höhere dim anzahl ?

- 400W be quiet! Straight Power E9 80+
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p768609_400W-be-quiet--Straight-Power-E9-80-.html
Reicht das 400W Netzteil mit dem System und der GTX560 ?

-Was würdet ihr für ein Kühler wählen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Würdet ihr bei den oben genannten dingen bleiben ?

Anforderungen. wOw, BF3, und etwas zukunft für die nächsten spiele
viel windows surfen etc. also nicht so ein energiefresser eher sparsam
aber auch auf voller auflösung spielbar. GTX560 graf. vorhanden.

Was würde der ungefähr an strom fressen im Idel und
volllast ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Und den selben Verbrauch hättest auch fast mit einem normalen 3770 - nur wäre der preiswerter und hätte im etwas mehr Bums, da er nicht nach kurzer Turbozeit schon abregeln müsste um die 45W TDP nicht zu überschreiten.

Und bei einer GTX560 macht ein i7-3770 nur zum Zocken mMn nicht so recht Sinn. Ein kleinerer i5 wäre die bessere und preiswertere Wahl.
 
Zurück
Oben