Gaming PC mit Ryzen 7 und RTX 2060

Dammy

Newbie
Registriert
Aug. 2020
Beiträge
7
1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? WoW LoL und Overwatch, Apex
  • Welche Auflösung? WQHD (2560x1440)
  • hohe Grafikeinstellungen
  • 60 FPS
2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Wird auch für die Bildbearbeitung mit Photoshop benutzt.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Sollte eher leise sein.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Ich habe 2x AOC Q2778VQE (27", 2560 x 1440 Pixels) Monitore.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
500 - 600 Euro

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
In den nächsten paar Wochen

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Selber bauen

9. Was ich mir wohl kaufen werde?

Ich möchte den PC sicher für die nächsten 4 Jahren behalten und dann wohl einige Komponenten erneuern.

Vielen Dank für eure Kaufempfehlungen.
 
du hast also bereits...die monitore die cpu und gpu ?
brauchst also ram board netzteil ssd´s usw ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Revan1710
Wenn du jetzt ne 2060 drin hast, kriegst du vermutlich in den kommenden 40 Tagen ne 2080SUPER oder so recht günstig im Angebot, wenn das ganze neue Zeugs kommt....

Zusammen mit neuen SSD und mehr Ram bringt das viel.
 
Rumguffeln schrieb:
du hast also bereits...die monitore die cpu und gpu ?
brauchst also ram board netzteil ssd´s usw ?
Ja, ich benötige ein Gehäuse, RAM, Mainboard, Netzteil und SSD (evtl CPU Kühler?)

teufelernie schrieb:
Wenn du jetzt ne 2060 drin hast, kriegst du vermutlich in den kommenden 40 Tagen ne 2080SUPER oder so recht günstig im Angebot, wenn das ganze neue Zeugs kommt....

Zusammen mit neuen SSD und mehr Ram bringt das viel.
Die RTX 2060 habe ich gerade neu erhalten von einem Freund. Möchte keine neue Grafikkarte kaufen.
 
Was hast bezahlt dafür?
 
Zuletzt bearbeitet:
hier

gibt natürlich noch optionen..mehr ram zb..anderes case...anderes board zb mit wlan
 
Vielen Dank für die Kaufempfehlungen.

Ich habe zu Hause noch den Freezer 13 CPU Kühler gefunden, welcher ich von etwa 8 Jahre gekauft habe. Vom Sockel her sollte es glaub passen. Kann ich denn brauchen oder würdet ihr empfehlen einen neuen zu Kaufen?
 
Du wirst für den Kühler kein Mounting Kit auf AM4 haben. Das musste evtl nachbestellen.
sonst einfach den Arctiv Freezer 34 eSports für 30€ bestellen :)
 
Wenn du die passenden Teile hast
wie sich das mit Leistung und Lautstärke verhält musst du dann testen.
 
Nein leider habe ich kein Kit dazu. Habe mir einen neuen Lüfter bestellt.
 
Zurück
Oben