Gaming Pc - 1300€

.Jones

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Hey Leute,

ich stehe kurz davor mir meinen neuen Gaming Pc zu kaufen und wollte einfach nochmal Nummer sicher gehen, dass das auch alles so passt wie ich mir das gedacht habe :D

Hier einmal mein Warenkorb bei Mindfactory:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e2f9052210858567c6ffc7a266cc499e8bf06718cb8be65c6e5


Es gab einige Dinge, wobei ich mir etwas unsicher war wie z. B. dem Netzteil wie viel Watt ich denn jetzt genau benötige etc.
Oder ob ich mit einem schnelleren RAM noch mehr raus holen könnte...


Wäre super wenn Ihr mal drüber schauen könntet :)

Vielen Dank im vorraus! :)

LG
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Hallo,

sieht doch super aus nur beim Netzteil reichen auch 550 Watt vollkommen aus:
http://geizhals.de/corsair-rmx-series-rm550x-550w-atx-2-31-cp-9020090-eu-a1331023.html

Beim RAM kannst du noch ein wenig sparen:
http://geizhals.de/kingston-hyperx-fury-schwarz-dimm-kit-16gb-hx318c10fbk2-16-a1090875.html

Die X lohnt sich nicht, der Aufpreis ist zu hoch für das bisschen Mehrleistung:
http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-390-nitro-backplate-11244-01-20g-a1326323.html

Ein SATA Kabel fehlt dir noch da beim Board nur 2 dabei sind du aber 3 brauchst, zB.:
http://geizhals.de/nanoxia-sata-6gb-s-kabel-schwarz-0-45m-gewinkelt-mit-arretierung-nxs6g45-a834686.html

Und Windows brauchst du nicht so teuer kaufen, ein günstiges Win 7 besorgen und dann kostenlos Upgraden.

Asus Cashback:
https://www.asus-insider.de/aktionen/xmas-deals/#nav
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
nimm ne normale AMD 390 8GB (asus strix wegen cashback) oder pcs+ oder nitro
bequiet cm 10 500-600W

mit dem gesparten geld kannst dann
z97 board 80-100€
4790k 320€
2*8gb ddr3 2400 80€
nehmen. und bist evtl immer noch günstiger?!

und ja win7 lizens und upgraden kostenlos + asus cashback
 
Zuletzt bearbeitet:

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Alles klar. Dann werde ich zur 390 von Sapphire, dem Netzteil und dem billigeren RAM greifen.

Win7 ist meistens teurer deswegen macht es doch eig. keinen Sinn oder sehe ich das falsch?

Der i7 und das Mainboard würde sich doch nur lohnen wenn ich vorhätte zu übertakten oder?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Nein, Win 7 bekommst du für 20 - 30 € bei eBay oder auch hier im Marktplatz werden oft Lizenzen angeboten. Auch auf Amazon gibt es günstige Lizenzen.

Der 4790K (4 GHz - Turbo 4,2 auf allen Kernen, kann man aber eben durch das K verändern) hat einen höheren Grundtakt als der Xeon (3,4 GHz - Turbo auf allen Kernen 3,6 GHz).

Wenn es dir den Aufpreis wert ist spricht nichts dagegen, dann würde ich das so vorschlagen:
1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-16GAB)
1 x ASUS Z97-Pro Gamer (90MB0KZ0-M0EAY0)
1 x Scythe Ashura (SCASR-1000)

SATA Kabel kannst du dann weglassen, da bei dem Board 4 dabei sind. :)
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Das Pro Gaming hat gar kein WLan. :)
 

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Okay alles klar.

Nehmen wir mal an ich würde deine Variante wählen. Wie viel % Mehrleistung hätte ich dann?

WLAN wird nicht zwangsläufig benötigt.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Zuletzt bearbeitet:

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Ich denke ich bleibe beim Xeon.

Welche Grafikkarte wäre denn im Bereich 400-500€ noch zu empfehlen?
Falls ich mich doch für die 390x entscheiden würde, würde das Netzteil ausreichen?

Gespielt werden übrigens Titel wie AC Syndicate, AC Unity, BO3 und CS GO.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Kann man so kaufen, aber den RAM würde ich jetzt wieder gegen den Crucial tauschen, da der Kingston nun wieder teurer geworden ist:
http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-16gb-bls2cp8g3d1609ds1s00-a739120.html

Das G550M kannst du auch nehmen, hat auch 5 Jahre Garantie aber eben nur Bronze statt Gold zertifiziert.

Skylake würde ich hier nicht empfehlen, da du für das selbe Geld nur einen i5 bekommst. Mit dem Xeon bekommst du aber einen i7.
 

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Okay. RAM wird wieder getauscht.

Was bedeutet denn diese Zertifizierung genau?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.717

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Gibt an wie effizient das Netzteil arbeitet. Das G550M hat zB. eine Effizienz von 83 % was bedeutet das 17 % mehr Strom aus der Steckdose gezogen werden als der Rechner eigentlich braucht.
Also je höher die Effizienz desto weniger Verlust entsteht.
 

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Alles klar. Danke für die Hilfe und Erklärung!:)

Bin mir jedoch immer noch unschlüssig was die 390x angeht...
Die 390x kostet im Moment ca. 50-60€ mehr.
Ich tendiere irgendwie eher zur 390x.
Würden sich 60€ für 10-15% Mehrleistung nicht doch lohnen wenn man mal zum Vergleich die Fury nimmt mit 25% Mehrleistung gegenüber der 390?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Naja, da ist dann eben der Tri-X Kühler verbaut und nicht der Nitro Kühler. Aber ist ja deine Kohle, wenn du die X willst, dann nimm dir die X. :D
 

.Jones

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
42
Wären das denn so große Unterschiede was die Kühlung angeht?
 
Top