Gaming/Office-PC + TFT

Monodome

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen PC, die Hauptaufgabe besteht eigentlich darin Musik zu hören, Filme zu schauen, Briefe/Dokumente schreiben (Uni), schnelles surfen und auch ein PC-Game wie COD oder FarCry sollte (nicht auf der höchsten Leistungsstufe) spielbar sein.

Interessant wäre hier für mich die Kombi "Gaming PC für 375 €" denke ich mal oder?
Ist die Grafikkarte "zu stark" für meine Anforderungen?

Wichtig wäre mit bei der Konfiguration ein weiteres Laufwerk um CDs direkt kopieren zu können und soweit wie möglich ein "Silen-PC" daraus zu machen sowie eine zusätzliche Festplatte als Datenspeicher.
Weiterhin bräuchte ich noch einen 19" Bildschirm, Gehäuse und Windows XP.

Meint ihr ich komme da mit 700 € hin?

Danke schonmal im Vorraus
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
885
Statt Win XP würd ich mir gleich Vista holen, etwa gleichteuer und aktuelle PCs schaffen Vista locker. Weiß allerdings nicht, wieviel man für einen guten 19" einplanen muss

Alles bei Mix-Computer, bleiben noch 200 € für nen vernünftigen TFT (hier soll dich wer anders beraten) und der PC dürfte auch Farcry 2 schaffen (auch mit leichten einschränkungen)

http://i37.tinypic.com/2crk09k.jpg

Die teure Grafikkarte, weil aktuelle Spiele fast nur auf GPU Power aus sind und mit der 4850 kannst du alle aktuellen und sicherlich noch in naher Zukunft alle kommenden ohne Probleme (auch wenn manchmal mit leichten Einschränkungen) spielen. Falls du nach dem TFT Kauf noch paar € übrig hast, solltest vllt noch 2-3 Gehäuselüfter oder nen CPU Kühler holen. (wenn man die Wahl hat, bevorzuge ich die Gehäuselüfter, da die alle Komponenten kühlen, aber jedem das seine, vielleicht bleibt ja auch noch ein wenig Geld für beides übrig =P)
 
Zuletzt bearbeitet:

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hm aber ich kann mich mit Vista nicht so richtig anfreunden .... das XP war mir viel lieber ... wie lange wird das denn noch unterstützt mit Updates usw?
PS:Vista kostet doch an die 100€ und XP habe ich für 60€ gefunden.
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Sicherheitsupdates für XP wird es noch bis 2014 geben, der normale Support (nicht-sicherheitsrelevante Updates, technische Anfragen) läuft "schon" im April 2009 aus.

Wenn du dich mit Vista nicht anfreunden kannst oder XP dir einfach lieber ist, spricht nichts gegen selbiges.
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
885
Wie du siehst, gibts Vista Home Premium (ne teurere Version brauch eh kein Privatanwender) für 70 €. Ausserdem läuft es nach dem SP1 genauso stabil und fast genauso schnell (ca 1-2 % langsamer) als XP. Desweiteren hat es mehr Funktionen und wird weiter gepatcht. Auch wenn ich kein Vista Fan bin, da es vieles unnötiges dabei hat, bin ich doch der Meinung, das es schwachsinn ist, 10 € zu sparen um XP zu kaufen. (wenn du schon XP gehabt hättest, sähe es anders aus ;-) )
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
http://geizhals.at/deutschland/a227914.html

+

http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-17170 (kaum Spieleleistung, eher was für alte Spiele. Ist ja auch ein Office Rechner^^)

oder

http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-17169 (auch aktuelle Spiele gut spielbar)

oder

http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-17167 (sehr gute Spieleleistung)

+

http://geizhals.at/deutschland/a212948.html
http://geizhals.at/deutschland/a276653.html

oder etwas eher was Besseres

http://geizhals.at/deutschland/a234794.html

Achja, den Brenner einfach 2x rein, dann haste ein zweites Laufwerk :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Wie viel kostet denn ein Upgrade von XP auf Vista?
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
885
Glaub das ging nur in der Anfagszeit, bin mir aber nicht sicher.

Von dem 22" von Lar337 hab ich bisher nur gutes gehört. Wenn du nicht Augenkrebs bei größeren Bildschirmen (soll ja Leute geben, die das stört^^) bekommst, solltest da denk ich nochmal paar € rauflegen.
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hi!

Danke für die vielen Tipps!

@Lar337
Preislich würden mir die Komponenten von deiner mittleren Konfi gefallen.
Wieso "empfiehlst" du mir die SamsungHD anstatt die vorgeschlagene WD? Welche ist lauter/heißer?
Gibts ein Gehäuse im gleichen Preissegment, bei dem man die Komponenten verschrauben kann? Gefällt mir persönlich besser, zumal die Teile (laut Bericht) leicht zu bruch gehen sollen.
Gibts von Fujitsu/Siemens, LG oder so keine nennenswerten TFTs in der Preisklasse?
Sind die Lüfter von CPU/GPU/NT "arg" laut? Lohnt sich ein Wechsel zu Zahlman und Co.?
Ins Gehäuse möchte ich dann noch 1-2 Zusatzlüfter 120mm einsetzen wenn das geht und ans MB anschließbar ist.

Noch eine Frage zu Vista: Kann man dort den Style so einstellen wie bei XP? Also dass das Startmenü usw. so ähnlich aufgebaut ist wie bei XP? Ich kann mich mit dem Vista so nicht anfreunden, habs zwar selber auf dem Laptop aber ... naja ... :freak:

Achja was für Kabel brauch ich noch oder sind die SATA-Kabel usw. dabei?

THX :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Sie 320GB Platte von Samsung soll bessere Zugriffszeiten haben. Ansonsten sind die Platten recht gleich. Auch wenn man sagt, dass die WD ganz bisschen leiser sein soll.

Baust du täglich deine Platten ein oder aus oder wie? Die Vorrichtungen halten schon, wenn man nicht grad täglich 2x dran rumrummelt gehen sie auch so schnell nicht zu Bruch ;)

GraKa und Netzteil sind recht leise.
Den AMD Boxed fand ich persönlich auch nicht laut.
Wenn dir das System insgesamt zu laut ist, müsste man nochmal ~50€ einplanen ums wirklich leise zu kriegen... Aber ich würde sagen, dass du es dir erstmal anhörst.
Ein richtiger Krachmacher ist nicht dabei ;)

In CoolerMaster Gehäusen (RC534, Elite 330, Centurion 5, ...) sind in der Regel schon mindestens 1 120mm verbaut, die von der Lautstärke in Ordnung sind.

Mhh, 19"er? Keine Ahnung... Prad.de empfielt diesen hier: http://www.heise.de/preisvergleich/a200284.html

Und nein, du kriegst Vista (sofern es keine Modding-Packs gibt) nicht auf XP-Style... Höchstens auf Windows 98 Style oder so.

Und ja, das Board hat 2 Lüfteranschlüsse + CPU-Lüfteranschluss. Und der Lüfter des Elite 330 kann auch dran angeschlossen werden.

Kabel sind eigentlich immer alle dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Wie funktioniert das bei Vista mit dem Win98 Style? Das hab ich noch gar nicht mitbekommen, dass das geht^^
Gibts eigentlich irgendwo so eine Sammlung was man alles beim Vista deaktivieren sollte? Für XP gabs ja auch extra mal ein ANTISPY Progi *g*

So jetzt noch ne Noob-Frage ... ich möchte gern zwei HDs einbauen, eine fürs System, die andere für allgemeine Dateien wie Bilder usw.
Wenn ich nun alles zusammengeschraubt und angeschlossen habe, dann leg ich ja gleich die Win-CD ein und der frägt mich dann auf welche HD ich das System installieren möchte (oder?) Ist es dann egal welche?

PS: Die ganzen Wunschlisten gehen gar nicht mehr .... *heul*


Muss man noch etwas bei der Konfi beachten wenn sie z.B mal eine Woche durchlaufen soll?

Welche der Festplatten im 320 GB Segment ist am leisesten beim Zugriff? Ob Die Zugriffszeit nun 8,5 oder 8,9ms beträgt dürfte nicht so ausschlaggebend sein oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Rechtsklick auf Desktop -> Anpassen -> Das erste -> Eigenschaften der klassischen Darstellung öffnen -> Windows Standard

Es gibt auch sowas ähnliches für Vista, aber das halte ich für unnötig.

Du installierst halt auf die, wo Windows drauf soll...
Möglicherweise die kleinere der beiden Platten oder so... Wobei es trotzdem keine 80er oder so sein sollte (Geschwindigkeit!)

Eine Woche Dauereinsatz schafft heute eigentlich jede Hardware.

Die WD3200AAKS, vor allem wenn du noch AAM einschaltest. Allerdings wird sie dann auch langsamer. Aber auch ohne das ist sie schon sehr leise.
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Danke dir für deine Auskunft!

Wärst du nochmal so net und würdest mir die Wunschliste nochmal zusammenstellen für das mittlere System? Ich dachte die bleiben länger als 2 Tage online ... :(
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Ach danke, dacht es geht immer noch nicht wieder ;-)

Wenn ich Vista gleich drauf mache (aber nur die 32bit Version) bringen dann 4 GB Ram etwas? Der PC erkennt doch dann nur 3,25 oder? Lohnen sich dann 3 GB?

Hm ja vll nehm ich als GraKa doch die HD4850 ... mal schaun ... als HD werd ich dann wohl zwei WD mit 320 GB nehmen und ansonsten die Komponenten die von dir genannt wurden.
Offen ist dann jetzt eigentlich nur noch die größe des Rams und achja, wenn ich die HD 4850 nehm, langt dann auch der kleinere AMD?

THX !! :)
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Manche Leute würde bei einer HD4850 schon den E7200 als Voraussetzung ansehen.
Würde also bei der HD4850 dann wirklich das 3. System nehmen. Höchstens das Gehäuse kannste beim Elite 330 belassen.

Platte kannste natürlich auch die WD nehmen, sollte bisschen weniger Vibrationen verursachen.

Naja, 3GB ist umständlich, wenn man sie im DualChannel (beide Kanäle müssen gleich groß sein - also 1,5GB) laufen lassen will.
Dann doch lieber 4GB, selbst bei 32bit.
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hallo nochmal!

Hab hier nochmal was zusammengestellt, würde mich freuen wenn mir jemand hierüber nochmal ein kurzes Feedback geben könnte. Müsst eigentlich alles stimmen, nur würde ich zwei HDs einbauen.

http://img108.imageshack.us/img108/4230/compi1gm1.jpg

http://img108.imageshack.us/img108/4895/compi2ei9.jpg

Ich denke mir genügt Vista 32 bit, da ich ja keine 64er Anwendungen habe. Die zusätzliche Lüfter fürs Gehäuse vorne und für jede Platte nehm ich wohl lieber noch ein Lüfter dazu, da das System ja wie gesagt öfter mal durchläuft und bei meinem alten PC die Temp der HD auch um 20 Grad gesenkt hat.
Der Preisunterschied bei der GraKa von 256 zu 512 MB ist ja sehr klein, weswegen ich auf die zurückgreife.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top